1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Abhilfemaßnahmen von Spannungseinbrüchen

Diskutiere Abhilfemaßnahmen von Spannungseinbrüchen im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; hallo liebe E-Technik Gemeinde, hab mich mal aufmerksam in eurem Forum durchgelesen,aber bisher nichts brauchbares gefunden. Deswegen hab ichmal...

  1. #1 Andi123, 27.08.2012
    Andi123

    Andi123 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo liebe E-Technik Gemeinde,

    hab mich mal aufmerksam in eurem Forum durchgelesen,aber bisher nichts brauchbares gefunden. Deswegen hab ichmal nen eigenen Thread erstellt. :)

    So,jetzt zu meinem Problem:
    Hab von meinem Chef die Aufgabe bekommen,dass ich mich mal nach Abhilfemaßnahmen von Spannungseinbrüchen informiere.Die Spannungsunterbrechungen(20kV-Seite) und den dadurch verursachten Produktionsausfall kannman auch nicht den Netzbetreiber (E.On) haftbar machen,weil sich diese ja in den Rahmen der EU-Normen bewegen. Es ist halt ärgerlich,bei nem KU stehen manche Maschinen still.
    Das ganze Werk bezieht vom Netzbetreiber 6500KW und die einzelnen Hallen sind durch eine Ringleitung miteinander verbunden. In dieser Ringleitung befinden sich 23 Trafos.
    Gibt es da was,dass sich auch wirtschaftlich rechnet? Es sollte ja auch nicht zigMillionen kosten. :D
    Also vielleicht schon was auf der 20KV-Seite.

    Bin schon gespannt auf eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 27.08.2012
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.348
    Zustimmungen:
    92
    AW: Abhilfemaßnahmen von Spannungseinbrüchen

    Spannungseinbrüche oder unterbrechungen ? Wenn die 20Kv Seite zusammen bricht wird man sicherlich ohne den Netzbetreiber keine Lösung finden. Ist es Intern bei euch sieht es anders aus
    Wie sieht denn euer Netz überhaupt aus ? mal ne Analyse gemacht ? Kompensation usw. i.o. ? Trafo´s auf x % auslastung ?
    Wie muß man sich die Ringleitung vorstellen ? Skizze ?


    Mfg Dierk
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Abhilfemaßnahmen von Spannungseinbrüchen

    Wir haben das gleiche Problem. Bei jedem Gewitter. An der 20KV Leitung in unserem Ort hängt auch noch so ein Zipfel dran, der irgendwo über einen Berg geht oder durch den Wald. Jedenfalls gibt es da auch ca. 6-7mal pro jahr das Problem, das mal kurz das Licht flackert, mit dem Ergebnis, das diverse CNC Maschinen unkontrolliert stehen bleiben und das Teil + das Werkzeug mitunter Schrott ist. Das kann ein Rohteil sein, was 20€ kostet und das kaputte Werkzeug ist ein Gewindebohrer für 5€. Kann aber auch ein Teil sein, was 2000€ kostet+ Winkelbohrkopf für 16000€ aber glaub mir die einzige Möglichkeit das zu verhindern ist, das du deinen Strom selbst produzierst.
     
  5. #4 Andi123, 28.08.2012
    Andi123

    Andi123 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Abhilfemaßnahmen von Spannungseinbrüchen

    vielen Dank mal soweit für die Antworten.

    Hab jetzt mal den Spannungsmesser ausgewertet,welcher die Spannungseinbrüche vom 20KV-Netz protokolliert. Hierbei sieht man,dass es größtenteils von 10% sind.
    Also so im Jahr ca 100,wobei natürlich nicht alle gleich zu einem Maschinenausfall führten.
    Hab jetzt auchmal schon bisschen im Internet recherchiert und bin dabei auf SMES-Anlagen,Schwungradspeicher,Stützbatterien und diverse USV-Anlagen gekommen.
    Jetzt ist halt die Frage,was ist das wirtschaftlich sinnvollste. Gibts da schon irgendwie Erfahrungswerte?
    Für 6500 KW ist es ja auch nicht gerade eine kleine Anlage.

    mfg
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Abhilfemaßnahmen von Spannungseinbrüchen

    Spannungsschwankungen -10% liegen in der Norm. Damit sollte jede Maschine klar kommen. Wenn nicht, würde ich zuerst mal an den Mascinen schrauben.
     
