1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 polige Sicherungsautomaten - Einsatzgebiet...

Diskutiere 2 polige Sicherungsautomaten - Einsatzgebiet... im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Aus Firmeninsolvenz hab ich noch folgende 2 polige Sicherungsautomaten. Aber ich glaube nicht das ich damit den N schalten kann... ? N muss doch...

  1. Schlag

    Schlag Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    Aus Firmeninsolvenz hab ich noch folgende 2 polige Sicherungsautomaten.

    Aber ich glaube nicht das ich damit den N schalten kann... ?

    N muss doch beim Auslösen zuerst geöffnet und beim Einschalten zuletzt geschlossen werden?

    Daher geht das mit denen nicht?

    Der C-Automat und die S-Automaten sind ja mit den 4500 A Kurzschlussstrom eh nicht mehr zugelassen?!

    Die S-Automaten hab ich umsonst gekriegt, die andern haben auch nicht die Welt gekostet.

    Was kann man also damit anfangen?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: 2 polige Sicherungsautomaten - Einsatzgebiet...

    Mal eine Antwort.

    Kann man.


    Nein genau umgedreht. Der N führend ein- und folgend ausgeschaltet.


    Ein Zweipoliger Automat macht immer dann Sinn, wenn eine allpolige Trennung vom Netz gefordert wird, wie zum Beispiel bei Heizungsanlagen und Krananlagen.
     
  4. #3 Matze001, 27.03.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: 2 polige Sicherungsautomaten - Einsatzgebiet...

    Hallo,

    bei 2-Poligen ist es egal ob der N zuerst oder zuletzt geöffnet wird.
    Bei 4-Poligen ist es sehrwohl wichtiger.

    Überleg doch mal, wenn der L getrennt wird kann kein Strom fließen, wird der N getrennt auch nicht. Somit ist es egal welcher schneller getrennt ist.

    MfG

    Marcel
     
  5. Schlag

    Schlag Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    AW: 2 polige Sicherungsautomaten - Einsatzgebiet...

    Erstmal danke für die Antworten.

    Die Frage was man damit machen kann, bezog sich darauf, das die Automaten wohl für einen 2poligen Verbraucher vorgesehen sind?

    Ich als Laie, habe bisher gesehn, das 2 polige Automaten für 2 Leiter teurer sind als 1+ N Automaten, da bei diesen der N nur mit geschaltet wird und keinen eigenen Überlast- oder Kurzschlussschutz besitzt.

    Da Stand dann auch an den Anschlüssen extra L und N dran.

    Ich kann mich jetzt irren, aber bei denen war es doch so, das das Schaltsymbol auch etwas anders war?? :confused:

    Deutet dieses bei den Automaten hier nicht darauf hin, das beide Anschlüsse über einen Überlast- oder Kurzschlussschutz verfügen?

    Daher bin ich mir unsicher ob der N dann führend ein und folgend ausgeschaltet wird.

    @Matze001
    Überlegt hab ich schon, das das bei Drehstrom mit dem Versatz der Leiter was anderes ist, ist mir schon klar.

    Ich meine aber schon das der L eher schalten sollte (wie ich darauf gekommen, bin das der N zuerst schalten soll weiß ich auch nicht, dann hätte der Automat nicht mehr soviel Sinn ).

    Beispiel, irgendein Idiot zerbricht eine Glühbirne beim Wechsel, Glas fällt in die Fassung. L ist durchgeschaltet.

    Im günstigsten Fall liegt bei Festanschluss oder bei richtiger Polung des Steckers der L am Pin und nicht am Gewindering...

    Mal angenommen man steckt nun den Finger in die Fassung und stellt einen Kurzschluss her, dann wäre es doch wohl sinnvoll das der L zuerst getrennt wird oder?
    Wenn der N zuerst getrennt wird, leitet man den Strom über den Körper gen Erde ab.

    Würde bei sowas eigentlich der Fi auslösen? Der Strom geht doch den Weg mit dem geringsten Widerstand, also von der einen Fingerseite auf die andere.... kann da überhaupt genug Fehlerstrom entstehen das ein 30 mA Fi auslöst?

    Ich würde jetzt mal tippen das Fis mit 100, 300, 500 oder 1000 mA da nicht unbedingt auslösen...


    Nunja, ich hab die Dinger jetzt hier liegen und habe noch eine Verteilung zu erneuern.

    10A reicht für einen Leuchtenkreis ja locker, also könnte ich da die Siemens B10 Automaten einsetzen...? Das ich dafür was bekommen würde, wenn ich die verkaufe, glaub ich nicht so recht.

    Die andern Automaten kann ich ja dann wohl in die Vitrine stellen :(
    Die sind ja nicht mehr zugelassen...
     
  6. #5 Matze001, 27.03.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: 2 polige Sicherungsautomaten - Einsatzgebiet...

    Hallo,

    wir sprechen hier nicht von Minuten, sondern vielleicht von Milisekunden.
    Deshalb ist es ganz egal.
    Wenn du nur Wechselstromkreise hast ist auf dem N der selbe Strom wie auf dem L, deshalb reicht es nur an einem Kontakt die Überwachung zu machen.

    Der RCD würde in deiner Situation auslösen WENN über dich oder den PE mehr als der Auslösestrom fließen.


    Und bei 10A für Licht...

