1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akku aufladen

Diskutiere Akku aufladen im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, also ich habe mit so ein Verstäekermodul gekauft und das auch zusammengebastelt usw. was auch super funktioniert. Meine Frage ist jetzt...

  1. #1 Hoffi0208, 28.12.2007
    Hoffi0208

    Hoffi0208 Strippenzieher

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also ich habe mit so ein Verstäekermodul gekauft und das auch zusammengebastelt usw. was auch super funktioniert. Meine Frage ist jetzt kann ich ein Bleiakku oder sonstige Akkus statts mit einem Ladegerät auch mit einem Netzgerät aufladen. