1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Absicherung von einphasig genutzer 5-Draht-Leitung

Diskutiere Absicherung von einphasig genutzer 5-Draht-Leitung im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen Für meinen Herd habe ich eine 5x2,5 Leitung verlegt. Da wir nur eine Phase im Haus haben, habe ich mir gedacht, dass ich 2...

  1. Kanut

    Kanut Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    31.05.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Für meinen Herd habe ich eine 5x2,5 Leitung verlegt. Da wir nur eine Phase im Haus haben, habe ich mir gedacht, dass ich 2 Leitungen hin (L) und 2 Leitung zurück (N) nutzen kann. Damit habe ich mir aber wohl selbst ins Knie geschossen, denn das Problem ist, dass der ganze Strom im Fehlerfall auf nur einem Leiter hin- bzw. zurückfließen kann. Ich kann zwar die beiden Ls getrennt absichern, aber nicht die Ns. Ich könnte die Ns ebenfalls (nachgeschaltet) sichern, das hilft aber nicht für dem Fall, dass einer der Leiter ausfällt und der andere einen Kurzen hat.
    Gibt es da noch irgendwas zu retten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippentod, 06.06.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Absicherung von einphasig genutzer 5-Draht-Leitung

    Moin.
    Das läuft schon deswegen nicht, weil dir der zweite blaue draht für den N fehlt.
    Mann müsste vor ort prüfen ob du eventuell auf 20 oder 25 A hochsichern kannst, damit wäre eine
    Halbwegs zufrieden stellende nutzung gegeben. Ich kenne viele haushalte wo dies seit jahren problemlos
    funktioniert.
     
  4. #3 süddeutshland_elektriker, 06.06.2012
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Absicherung von einphasig genutzer 5-Draht-Leitung

    > Das läuft schon deswegen nicht, weil dir der zweite blaue draht für den N fehlt.

    Tja, wenn diese Aussage auch nur irgendwie rational wäre -- dann dürfte niemand Nummernkabel anschließen.


    Die Farbe ist das kleinste Problem des Threaderstellers.



    die Stärke der Absicherung und wvor allem das der PE nur 2,5mm2 hat ... DAs wäre dann die wirklich relevante Fragestellung.

    @ Kanut: Der N-Leiter wird in D nicht abgesichert. Da hast Du ggfs einen Denkfehler.
     
  5. #4 Micha94, 06.06.2012
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    AW: Absicherung von einphasig genutzer 5-Draht-Leitung

    Am Klemmbrett des Herdes in 2 GETRENNTE N´s aufteilen, Blauen Schrumpfschlauch über den grauen und fertig ist die Laube ! ..
     
  6. Kanut

    Kanut Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    31.05.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Absicherung von einphasig genutzer 5-Draht-Leitung

    Danke für die Hinweise.
    Ihr fragt euch wahrscheinlich, weshalb ich so einen Quatsch gemacht habe. Die Antwort ist, weil ich es schon mal so gesehen habe, von Profis installiert: Braun und Schwarz=L, Grau und Blau=N. Dass man N nicht absichert, ist mir bekannt. Schließlich kann ja normalerweise nicht mehr raus als rein, deshalb genügt es, nur L abzusichern. Eine nachgeschaltete Sicherung für jeden N hätte aber in meinem Scenario zumindest einen Überstrom in einem der beiden Ns verhindert.

    Vielleicht reichen wirklich schon 20 oder 25A. Das Kabel ist recht kurz, <7m. Der Herd zieht laut Datenblatt max. 5,6kW, die er sicher nicht erreicht. Wie kriege ich denn raus, wieviel Ampere ich auf eine Leitung geben kann?
     
  7. #6 Micha94, 06.06.2012
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    AW: Absicherung von einphasig genutzer 5-Draht-Leitung

    Mach das mit den Zwei N´s so wie von mir vorgeschlagen ! Welchen Querschnitt hat den die Leitung !
     
  8. Kanut

    Kanut Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    31.05.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Absicherung von einphasig genutzer 5-Draht-Leitung

    Am Klemmbrett aufteilen, geniale Idee, das könnte gehen. Die Leitung hat 2,5.
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Absicherung von einphasig genutzer 5-Draht-Leitung

    Ich weiß nicht, ob das Aufteilen so eine geniale Idee ist. Woher willst du dann wissen, ob nicht beide Sicherungen über einen N laufen, wenn du die Innenschaltung des Herdes nicht kennst?
     
