1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

20kV mit MOT

Diskutiere 20kV mit MOT im Hochspannung Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo Leute!! Ich hab da so eine Theorie. Was ist wenn ich die Ausgangsspannung eines Mikrowellentrafos von 2000V an die Primärwicklung eines...

  1. #1 dominicmigl, 05.10.2010
    dominicmigl

    dominicmigl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!!

    Ich hab da so eine Theorie. Was ist wenn ich die Ausgangsspannung eines Mikrowellentrafos von 2000V an die Primärwicklung eines zweiten Mikrowellentrafo anschließe? Steigt dann die Spannung?? Also ca. 20kV??
    Wenn dann noch ein dritter dazu kommt 200kV?? Geht das? :D

    Danke für eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: 20kV mit MOT

    Dazu muessten die Trafos aber auch fuer diese Spannungen isoliert sein....

    gruss
     
  4. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: 20kV mit MOT

    Interessante Theorie... geht nur nicht wie schon beschrieben...
     
  5. #4 Günther, 06.10.2010
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
    AW: 20kV mit MOT

    ... geht nicht, weil die Primärwicklung des 2. Trafos auch nur für 230V ausgelegt ist. Die Windungszahl pro Volt ist eine Konstante des Eisenkerns.
    Du würdest hier das Trafoeisen hoffningslos in die magnetische Sättigung fahren; der Trafo würde für die Quelle wie ein Kurzschluss wirken.
    Abegesehen davon, was brue und Zosse dazu sagen . . .
     
  6. #5 Erdschlussdrossel, 21.10.2010
    Erdschlussdrossel

    Erdschlussdrossel Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: 20kV mit MOT

    Die Primärspule(220V) hat einen viel zu geringen Widerstand,somit bricht die Sekundärspannung von ca 2kV zusammen und dein Eingangstrafo fängt an zu knistern und entledigt sich vom Isolierlack.Du kannst aber mehrere Trafos in Reihe schalten um eine hohe Spannung zu erzeugen.Kiste bauen,mit Trafoöl füllen und alle Trafos einzeln auf Isolatoren befestigen,da der Mic-Trafo über den Eisenkern geerdet wird,da sind schnell mal 10kV drin. Einziger Nachteil ist der Hohe Leerlaufstrom beim Mic-Trafo,für Dauerbetrieb eher nicht geeignet.....Aber Vorsicht,durch die hohe Trafoleistung, von bis zu 2KW besteht, absolute Lebensgefahr auf der Hochspannungsseite.
     
Thema:

20kV mit MOT

Die Seite wird geladen...

20kV mit MOT - Ähnliche Themen

  1. Querschnittsbestimmung eines 20kV-Erdkabels

    Querschnittsbestimmung eines 20kV-Erdkabels: Hallo, ich stehe vor einer Aufgabe einen Querschnitt eines 20kV-Drehstrom-Erdkabels abzuschätzen. Dieses Erdkabel soll einen Windpark (9MW) und...
  2. Verlustrechnung (Leerlauf) beim Transformator 20kv/0,4kv

    Verlustrechnung (Leerlauf) beim Transformator 20kv/0,4kv: Hallo, ich muss eine Verlustrechnung bei einem Transformator durchführen. Es handelt sich um ein 20kv/0,4kv 1600KVA Trafo mit folgenden Angaben:...
  3. Neutralleiter mit grauer Farbe

    Neutralleiter mit grauer Farbe: Ich weiß, dass Strom farbenblind ist aber die VDE nicht. Welche Konsequenzen hat es, wenn in einem Kabel 5x2mm² mit...
  4. Schalter mit Kontrollleuchte

    Schalter mit Kontrollleuchte: <p>HAllo, ich habe ein Problem. Ein Schalter in unserem gekauften Haus ist defekt. Nun wollte ich Ihn ersetzen. Ich bekomme ihn aber nicht...
  5. Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?

    Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?: Hallo zusammen, nach langem Suchen im Internet versuche ich mein Glück nun hier: Zuvor die folgende Anmerkung: Ich bin kein Fachmann. Ich weiß,...