230V Lüfter mit Drehzahlregelung

Diskutiere 230V Lüfter mit Drehzahlregelung im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich bin der Andre, aus dem Taunus. Softwareentwickler mit Studium Fernsehtechnik und elektronische Medien (Grundstudium Elektrotechnik)....

  1. #1 tortuga, 14.07.2022
    tortuga

    tortuga Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin der Andre, aus dem Taunus. Softwareentwickler mit Studium Fernsehtechnik und elektronische Medien (Grundstudium Elektrotechnik).

    Kam bis jetzt immer gut so klar, im Zweifel per Suche in Foren oder google, jetzt hänge ich aber ein einem blöden Problem und bin mir unsicher, will auch nicht wild 'experimentieren' ;)

    Problemstellung: Ich habe folgendes Set gekauft:
    Luftheld - Axialventilator Axiallüfter LHBDRAX - 250 mm Durchmesser mit Regler
    (Axialventilator mit Regler, Momentan nicht verfügbar)

    Der Lüfter läuft bei Anschluss an 230V prima, aber mit mächtig Wind und Lärm, daher würde ich den Regler gerne verwenden. Problem ist, mit Regler, "vibriert" der Lüfter übelst, wenn irgendwas anderes als 'vollgas' anliegt.
    Ohne Regler vibriert nix, auch beim hoch- / runter laufen der Drehzahl, daher schließe ich eine Unwucht aus.

    Anschlüsse habe ich auch mal als Bild angehängt, was ich mich frage / vermute: Müsste der Kondensator weg und die Anschlüsse an den Motor komplett vom Regler genommen werden?

    Leider werde ich aus dem "Schaltplan" da nicht schlau und der Händler reagiert nicht... :(

    Würde mich sehr über Infos / Vorschläge freuen.

    Viele Grüsse

    Andre

    sml_iPhone_IMG_3304.jpg sml_iPhone_IMG_3334.jpg
     
  2. Anzeige

  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.455
    Zustimmungen:
    406
    Ich habe ähnliche Lüfter im Einsatz. Auch an Kondensator- Motoren.

    Allerdings vibrieren die nicht.

    Vielleicht solltest Du erstmal die Geometrie der Lüfterflügel überprüfen.

    Gruß Gert
     
  4. #3 bigdie, 15.07.2022
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2022
    bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    21.201
    Zustimmungen:
    818
    Ohne Kondensator läuft kein Kondensatormotor. Der kondensator ist ja auch auf dem Schaltplan zu sehen im Deckel vom Drehzahlsteller. Ist halt immer ein Problem per Phasenanschnitt einen Kondensatormotor zu steuern. Mitunter funktioniert das nicht geräuschlos. Ist halt die Frage, ob dir auch 2 oder 3 Stufen unterschiedlicher Geschwindigkeit ausreichen. Wenn ja, dann schalte in Reihe zum Lüfter einen Kondensator oder auch mit einem Umschalter 2 verschiedene. Die Kapazität muss man halt ausprobieren, kommt auch auf die Leistung des Lüfters an. Kann man sich z.B. davon mal eine Hand voll bestellen
    https://www.pollin.de/p/entstoerkondensator-470-nf-440-v-rm-37-5-200398
    und dann probieren die vor den Lüfter zu schalten. Mit einem Serienschalter kann man so 3 Geschwindigkeiten schalten
    Lüftersteuerung2.JPG
    Ein weiterer Schalter wäre nötig um auch die volle Drehzahl zu schalten, wenn man sie braucht
    Lüftersteuerung3.JPG
    So machen die das z.B. in den Westinghouse Deckenventilatoren mit dem Zugschalter 3 Geschwindigkeiten und aus. Da ist dann nur ein doppel Kondensator drin also 2 unterschiedlich große in einem Gehäuse

