1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Absicherung CEE125

Diskutiere Absicherung CEE125 im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, habe eine Frage zur Absicherung einer CEE 125A für Veranstaltungstechnik. Leider habe ich in der VDE keine genaue Angabe dazu gefunden....

  1. ZiR1

    ZiR1 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.06.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe eine Frage zur Absicherung einer CEE 125A für Veranstaltungstechnik. Leider habe ich in der VDE keine genaue Angabe dazu gefunden.
    Welche Absicherung FI/LS ist dafür nötig ?

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    11
    AW: Absicherung CEE125

    Zwischen 80 und 125 A.

    Lutz
     
  4. ego

    ego Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    7
    AW: Absicherung CEE125

    Maximal 125A.
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    49
    AW: Absicherung CEE125

    Erfolgt nach der Steckdose eine Aufteilung auf weitere Stromkreise?
     
  6. ZiR1

    ZiR1 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.06.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Absicherung CEE125

    Mir ging es eigentlich hauptsächlich um die Absicherung durch RCD, aber ab 32A ist dieser laut vde auszug nicht mehr notwendig.
     
  7. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    49
    AW: Absicherung CEE125

    Darauf zielt meine Frage.
     
  8. ZiR1

    ZiR1 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.06.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Absicherung CEE125

    Bei der CEE Dose handelt es sich um einen Ausgang von einem Aggregat von daher trifft im prinzip beides zu.
    Da entweder ein Baustromverteiler danach angeschlossen wird sprich weitere Aufteilung mit FI & LS und für den Fall das ein Verbraucher direkt angeschlossen wird,
    liege ich über den 32A von daher ist kein FI mehr nötig. (hab noch ein paar bücher durchsucht) ;)
     
  9. ego

    ego Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    7
    AW: Absicherung CEE125

    Vorsicht: Je nach Einsatzort(Volksfeste/Baustellen etc. z.B. wird imho sehr wohl ein RCD z.B. 300mA an der Speisestelle benötigt)
     
  10. ZiR1

    ZiR1 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.06.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Absicherung CEE125

    Kannst du mir sagen in welcher Norm das steht ? Laut 0100-410 ist ein Fi bis max 32A nötig und wenn ich damit einen Baustromverteiler etc damit versorge habe ich ja die einzelnen Stromkreise sowieso über Fi & Ls abgesichert.
    Von nem Fi an der Einspeisestelle hab ich bisher noch nichts gelesen.
     
  11. #10 Kaffeeruler, 05.06.2016
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.759
    Zustimmungen:
    44
    AW: Absicherung CEE125

    0100-740 wäre eine Möglichkeit die in Frage kommen könnte
    Dort wird, wurde ein 300mA RCD gefordert für die Speiseleitungen.

    Aktuelle Ausführung liegt mir net vor


    Mfg Dierk
     
Thema:

Absicherung CEE125

Die Seite wird geladen...

Absicherung CEE125 - Ähnliche Themen

  1. Wärmpumpe richtig anschließen max 29,5A Absicherung 32A ?

    Wärmpumpe richtig anschließen max 29,5A Absicherung 32A ?: Hallo die WP. hat nur ein Phase, wie muss die Zuleitung aussehen was muß neu rein. Vorhanden 35A NH Sicherung geht auch 25A nozed...
  2. Fragen zu Unterverteilung, Absicherung, Bauteil-Wahl etc :)

    Fragen zu Unterverteilung, Absicherung, Bauteil-Wahl etc :): Hallo zusammen :) Ich habe vor kurzem eine 2-wöchige „Ausbildung“ zur Elektrofachkraft gemacht, weiß aber natürlich dass das weit vom richtigen...
  3. Absicherung von Leistungskabeln

    Absicherung von Leistungskabeln: Hallo, ist es erlaubt eine Starkstromanlage über 4Kabel mit 4 Sicherungstrennern mit je 3 Phasen zu versorgen (12 Sicherungen)? wer kann helfen,...
  4. Ist eine Absicherung eines 24V Stromkreiese notwendig?

    Ist eine Absicherung eines 24V Stromkreiese notwendig?: Moin, ich habe eine Dahlender-Wende-Schaltung für die Steuerung eines Dahlendermotors. Müssen die mit 24V versorgten Schützen abgesichert werden?...
  5. Absicherung eines Schweißgerät

    Absicherung eines Schweißgerät: Hallo , Ich habe bei mir zuhause ein neues Schweißgerät. Aber dort fliegt immer die Sicherung raus nun wollte ich mal gerne wissen was dort für...