1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

abwechselndes Stroboskop ??

Diskutiere abwechselndes Stroboskop ?? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo habe ein Problem habe diese Schaltung hier gefunden http://www.bader-frankfurt.de/elek/stroboskopeinfach.gif und jetzt zu der Frage : Also...

  1. #1 MasTerT, 19.12.2009
    MasTerT

    MasTerT Strippenstrolch

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    habe ein Problem habe diese Schaltung hier gefunden http://www.bader-frankfurt.de/elek/stroboskopeinfach.gif

    und jetzt zu der Frage :

    Also will Anstatt den 6 LED`s 2x2 Schalten soll heissen es leuchten 2 und die anderen sind aus dann die anderen 2 und das im Wechsel aaber mit Stroboskop effekt (sollen versch. oft Blinken) wie muss ich diese Schaltung verändern damit das funzt ? :D
    wäre um Tipps sehr Dankbar ^^

    DANKE
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NachtHacker, 19.12.2009
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: abwechselndes Stroboskop ??

    Also irgendwie sind die LED's in der Zeichnung falsch herum, so weden die nicht leuchten! Zudem würde ich die LED's in den Kollektorstrom rein schalten. - richtig herum natürlich - und würde jeweils 3 LED's in Reihe mit Vortwiderstand schalten.

    Aber zu deiner Frage: sie wechselseitig blinken zu lassen könntes du an den Ausgang vom ne555 über einen 4,7k an die Basis einens NPN Transistor schalten, dessen Emitter direkt auf Masse geht und im Kollektor gegen + jeweils 3 LED's mit Vorwiderstand schalten.

    Aber wie du das mit dem Stroboeffekt meinst, blicke ich nicht :confused:
     
  4. #3 MasTerT, 19.12.2009
    MasTerT

    MasTerT Strippenstrolch

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    AW: abwechselndes Stroboskop ??

    also ich meine dass so Frontscheinwerfer auto Rechts und Links jeweils 2 gleiche LED´s, dann blinkt abwechselnd die REchte und die Linke Seite aber immer unterschiedlich also links vllt. 2 mal und rechts 4 mal oder so aber wenn das zu Aufwändig ist, kann es auch nur so sein das Lniks und REchts abwechseln 2 mal blinken bzw. Blitzen ^^ Danke und Gruß PS. die Schaltung ist nicht von mir ^^ und habe sie noch nicht nachgebaut :D
     
  5. #4 NachtHacker, 19.12.2009
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: abwechselndes Stroboskop ??

    Also mit nur einem NE555 kriegst du das nicht hin. Du kannst den Ertsten NE555 mit der Grundfrequenz switchen lassen, und dann am Ausgang einen weiteren NE555 mit kurzer Monoflopzeit nachschalten... oder mit CD4093 Trigger-Inverter mehrere simple Monoflops nachschalten...
     
  6. #5 MasTerT, 19.12.2009
    MasTerT

    MasTerT Strippenstrolch

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    AW: abwechselndes Stroboskop ??

    das mit den 2 Ne555 hört sich gut an ^^ magste mir das vllt. mal genauer erklären haben mit den Ne555 noch nicht gearbeitet *rot werd* Danke
     
  7. #6 NachtHacker, 19.12.2009
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: abwechselndes Stroboskop ??

    kannst ja mal auf dem kalledom seine Seite kucken...
    KHD Timer 555
     
  8. #7 kalledom, 20.12.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: abwechselndes Stroboskop ??

    Mit 25 Takten kann man nach Beispiel 1 der Schaltung die Dioden so aufteilen, daß es abwechselnd auf 2...3 LEDs unregelmäßig blitzt. Dann bleiben natürlich viele Ausgänge unbenutzt.
    Ein Taktgenerator kann z.B. mit dem 555 aufgebaut werden.
     

    Anhänge:

  9. #8 MasTerT, 20.12.2009
    MasTerT

    MasTerT Strippenstrolch

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    AW: abwechselndes Stroboskop ??

    hi danke aber iwi versteh ich von deiner zeichnung nur Bahnhof ?? Tut mir Leid dort ist aber kein NE555 dargestellt oder ?
     
  10. #9 kalledom, 20.12.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: abwechselndes Stroboskop ??

    Na ja, etwas Schaltplan lesen können setze ich voraus, wenn jemand eine elektronische Schaltung aufbauen möchte.

    In der Schaltung ist 3 mal der 4017 kaskadiert auf 25 Schritte / Ausgänge z.B. als Lauflicht.
    Wenn es nur blitzen soll, dann mußt Du einige Ausgänge frei lassen und den Takt entsprechend schnell machen. Wenn dann z.B. mit Ausgang 2 und Ausgang 14 über einen Transistor oder IC je eine LED angesteuert wird, dann blitzt die erste LED kurz auf, so lange der Ausgang 2 aktiv ist. Dann kommt von Ausgang 3 bis Ausgang 13, also 11 Takte lang nix und bei Ausgang 14 geht die zweite LED kurz an. Von 15 bis 1 ist dann wieder alles aus.
    Möchtest Du, daß eine LED mehrmals blinkt / blitzt, müssen die entsprechenden Ausgänge mit Dioden verknüpft werden (Beispiel 1), weil man ja keine Ausgänge zusammenschalten darf (dann knallt's).

    Die Beschaltung des 555 findest Du auf meiner Seite KHD Timer 555 (Der 555 als astabile Kippstufe / Multivibrator); das muß ich ja nicht jedes mal neu zeichnen.

    Ob Du Transistoren (Beispiel 3) oder ein IC (Beispiel 1+2) als LED-Treiber verwenden möchtest und ob eine LED mehrmals pro Durchlauf angehen soll (Dioden im Beispiel 1), das wirst Du selber entscheiden müssen; da kann ich Dir nicht bei helfen.
     
  11. #10 MasTerT, 20.12.2009
    MasTerT

    MasTerT Strippenstrolch

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    AW: abwechselndes Stroboskop ??

    dankeschön ^^ Schaltpläne lsen kann ich *denke ich* nur weil du halt geschrieben hast Beispiel 1 mit dem NE555 ^^
     
Thema:

abwechselndes Stroboskop ??

Die Seite wird geladen...

abwechselndes Stroboskop ?? - Ähnliche Themen

  1. Bauteile für Stroboskop

    Bauteile für Stroboskop: Hi zusammen, kann mir jemand zum angehängten Schaltbild des Stroboskops sagen, welches die nicht beschrifteten Teile sind? Was ist die Z-Diode für...
  2. LED-Stroboskop zur Drehzahlmessung

    LED-Stroboskop zur Drehzahlmessung: Will mir ein kleines Ding zusammenschustern, für Drehzahlmessung an Waschmaschine über Bohrmaschine bis Flugzeugpropeller usw. Blitzfrequenz von...