1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Achtung Abzockeseiten

Diskutiere Achtung Abzockeseiten im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; AW: Achtung Abzockeseiten Hi.... > Auf einen gerichtlichen Mahnbescheid MUß man antworten, ansonsten wird die Forderung anerkannt. Dann ist...

  1. #11 Bewusstseinsspalter, 09.03.2010
    Bewusstseinsspalter

    Bewusstseinsspalter Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    3
    AW: Achtung Abzockeseiten

    Hi....

    Darauf würden es, nennen wir sie mal die "DUBIOSEN", garnicht ankommen lassen wollen. Im weiteren würde es nämlich auf einen gerichtlichen Entscheid hinauslaufen, den die "DUBIOSEN" auf gar keinen fall herbeiführen wollen. Dann müssen sie nämlich Rede und Antwort stehen z.B. in Bezug auf die gegenseitige Willenserklärung.

    MfG.....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Kaffeeruler, 09.03.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.909
    Zustimmungen:
    60
    AW: Achtung Abzockeseiten

    Tja Jörg, das war vor rund 10 jahren.... damals war sowas noch im aufbau und relativ unbekannt...heut kann mir das net mehr passieren, hab kein offizielles Tel :D

    Und wer von uns hat wirklich Zeit seiten AGB´s zu lesen und zu verstehen... Oftmals ist es so offensichtlich das es einem net mal auffällt weil man danach sucht

    Es ist wie beim Einkauf... die Wurst kostet schon seit jahren 99ct und die verpackung ist immernoch die selbe... nur der inhalt wird weniger


    passieren kann es einen überall zu jeder zeit...


    mfg dierk
     
  4. #13 Jörg67, 09.03.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Achtung Abzockeseiten

    Man muß höllisch aufpassen, keine Frage. Ich bin da ja auch in Übung. Als Gewerbetreibender hab ich ca alle 2 Tage so Anrufe die mir die rote Lampe angehen lassen.

    Ich vermeide zB tunlichst das Wort "ja" zu sagen ;)

    Spaß macht das leider gar keinen, auch wenn ich manchmal an diesen Gestalten angestaute Aggressionen ablasse :D
     
  5. #14 august72, 09.03.2010
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: Achtung Abzockeseiten

    > Im weiteren würde es nämlich auf einen gerichtlichen Entscheid hinauslaufen, den die
    > "DUBIOSEN"

    Nochmal zum Thema gerichtlicher Mahnbescheid. Diese werden tatsächlich initiiert, wenn auch seltener (da es eben dem Antragsteller etwas Geld kostet, während die eigenen Inkassobüros und Abmahnanwälte auf Provisionsbasis arbeiten). Wenn man dann schon so "genervt" von den vielen Mails und Mahnbriefen ist, wird so etwas dann einfach als "weiterer Brief" ignoriert. Besonders weil einige dreiste Firmen im Vorfeld bereits ähnlich aussehende Post versenden.

    Deshalb: Einen gerichtlichen Mahnbescheid nie ignorieren !

    > Als Gewerbetreibender hab ich ca alle 2 Tage so Anrufe die mir die rote Lampe angehen
    > lassen.

    Schön sind Anrufe von besorgten Mitbürgern, die sich über meine Krankenversicherung Gedanken machen und diese überprüfen wollen ;-)

    Da hilft dann oftmals nur den Spieß umdrehen und versuchen, selbst etwas zu verkaufen: "An einer KV habe ich kein Interesse, aber bräuchte Ihr Unternehmen nicht mal ganz dringend wieder eine neue Website ?". Schon aufgelegt.

    Kabel Deutschland war einmal besonders dreist. Auf meine (freundliche) Aussage, ich hätte kein Interessse an einem Super-HD-Top-Video-Abo beendete ich das Gespräch. Eine Minute später klingelt das Telefon wieder und ich wurde gefragt, warum ich aufgelegt hätte. Ähnlich ergings mir mit Premiere (heute Sky).

