1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

300Hz

Diskutiere 300Hz im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Moin, Ich hoffe mal das mir jemand helfen kann in der Auswahl der Sicherungen und FI´s Und zwar brauchen wir es für ein 300Hz Netz. Bis...

  1. #1 Kaffeeruler, 20.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    Moin,

    Ich hoffe mal das mir jemand helfen kann in der Auswahl der Sicherungen und FI´s

    Und zwar brauchen wir es für ein 300Hz Netz.

    Bis dato macht sich niemand gedanken darum, nun soll das Netz neu aufgebaut werden und da wird es sicherlich Probleme geben wenn wir zum einen FI´s und Automaten verwenden wollen.

    Ich habe schon mit Möller u Hager ( die sagten uns nur das die Versuche gemacht haben in denen sich der Faktor der Automaten nach oben verschoben hat bei 300Hz, statt C16 In 10 somit In 15 )gesprochen, die können nichts machen für uns. Aber evtl. hat ja schon mal jemand erfahrungen gemacht. Gerade im Bereich der FI´s siehts mau aus ??


    Mfg Dierk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: 300Hz

    Hallo,

    da fallen mir eigentlich nur die Differenzstromüberwachungsgeräte (RCM)
    von Bender ein . Sind zwar keine RCD , kommen aber evtl trotzdem für euch in Frage. Vom Frequenzbereich her passen sie auf alle Fälle...
     
  4. #3 Kaffeeruler, 20.11.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: 300Hz

    Würden diese RCM denn auch der 410 standhalten wg FI Forderung ??
    Da die ein od andere Steckdose auch im Aussenbereich zu finden wäre. Ich könnte mich zwar Locker mit den ausnahmen rauswinden, will i aber gar net.. safty first in diesem falle

    Hast du evtl paar gute Links zu den RCM´s ?? Hersteller, Fakten


    Mfg Dierk
     
  5. #4 Matze001, 20.11.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: 300Hz

    Mal ganz nebenbei gefragt, wofür braucht man ein 300Hz Netz?

    MfG

    Marcel
     
  6. #5 Kaffeeruler, 20.11.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: 300Hz

    Moin Marcel, schon im WE ?


    Wir nutzen es für unsere Winkelschleifer, Schleifmasch.

    1) Mehr Leistung
    2) geringere Arbeitszeit
    3) Besserers Schleifergebnis
    4) Höhere Standzeiten der Geräte
    5) Geringes gewicht der Geräte


    Mfg Dierk
     
  7. #6 Günther, 20.11.2009
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
    AW: 300Hz

    also, für 400 Hz fällt mir ein: Bordnetz in Flugzeugen, wegen Gewichtsersparnis bei höherer Leistung. Vielleicht da mal schlau machen.
    Bei namhaften bayerischen Autoherstellern verwendet man m.W. 400-Hz-Netze und sog. Hochfrequenz-Flex und -Schrauber usw. . .
     
  8. #7 Matze001, 20.11.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: 300Hz

    Hallo,

    klingt interessant :)

    @Kafferuler -> Bei uns ist das Motto "Freitag um Eins macht jeder seins".

    Ich für meinen Teil durfte im Stau stehen :-D

    MfG

    Marcel
     
  9. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
  10. #9 Kaffeeruler, 20.11.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: 300Hz

    Da werde i Montag mal anrufen bei den Jungs und die Löchern, danke dir ersteinmal Anni.


    mfg Dierk
     
  11. #10 ebt'ler, 20.11.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: 300Hz

    Hier mal eine PDF zum Thema: http://www.mk-intern.de/desto-instg...ten/05002 00 s0101 FI-Schutzeinrichtungen.pdf (die FI's sind von 50-400Hz einsetzbar)

     
Thema:

300Hz

Die Seite wird geladen...

300Hz - Ähnliche Themen

  1. VDE 701/702 bei 300Hz Geräten

    VDE 701/702 bei 300Hz Geräten: Moin, ich hab da mal wieder eine Frage bei der ich net weiter komme und auch keine Grundlage zu finde. Und zwar sind wir bei uns für die...