    P = U * I
    P = 230V * 10A
    P = 2300W

    Wenn du ein Zimmer mit 2300W beleuchtest, haste Leute von Premiere in der Bude, die senden dann nämlich Live das Fußballspiel.... ist nämlich gut hell.
    MfG

    Marcel
     
  7. HoBi06

    HoBi06 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    AW: 2 polige Sicherungsautomaten - Einsatzgebiet...

    Ich habe früher viel für die Amerikaner gearbeitet.Da diese auch 110-120V Geräte hatten wurden auch die Nema Steckdosen installiert.Im Kellerwurde ein grosser Trafo aufgestellt und ein seperates Leitungsnetz aufgebaut.Die Steckdosen-Stromkreise der Nema Steckdosen wurden mit 2 pol.Automaten B16 abgesichert.
     
  8. Schlag

    Schlag Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    AW: 2 polige Sicherungsautomaten - Einsatzgebiet...

    @Matze

    Ich da immernoch skeptisch, auch wenns vielleicht nervt :rolleyes:

    Gibts dazu nicht irgendwo ne VDE Vorschrift?

    Auch wenn wir noch von Millisekunden sprechen, in meinem Beispiel wäre das die Krönung wenn der N nur etwas früher auslösen würde.
    Ich geh mal davon aus, das der Automat die 100%ig gleichzeitig abschaltet.

    Von daher sollte das ja gehn...

    Das ein Fi erst auslöst, wenn der messbare Fehlerstrom den Kennwert erreicht hat ,ist mir auch klar, nur ob der in dem Beispiel zustande kommen würde ist ne andere Sache.

    Wer sich die Bilder angesehn hat, dem ist vielleicht aufgefallen, das die S16 Automaten von Moeller und der C10 von Siemens nur bis 4500A kurzschlussfest sind.

    Kann man sowas überhaupt noch irgendwo einsetzen?
     
  9. #8 Matze001, 28.03.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: 2 polige Sicherungsautomaten - Einsatzgebiet...

    Hallo,

    nerven tuts nicht.

    Du hast schon recht das der N überlastet werden könnte, aber nur wenn du ihn für einen anderen Stromkreis mit benutzt. Dann macht aber der Einsatz des zweipoligen LSS keinen Sinn.

    Nun um Kurzschlüsse zu schalten ist es egal ob der N mit gemessen wird, der Strom fließt auf dem L schließlich auch, sonst würde ich mir Sorgen machen.

    Die 4,5kA... da habe ich keine Ahnung von der Norm. Ich verbaue immer mind. 6kA, oft 10kA.

    Aber bei dem Licht sind wir uns einig?

    MfG

    Marcel
     
  10. Schlag

    Schlag Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    AW: 2 polige Sicherungsautomaten - Einsatzgebiet...

    Das 10 Ampere fürs Licht reichen kann ich mir auch denken ;)

    Eigentlich würden pro Wohnraum auch 1 oder 2 A fürs Licht ausreichen.

    Die größte Lampe die ich je gesehn hab, hatte max 800 W Glühlampenlast.

    Da aber alle Automaten die vom den Standard 16 A abweichen kosten halt mehr...

    Ich meine mal gelesen zu haben, das nur Automaten mit mindestens 6 ka Kurzschlussfestigkeit eingesetzt werden dürfen :(
     
  11. #10 Matze001, 28.03.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: 2 polige Sicherungsautomaten - Einsatzgebiet...

    Hallo,

    finde es auch schade das 16A so verbreitet ist. Gerade das ist es was zu 90% der Überlastungen führt. Wären die Leitungen mit 10A Abgesichert würde es nicht so viele Probleme geben.

    Wenn 6kA Vorgeschrieben sind musst du dich wohl leider von den modellen verabschieden.

    MfG

    Marcel
     
Thema:

2 polige Sicherungsautomaten - Einsatzgebiet...

Die Seite wird geladen...

2 polige Sicherungsautomaten - Einsatzgebiet... - Ähnliche Themen

  1. Problem mit zweipoliger Leitung.

    Problem mit zweipoliger Leitung.: Bei meiner Nachbarin stellte ich letztens im Flur mit leitenden Boden zwei nicht geerdete Aufputz-Steckdosen fest die damals ihr Mann (Laie)...
  2. Leuchte und Lüfter an 3 poliges Kabel mit getrennter Steuerung möglich?

    Leuchte und Lüfter an 3 poliges Kabel mit getrennter Steuerung möglich?: Hallo zusammen, ich möchte in einem 1980er erbautem Bad zusätzlich zu einer jetzt vorhandenen Lampe einen Lüfter (mit Nachlauf) installieren....
  3. 3 + 5 Polige Sondersteckverbindungen gesucht

    3 + 5 Polige Sondersteckverbindungen gesucht: Moin, ich suche für ein Projekt folgende Dinge: - 3 Polige Sondersteckvorrichtung + Stecker, für folgenden Zweck: 2Schaltstellen, Belegung N,...
  4. 5 Polige Steckverbindung

    5 Polige Steckverbindung: Hallo, ich suche eine 5 Polige Steckverbindung gerne mit bereits verschweißtem Kabel muss aber nicht sein. Stecker und Buchse sollten bei 230V...
  5. 4-adriges Kabel zu 3-poligem UK (England) Stecker

    4-adriges Kabel zu 3-poligem UK (England) Stecker: Hallo, Ich lebe in England, welche diesen Stecker (klicke hier) haben. Nun habe mir eine elektrische Projektorleinwand aus Deutschland (mit EU...