  10. snobi

    snobi Leitungssucher

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    1
    AW: Absicherung von einphasig genutzer 5-Draht-Leitung

    Er weiß das, weil die meisten Anschlussfelder von Herden zwei N-Anschlusse haben (die üblicherweise gebrückt sind). Wenn das so ist, dann diese Brücke raus und nachschauen, welcher Außenleiteranschluss mit welchem N-Anschluss korrespondiert (Multimeter/Durchgangsprüfer ...).

    Zwei von den Außenleiteranschlüssen haben nen gemeinsamen N - Diese beiden brücken und den Außenleiter des ersten Stromkreises drauf, den N auf den korrespondierenden Anschluss.
    Entsprechendes mit dem noch übrigen Außenleiteranschluss (nur muss man da nix brücken) und Stromkreis 2.

    Net grad schön und hierzulande net erlaubt, aber durchaus oft gesehene Praxis, die funktioniert. In unserem Nachbarland NL ist das aber erlaubt und deshalb weisen manche Herde diese Möglichkeit auch auf dem Anschlussbild aus.

    Sinnvollerweise nimmt man bei dem Trick wirklich bn&bl (L&N)für den ersten Stromkreis und sw&gr (L&N) für den Zweiten. Anständige Menschen machen dann wirklich ein Stückchen blauen Schlumpschrauch auf die graue Ader, um auf den Trick hinzuweisen.

    Ein Problem ist allerdings wirklich, dass der PE dann eigentlich nen zu geringen Querschnitt hätte. Dieses Problem ist aber in der Praxis irrelevant und bei vorhandenem FI für den Herd gar nicht vorhanden.

    Bzgl. der Strombelastbarkeit der Leitung gilt vom Grundsatz her das aus den einschlägigen Tabellen Bekannte - Allerdings mit der Einschränkung, dass man nun 4 belastete Adern hat. Faustregel: Gucken was mit drei belasteten Adern ginge und eine Stufe bei der Absicherung runter gehen.

    Dummerweise halt net erlaubt - Geht aber gefahrlos.

    Bei der geringen Lastaufnahme (5,7kW) reicht aber auch die legale Variante mit einem Stromkreis und ner 20er Sicherung sofern möglich - Guckst Du Tabelle). Da ist dann zwar eigentlich vei Vollast wirklich schon ein wenig zu viel drauf, die Automaten sind aber bei der minimalen Überlast sehr träge und Herde ziehen auch net immer Vollast - Geht also in der Praxis.

    Viele Grüße,

    Uli
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Absicherung von einphasig genutzer 5-Draht-Leitung

    Und wo soll da der Vorteil sein? Ist doch völlig egal, ob ich 2x 10A absichere oder 1x 20A. Im Gegenteil. Bei 2x 10 ist die Last ja ungleichmäßig verteilt.
    Ich verstoße also gegen Vorschriften und habe noch Nachteile.
     
Thema:

Absicherung von einphasig genutzer 5-Draht-Leitung

Die Seite wird geladen...

Absicherung von einphasig genutzer 5-Draht-Leitung - Ähnliche Themen

  1. Absicherung von Leistungskabeln

    Absicherung von Leistungskabeln: Hallo, ist es erlaubt eine Starkstromanlage über 4Kabel mit 4 Sicherungstrennern mit je 3 Phasen zu versorgen (12 Sicherungen)? wer kann helfen,...
  2. Absicherung von Stromkreisen und Leitungsquerschnitt

    Absicherung von Stromkreisen und Leitungsquerschnitt: Hallo. Ich habe folgende Installation geplant. Die Teile der Altinstallation (1,5mm²) lasse ich mit 10 A absichern (Man weiß ja nie, welche...
  3. Absicherung von Steuertrafos

    Absicherung von Steuertrafos: Hallo, ich möchte zu Bastel- und Experimentierzwecken drei Steuertrafos betreiben: 1. 400V/230V AC; primär 1,25A (einphasig); sekundär 2,2A 2....
  4. Absicherung von Kabeln

    Absicherung von Kabeln: Hallo ! Habe hier folgenden Streitfall: Wie muß man Kabel absichern, wenn das angeschlossene Betriebsmittel/Gerät bereits intern gegen...
  5. gemeinsame Absicherung von Herd und Durchlauferhitzer

    gemeinsame Absicherung von Herd und Durchlauferhitzer: Liebe Fachleute, ich habe in meiner Küche ein Problem mit dem Warmwasser. Z.Zt. haben wir ein 5 Ltr. Untertischgerät installiert. Da wir keine...