    Die Grenze "seriöses Unternehmen" - "unseriöses Unternehmen" ist wohl fließend.

    Aber wenn ich noch ein bißchen angeben darf: Ich hatte das große "Glück" schon mal ein Schreiben von Herrn Freiherr von Gravenreuth zu bekommen, der mich durch ein nicht existentes "Junges Mädel" zum Raubkopieren verleiten wollte. Bin schon etwas stolz darauf, mit einem großen der Branche zu tun gehabt zu haben und NICHT darauf reingefallen zu sein :-)
     
  6. #15 august72, 09.03.2010
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: Achtung Abzockeseiten

    > Ich vermeide zB tunlichst das Wort "ja" zu sagen

    Ich habe ein Telefon, an dem ich Gespräche aufzeichnen kann. Ist manchmal ganz hilfreich...
     
  7. #16 Jörg67, 09.03.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Achtung Abzockeseiten

    Kenn ich. Besonders entzückend, wenn die Dame angeblich Mitarbeiterin der Gesellschaft ist, bei der ich versichert bin :D

    Fürs Hörer aufknallen wurde ich schonmal übel beschimpft. Den weiteren Wortwechsel gebe ich nicht wieder, weil er dann in der Tat nicht mehr jugendfrei war.

    Die Olle ist komplett ausgetickt, das Telefon rappelte immer wieder, bis ich dann nochmal abnahm, ein "Hallo mein Schatz" säuselte und den Hörer auf den Tisch legte. Ob man sie an dem Tag noch einliefern mußte, ist mir leider nicht überliefert.

    Manchmal macht das sogar doch Spaß :D
     
  8. #17 AC DC Master, 10.03.2010
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.094
    Zustimmungen:
    6
    AW: Achtung Abzockeseiten

    boh ey, das geht ab.

    erstmal vielen dank an eure beteiligung. nichts für ungut. es gibt diesbezüglich schon auf anderen forenseiten antworten. ich wollte nur euch alle warnen vor dieser seite !
    die idioten haben da ganz einfach gemacht um an die daten zu kommen. deshalb kann man nur eigentlich sich nur an seine org.software halten oder an bekannte quellen.

    leider gibt es auch von der seite weitere seiten die dementsprechend andere quellen ansprechen. wie filme usw. .


     
  9. #18 Jörg67, 10.03.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Achtung Abzockeseiten

    Haste jut gemacht, da kann man ruhig mal drüber reden.

    Gibt nach wie vor genug Leute, die auf sowas reinfallen. Ist ja eigentlich auch traurig, daß ich mittlerweile dauernd erstmal dreimal hingucken muß, ob mich grad einer aufs Kreuz legen will.
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.435
    Zustimmungen:
    62
    AW: Achtung Abzockeseiten

    Ja es wollen halt alle dein Bestes (dein Geld) Wenn ich von meiner Bank einen Brief bekomme, mit dem Angebot für einen Sofortkredit, mit nur 5% Zinsen*, und wenn ich dann die Lesebrille aufsetze um das nach dem * enziffern zu können, und dort steht "Nominalzins, effektiver Jahreszins 11,6%", dann frag ich mich auch, ob ich nicht lieber die Bank wechsle.
     
  11. #20 trekmann, 10.03.2010
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Achtung Abzockeseiten

    Vor solchen Seiten kann man nicht genug warnen!!! Gut das es Leute gibt, die darauf aufmerksam machen ;).
     
Thema:

Achtung Abzockeseiten

Die Seite wird geladen...

Achtung Abzockeseiten - Ähnliche Themen

  1. Achtung Fehlkonstruktion!!!

    Achtung Fehlkonstruktion!!!: Ich habe zu Weihnachten ein Modellbau-Flugzeug geschenkt bekommen. Als ich es nach einen Tag endlich ausprobieren konnte war ich mehr als...