1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ab wann ist ein Meister erforderlich

Diskutiere Ab wann ist ein Meister erforderlich im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich bin ursprünglich gelernter Industrieelektroniker (ist inzwischen 17 Jahre her), heute aber in einem anderem Beruf tätig. Natürlich...

  1. Peridu

    Peridu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin ursprünglich gelernter Industrieelektroniker (ist inzwischen 17 Jahre her), heute aber in einem anderem Beruf tätig. Natürlich passiert es nach wie vor immer wieder das man gebeten wird bei Freunden und Bekannten behilflich zu sein. Da wird mal eine Waschmaschine repariert und dort mal ein paar Schalter und Steckdosen gesetzt. Für den Eigenbedarf ist das ja kein Thema, aber wo ich mir oft nicht sicher bin ist, wo die Berechtigung des Facharbeiters endet wenn ich Installationen oder Reparaturen bei Dritten mache.

    Konkret soll ich beispielsweise für ein neues, elektrisch betriebenes, Hoftor die komplette Verlegung der Leitungen und den Anschluss übernehmen. Ab wann muss ich eine Installation denn anschließend noch von einem Elektromeister abnehmen lassen? Wo kann man das nachlesen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 18.06.2011
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Ab wann ist ein Meister erforderlich

    Hallo,

    Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung


    NAV - Einzelnorm

    Da ist die Frage was Instandhaltungsarbeiten sind? Neue Installationen wohl nicht.
     
  4. #3 buben82, 19.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2011
    buben82

    buben82 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ab wann ist ein Meister erforderlich

    -->Die Arbeiten dürfen außer durch den Netzbetreiber nur durch ein in ein Installateurverzeichnis eines Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen durchgeführt werden
    naja das steht wieder irgendwo und halten tut sich niemand drann
     
  5. #4 kalledom, 19.06.2011
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Ab wann ist ein Meister erforderlich

    Ich verstehe solche Fragen nicht wirklich.
    Ist es ok, wenn ich meine Bremsklötze am Auto wechsele ?
    Ist es ok, wenn ich eine zusätzliche Steckdose anbringe, obwohl kein FI / RCD vorhanden ist ?
    Ist es ok, wenn ich mit 80 durch die geschlossene Ortschaft fahre ?
    Ist es ok, wenn ......
    Ich würde vor allen Dingen solche Sachen nicht an die große Glocke hängen, schon gar nicht in einem Forum.
    Was Dein Chef mit seinem Betrieb macht, geht auf seine Kappe, er trägt die Verantwortung (oder der dafür eingestellte Meister).
    Was sollte falsch daran sein, wenn eine gelernte Elektrofachkraft Elektroinstallationen durchführt ? Kann ein Elektroniker für Betriebstechnik kein Kabel mit einer Nagelschelle an die Wand klopfen ? Oder keine Steckdose anschließen ?
     
  6. #5 buben82, 19.06.2011
    buben82

    buben82 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ab wann ist ein Meister erforderlich

    Das ist ja nicht die "Frage" ober er es kann, sondern ob er dafür zwecks dieser undurchsichtigen VDE diesmal aber die 0100... in jedemfall die Sicherheiten schafft einzuhalten.Meiner Meinung nach ist das ganz einfach Betriebstechniker machen ihre Klapperschütze...,Installatöre ihre Wohnungverkablung.... Geräte und Systehmelektriker ihre Platinen usw. und wenn ich dann einen guten Elektriker vor mir habe der sagt auch mal mit dem oder dem kenn ich mich nicht aus und da lass ich meine Pfoten davon.
     
  7. #6 Elektro, 19.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2011
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Ab wann ist ein Meister erforderlich

    Das steht in einer Verordnung vom Gesetzgeber. Also höherwertig. als VDE oder DIN
    Es wurde nach einer Quelle gefragt.

    Ich weiß selber das sich kaum jemand daran hält. Danach wurde jedoch nicht gefragt.


    Nach VDE sind Messungen für die Erstprüfung vorgeschrieben.
    Dazu braucht es Messgeräte die um 1000 Euro Kosten. Wer hat diese schon Zuhause?
    Ja ich weiß auch, das viele Betriebe auch nicht Messen. Hat der Fragesteller die Prüf- Erfahrung?
    Der Fragesteller will sich mit dieser Frage jedoch Absichern und Fragt danach wie es sein sollte und nicht wie es in der Praxis oft ist.
     