    Das kann man natürlich noch weiter treiben. An meinem Arbeitsplatz hängt ein Lüfter, da habe ich mir ein Kästchen gebastelt mit einem 10 stufigem Schalter mit binär kodierten Ausgängen Da gibt es 3 Kondensatoren bzw Kondensatorgruppen 1. 220nF 2. Gruppe 2x220nF 3. Gruppe 4x220nF
    Der Schalter schaltet wie geschrieben binär also
    1 aus
    2. 220n (1)
    3. 440n (2)
    4. 660n (1+2)
    5. 880n (3)
    6. 1100n (3+1)
    7. 1320n (3+2)
    8. 1540n (3+1+2)
    9 und 10 ist dann direkt also volle Drehzahl. Das lag alles in der Firma herum, bzw den Schalter hab ich mal aus einer Maschine ausgebaut, welche verschrottet wurde. So etwas kann man aber auch kaufen
    https://www.conrad.de/de/p/schneider-electric-k1d009bl-bcd-codierschalter-1-st-1982867.html
    lüftersteuerung.jpg
     
    Damien gefällt das.
  5. #4 tortuga, 15.07.2022
    tortuga

    tortuga Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen,

    danke für Eure Rückmeldungen!
    Ich denke wenn es mechanisch wäre, müsste das Teil auch beim hoch- bzw. auslaufen vibrieren wenn er durch die Drehzahl kommt, oder?

    Stufenlos muss das auf keinen Fall sein, so 2-3 Geschwindigkeiten reichen bestimmt, das schaue ich mir genauer an, vielen Dank für den Tipp!

    Viele Grüsse
    Andre
     
  6. #5 bigdie, 15.07.2022
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2022
    bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    21.201
    Zustimmungen:
    818
    PS die Deckenlüfter Kondensatoren gibt es auch
    https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2380057.m570.l1313&_nkw=kondensator+Deckenlüfter&_sacat=0
    Die liegen aber alle im µF Bereich, denn die haben ja eine relativ hohe Leistung. Weis ja nicht, was deiner so hat und ob man so viel braucht, deswegen ist es evtl günstiger man kauft 10 oder 15 Kleine wie im Link oben und tastet sich ran.
    PS die im obigen Link sind auch für 400V und nicht nur für 250. Die Kondensatoren sind selbstheilend, verlieren aber bei jedem Durchschlag einen Teil der Kapazität. Und das nutzt man heute dafür, das Geräte nicht so lange halten. Die sind so knapp bemessen, das es halt regelmäßig Durchschläge gibt und nach 3 Jahren ist die Kapazität nur noch halb so groß. Und bei vielen Geräten mit Kondensatornetzteil ist dann das Gerät defekt wegen dem Kondensator. Die oben auf dem Bild sind DDR Ware die sind also min 33 Jahre alt, aber die werden auch die nächsten 30 Jahre noch funktionieren.
     
Thema:

230V Lüfter mit Drehzahlregelung

Die Seite wird geladen...

230V Lüfter mit Drehzahlregelung - Ähnliche Themen

  1. Anschluss externer Lüfter an 230V

    Anschluss externer Lüfter an 230V: Hallo, ich habe folgendes Problem. Es soll ein 185W Motor an 230V angeschlossen werden. Vom Motor kommt ein 4 poliges Kabel (Schwarz, braun,...
  2. 230V Lüfter Drehzal regeln

    230V Lüfter Drehzal regeln: 230V Lüfter Drehzahl regeln Hallo Leute, Hoffe mal ich bin hier richtig bei den Motoren und Schaltungen. Ich habe hier zwei Stück 230V Lüfter...
  3. Motor ohne Bürsten an 230V

    Motor ohne Bürsten an 230V: Hallo zusammen, Kann man einen Waschmaschinen Motor ohne Kohlenbürsten auch Ohne Steuerung laufen lassen?
  4. Kreissäge 400V über FU an 230V Generator

    Kreissäge 400V über FU an 230V Generator: Hallo. Ich habe einen Dieselgenerator mit 5,7kw Leistung. Er verfügt über 2 Schuko Steckdosen. Da ich an dem Generator eine 3-Phasen Holzkreissäge...
  5. Mehrere 16A/230V Stecker kombinieren

    Mehrere 16A/230V Stecker kombinieren: Hallo Forumsmitglieder, ich habe ein Frage, die ihren Ursprung im Segelsport hat. Unser Schiff hat neben all den anderen Netzen auch ein 230V...