  7. #6 Kaffeeruler, 28.08.2012
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.348
    Zustimmungen:
    92
    AW: Abhilfemaßnahmen von Spannungseinbrüchen

    Oder mal das Interne Netz prüfen..Wenn ich eh schon einen hohen Spannungsfall habe und haufenweise Dreck im internen Netz dann wird sich das mit den 10% am Verbraucher sicherlich extremer auswirken.

    Eien Seite alleine zu betrachten ist meißt nur ein kurzer Erfolg


    Mfg Dierk
     
  8. #7 Andi123, 20.09.2012
    Andi123

    Andi123 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Abhilfemaßnahmen von Spannungseinbrüchen

    Hallo zusammen,

    erstmal danke für die Antworten. Ich hatte gerade nochmal ein Gespräch mit meinem Chef und es geht ihm nur darum, Möglichkeiten an der Übergabestation zu finden. Also wirklich so ne "Big-USV".

    Er erwartet eine Auflistung der Möglichkeiten,um die ein "geeignetes Gremium" dann bereit.

    Tja ein paar Möglichkeiten hab ichja schon im Netz recherchiert,aber jetzt bin ich halt auf der Suche nach Hersteller.

    mfg
     
  9. #8 Kaffeeruler, 20.09.2012
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.348
    Zustimmungen:
    92
    AW: Abhilfemaßnahmen von Spannungseinbrüchen

    Halte ich für blauäugig wenn ich keine Gesamtanalyse habe

    Aber in der Region über die wir hier Reden brauchts KnowHow welches hier kaum zu finden sein wird was sicher net am Verständnis / Wissen liegt sondern an Erfahrung. max. zosse und matze fällt mir hier ein der evtl Erfahrungen in den Bereichen haben könnte

    Da sollte man sich direkt an z.B
    Siemens
    ABB
    i glaub Eaton spielt auch in der Liga mit
    wenden
    Es wäre aber Interessant das ganze auch weiterhin hier verfolgen zu können

    Mfg Dierk
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Abhilfemaßnahmen von Spannungseinbrüchen

    Geht es dabei um kurze Einbrüche, oder um Schwankungen längerfristig z.B. morgens 10% niedriger, abends 5% über Nennwert.
    Im letzeren Fall reicht evtl einfach ein Trafo, der automatisch umschaltet.
     
  11. #10 Kaffeeruler, 20.09.2012
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.348
    Zustimmungen:
    92
    AW: Abhilfemaßnahmen von Spannungseinbrüchen

    In einem anderen Forum ist die Rede von 200ms


    Mfg Dierk
     
Thema:

Abhilfemaßnahmen von Spannungseinbrüchen

Die Seite wird geladen...

Abhilfemaßnahmen von Spannungseinbrüchen - Ähnliche Themen

  1. Lichtschalter von TeHaGe

    Lichtschalter von TeHaGe: Kennt jemand diesen Hersteller?? und wenn ja könnt Ihr mir eine Adresse nennen wo ich die Lichtschalter erwerben kann? Bei uns hat sich leider...
  2. Strom von Steckdose über Wechselschalter zur Lampe

    Strom von Steckdose über Wechselschalter zur Lampe: Moin Moin zusammen. Ich möchte wie oben schon beschrieben, Eine Wechselschaltung installieren. Da in dem Raum nur Steckdosen sind und keine Lampe...
  3. Umstellung von THT424 (Siedle) auf HTA811

    Umstellung von THT424 (Siedle) auf HTA811: Unsere Wohnanlage ist von 1975, 6 Etagen, 24 Wohnungen kennt sich jemand mit der Sprechstelle (noch ohne Telefonhörer) THT424-01B aus, diese war...
  4. Phase von einem Lichtschalter abgreifen

    Phase von einem Lichtschalter abgreifen: [Hat sich schon erledigt, kann geschlossen werden] Moin, bin ganz neu hier im Forum, daher erstmal ein allgemeines "Hallo!" in die Runde! Habe...
  5. L1 und L1 von zwei Stromzählern verbinden?

    L1 und L1 von zwei Stromzählern verbinden?: Hallo zusammen, was passiert, wenn man zwei L1-Leiter, die über zwei unterschiedliche Stromzähler geführt wurden, wieder miteinander verbindet?...