1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

230v (50hz) Staubsaugermotor an 120v (60hz) Netz betreiben ???

Diskutiere 230v (50hz) Staubsaugermotor an 120v (60hz) Netz betreiben ??? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: 230v (50hz) Staubsaugermotor an 120v (60hz) Netz betreiben ??? Du konntest aber keine 60Hz erzeugen oder?

Schlagworte:
  1. #11 Becki078, 11.08.2008
    Becki078

    Becki078 Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    AW: 230v (50hz) Staubsaugermotor an 120v (60hz) Netz betreiben ???

    Du konntest aber keine 60Hz erzeugen oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jet

    jet Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    AW: 230v (50hz) Staubsaugermotor an 120v (60hz) Netz betreiben ???

    Hallo Tobias,

    Wie hast du festgestellt dass es 120V sind.:confused:

    Ein Dimmer verändert nicht die Spannung, nur im untersten Bereich, mit einem normalen Multimeter kannst du dies nicht messen.

    Sollte es funktionieren wie du dir dies vorstellst, wird der Motor nach kurzer Zeit sterben. Bei halber Spannung reden wir über 1/4 Leistung, die Drehzahl wird deutlich absinken und der Motor hat keine Eigenkühlung mehr. Außendem steigt durch die höhere Frequenz bei niedriger Drehzahl die Blindleistung enorm an, was zur Zerstörung der Ankerwicklung führt.
     
  4. #13 Becki078, 11.08.2008
    Becki078

    Becki078 Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    AW: 230v (50hz) Staubsaugermotor an 120v (60hz) Netz betreiben ???

    @ Jet
    darum ging es hier gar nicht
     
  5. #14 Elektrohauer, 12.08.2008
    Elektrohauer

    Elektrohauer Strippenstrolch

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    AW: 230v (50hz) Staubsaugermotor an 120v (60hz) Netz betreiben ???

    Man sollte auch bedenken, dass sich der Strom bei ca. der halben Spannung (110V in Amerika) vergrößert um die Leistung des Motors zu halten. Da müsste man sich ggf. auch mal den Leitungsquerschnitt anschauen.

    Wechselstrommaschinen verhalten sich ja generell bei anderen Frequenzen anders. Höhere Frequenz = höhere Drehzahl und umgekehrt. Das kann man sich rechnerisch mit der Faustformel "Drehzahl = 60 sek. * Frequenz" vor Augen halten.
    Ansonsten würde ich mal sagen dass dein Versuch klappen sollte.



    MfG
    Elektrohauer
     
Thema:

230v (50hz) Staubsaugermotor an 120v (60hz) Netz betreiben ???

Die Seite wird geladen...

230v (50hz) Staubsaugermotor an 120v (60hz) Netz betreiben ??? - Ähnliche Themen

  1. 230V Ventilator Drehrichtung ändern?

    230V Ventilator Drehrichtung ändern?: Hallo, ich möchte gerne die Drehrichtung von einem Ventilator ändern. Weiß aber leider nicht wie. Habe mal die Anschlüsse Fotografiert. Wäre echt...
  2. Torantrieb von 24V DC auf 230V AC

    Torantrieb von 24V DC auf 230V AC: Hallo liebe Gemeinde, ich habe einen alten Garagentorantrieb von westfalia gekauft und habe ihn mit einer Kontruktion an unser Schiebetor...
  3. Welche Steckdose für Schweissgerät 230V?

    Welche Steckdose für Schweissgerät 230V?: Hallo, mein Schweißgerät benötigt 230V. Nach Montage eines Schukosteckers funktionierte es, aber nach wenigen Minuten löst der LS aus....
  4. 3x230V ohne Nulleiter

    3x230V ohne Nulleiter: Mein Deutsch ist leider nicht so gut, bitte Verständnis. In welche Länder gibt es in Europe 3x230V Netze ohne Nulleiter?, Weiss schon das es so...
  5. 230v Motor mit Fliehkraftschalter

    230v Motor mit Fliehkraftschalter: Hallo! Habe mich hier nun angemeldet weil ich trotz elektrotechnikerlehre nicht mehr weiter weiß.. Folgendes: Habe hier eine bauknecht...