  8. #7 AC DC Master, 19.06.2011
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Ab wann ist ein Meister erforderlich

    schuldigung, aber wer hier glaubt seine nachbarschaftshilfen mit ein paar fragen absegnen zu lassen ist hier völlig falsch am platze. geht gar nicht. da ist ja wohl jede hilfestellung unnütz. mach mal dein ding und kümmere dich um deine sachen. dreister kann man sowas nicht machen. andere handwerksfirmen ringen um jeden kleinen auftrag und da kommt ein gelernter da her der schon seit 17 jahren raus ist und fragt ob das zulässig ist. also irgendwo hört doch die hilfe oder austausch von informationen aus.

    ehrlich gesagt: du stehst an der wand und da mußt du schon sehen wie du da raus kommst. ist dein brot, deine arbeit und nicht unser problem.


    keine hilfe von schwarzarbeit und nachbarschaftshilfen !
     
  9. #8 E-Franz, 20.06.2011
    E-Franz

    E-Franz Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    1
    AW: Ab wann ist ein Meister erforderlich

    Wer irgendwie nie Nein sagen kann, oder sich zu viel aufhalsen läßt, sollte vllt. mal in seinem Hauptberuf (Broterwerb) nachdenken, ob er da noch richtig aufgehoben und voll leistungsfähig ist.
    Oder ob man vllt. nicht zu mehr berufen und tauglich ist.
    Nebenher macht man sich seinen privaten Ruf und seine Freizeit kaputt, wenn nicht noch ein paar andere Sachen zusätzlich.
    Solche Baustellen erleben gewisse Fachfirmen immer wieder, da wird erst der Fachbetrieb eingeschaltet wenn es gar nicht mehr geht oder schon brennt.
    Schuster bleib bei deinen Leisten oder qualifizier dich in dem Betrieb deines Arbeitgebers, oder versuche dort deinen Arbeitsmittelpubkt richtig auszuschöpfen.
    Du wirst sonst noch immer mehr an deiner eigenen Gutmütigkeit oder "Hilfsbereitschaft" zu Grunde gehen.
    Und wenn mal was passiert, du warst der Letzte an der Anlage, da kommen dann schnell ein paar ganz unliebsame Fragen und Institutionen auf dich zu.
    Jede Arbeit hat ihren Preis, und solche Konstrukte treiben den de-weit nur ganz enorm nach unten.
    Verlange mal für deine Nebenherleistung angemessene Entlohnung, da wirst du schnell erkennen, daß sich dann gewisse Fakten sehr stark beißen.
     
  10. #9 kalledom, 20.06.2011
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Ab wann ist ein Meister erforderlich

    Und wieder so ein toller, hilfreicher und sachlicher Beitrag.
    Niemand verlangt oder erwartet Deine Hilfe.
    Wenn Du nicht helfen möchtest, brauchst Du auch nicht zu antworten.
     
  11. iDD

    iDD Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ab wann ist ein Meister erforderlich

    Solange an oder mit dem Tor nichts passiert, wird es auch niemanden kümmern, wer es angeschlossen hat. Es wird immer erst dann interessant, wenn jemand körperlich oder materiell zu Schaden kommt. Wenn also das Risiko groß ist, weil viel öffentlicher Publikumsverkehr etc., dann würde ich die Finger davon lassen. Wenn es einfach nur ein Gartentor der Hauszufahrt ist, hätte ich keine Bedenken es anzuschließen solange man weiß, was man da tut.
     
Thema:

Ab wann ist ein Meister erforderlich

Die Seite wird geladen...

Ab wann ist ein Meister erforderlich - Ähnliche Themen

  1. Warum ist Strom in der Badewanne so gefährlich !

    Warum ist Strom in der Badewanne so gefährlich !: Hey Leute ich hatte gestern eine Diskussion mit einem Kumpel . Wir haben darüber diskutiert warum es so verdammt gefährlich ist wenn einem der...
  2. Wann ist es Ratsam, die Komplette Hauselektronik zu erneuern?

    Wann ist es Ratsam, die Komplette Hauselektronik zu erneuern?: Hi Leute, Wir haben uns ein 18 Jahre altes Haus Gekauft und werden es nun Sanieren, die Hauselektrik ist ebenfalls 18 Jahre alt und da schon...
  3. Wann ist ein 3 poliger LS Schalter zwingend erforderlich?

    Wann ist ein 3 poliger LS Schalter zwingend erforderlich?: Der Titel sagts eigentlich schon... Wann bzw. ist sowas überhaupt zwigend erforderlich - bei einem Drehstromverbraucher? Oder dürfte ich ein...
  4. Seit wann ist ein RCD für Bad und Außenbereich Pflicht?

    Seit wann ist ein RCD für Bad und Außenbereich Pflicht?: Hallo, hätte mal eine Frage zum RCD. Seit 1973 ist ja die "klassische Nullung" nicht mehr erlaubt. Und jetzt laut der neuen DIN VDE 0100-410 hat...
  5. Kunststoffbadewanne erden

    Kunststoffbadewanne erden: Hallo, Wie erde ich eine KBW, der Inhalt ist leitend, aber nicht das Gehäuse. Der Abfluß besteht aus PVC. In etwa 1,2m Höhe befindet sich ein...