1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

3v motor an 12v netzteil

Diskutiere 3v motor an 12v netzteil im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; hallo, folgendes problem: ein 3v motor soll an ein 12v netzteil angeschlossen werden. also muss ein widerstand her. da ich nicht weiss wieviel...

  1. #1 daffdaff, 11.06.2008
    daffdaff

    daffdaff Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    folgendes problem:
    ein 3v motor soll an ein 12v netzteil angeschlossen werden. also muss ein widerstand her.
    da ich nicht weiss wieviel strom der motor zieht muss ich wohl im betrieb messen. problem ist, das dies ein motor mit unwucht ist, also alles andere als still hält. irgendwelche vorschläge???
    oder gibt es richtwerte für 3v-motoren, was die so an strom ziehen???

    an einem 3v netzteil (350mA) läuft das ding ganz normal, klar!
    kann ich jetzt 350mA als strom nehmen, einen 27ohm-widerstand errechnen und das ding läuft an 12v ????

    danke für die hilfe,
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maniac

    Maniac Strippenstrolch

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    AW: 3v motor an 12v netzteil

    nein nicht wirklich die 300mA sind der maximal wert des Netzteils musste denn motor irgendwo befestigen und mal messen wie hoch die Ströme sind
     
  4. #3 daffdaff, 12.06.2008
    daffdaff

    daffdaff Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: 3v motor an 12v netzteil

    also, angeschlossen war der motor an einem 3v 500mA Netzteil, und der gemessene strom war über 400mA (dann ist mir die sicherung im multimeter rausgeflogen)!!! wie ich mittlerweile rausgefunden habe saugen elektromotoren ja ganz schön, wenns das netzteil hergibt.
    jetz habe ich mir überlegt ich nehme mal 500mA als Strom und reche das die 12v auf 3v runter und komme auf einen 18ohm-widerstand!!!

    ist das so richtig???
     
  5. #4 kalledom, 12.06.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: 3v motor an 12v netzteil

    Deine Berechnung ist richtig: 12V - 3V = 9V / 0,5A = 18Ohm
    Der Widerstand muß eine Leistung von min. 9V * 0,5A = 4,5W aushalten können.

    Die Lösung mit einem Widerstand ist allerdings schlecht.
    Im Einschaltmoment fließt ein Anlaufstrom von z.B. 1A; am Widerstand fällt dann theoretisch eine Spannung von U = I * R = 1A * 18Ohm = 18V ab, was ja nicht geht, weil so viel Spannung gar nicht vorhanden ist.
    Der Motor hat dadurch einen schlechten Anzugsmoment.

    Wenn er dann läuft und nur noch 200mA braucht, dann fallen am Widerstand nur noch 0,2A * 18Ohm = 3,6V ab, womit der Motor dann 12V - 3,6V = 8,4V bekommt, was einen höheren Strom nach sich zieht; höherer Strom = größerer Spannungsabfall am Widerstand, ..........

    Du solltest besser die Spannung mit einem Längsregler z.B. LM 317 auf 3V (oder etwas weniger) runterregeln. Dann ist zwar bei der hohen Verlustleistung von ca. 4,5W ein Kühlkörper erforderlich, aber der Widerstand wird ja genau so heiß.
     
  6. #5 daffdaff, 12.06.2008
    daffdaff

    daffdaff Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: 3v motor an 12v netzteil

    so nun mal zum eingemachten. im prinzip ist ja nun alles klar.
    konkret habe ich einen bewegungsmelder, der mit 12v läuft und an seinem "ausgang" 6-12v (350mA) liefert.
    mein plan: ausgang auf 6v stellen und volle 350mA für den motor zur verfügung stellen. sprich 8,2ohm-widerstand vor den motor löten und fertig. so ist die verlustleistung am widerstand nur 1,1 watt und dann muss auch nichts gekühlt werden, oder doch???
    ist auch in der version die lösung mit dem lm 317 besser???

    (der lm317 regelt ja die spannung auf 3v runter, aber was passiert mit der stromstärke??? liefert der ausgang dann weiterhin 350mA??? wo liegt dann der unterschied zum widerstand???)

    antworten ziehen fragen nach,
    danke,
     
  7. #6 Günther, 12.06.2008
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
    AW: 3v motor an 12v netzteil

    ...nimm den 8,2-Ohm-Widerstand, wenn der Motor nicht hochpräzise laufen muss. Das ist am einfachsten (nur ein Bauteil). Bedenke aber, dass der Motor im Leerlauf wahrscheinlicher weniger Strom zieht, der R dann evtl. "falsch" berechnet ist.
    Am elegantesten ist die Lösung mit dem 317. Die erforderliche Stromstärke bringt der schon. Brauchst aber 2 Widerstände + 317 + wahrscheinlich zwei C's)
     
  8. #7 kalledom, 12.06.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: 3v motor an 12v netzteil

    Ab wann liefert ein Ausgang 350mA ?
    Wenn der angeschlossene Widerstand einen Wert hat, der bei der am Ausgang anliegenden Spannung 350mA ergibt ! Ohmsches Gesetz: I = U / R
    Eine 12V Auto-Batterie liefert 150...300A Strom, wenn der Anlasser betätigt wird. An einem 12 Ohm Widerstand liefert sie aber nur 12V / 12 Ohm = 1A ;)

    Die Angabe 350mA bezieht sich auf den maximalen Strom, den Du einem Netzteil entnehmen darfst. Wählst Du den angeschlossenen Widerstand kleiner als 12V / 0,35A = 34,3 Ohm, dann fließt mehr Strom, das Netzteil wird heiß und verbrennt schließlich.
    Wenn Du den Widerstand noch kleiner machst, wird die Spannung des Netzteils zusammenbrechen und etwas mehr als der angegebene Strom fließen. Sonst würde ja bei einem Netzteil mit 12V / 350mA bei einem angeschlossenen Widerstand von z.B. 0,1 Ohm nach dem Ohmschen Gesetz I = U / R = 12V / 0,1 Ohm = 120A fließen :confused:
     
Thema:

3v motor an 12v netzteil

Die Seite wird geladen...

3v motor an 12v netzteil - Ähnliche Themen

  1. Steuerung für 12V Motor

    Steuerung für 12V Motor: Hallo Forumgemeinde; ich bin dabei einen Schrank mit einer Schiebetür zu bauen die sich per Fernbedienung öffnen und schließen läßt....
  2. 12v motor zu hoch und runterfahren bringen

    12v motor zu hoch und runterfahren bringen: hallo Leute:) ich bin zwar kein Elektriker aber brauche Hilfe von euch :confused: und zwar bau ich mobile Lautsprecher Boxen auf 12v basis...
  3. Ich bin der Verzweiflung nahe, Steuerung 12V EMotor 60A

    Ich bin der Verzweiflung nahe, Steuerung 12V EMotor 60A: Vorweg muss ich sagen, daß ich elektrisch nicht so versiert bin. Ganz simple Schaltungen kapiere ich aber auch....
  4. 12V Motor mit Fernbedienung ansteuern?

    12V Motor mit Fernbedienung ansteuern?: Hallo, bin aus der Tuning Auto Scene auf euch aufmerksam geworden und hoffe Ihr könnt mir helfen!? :( Habe einen sogennanten Klappenauspuff......
  5. 12V Getriebemotor stoppt zu abrupt, muss sanfter anhalten. Aber wie?

    12V Getriebemotor stoppt zu abrupt, muss sanfter anhalten. Aber wie?: Hallo Gemeinde, die Motoren an unserem Kamera Remote Head stoppen zu schnell und ruckelig. Sie müssten weicher auslaufen und unmerklich zum...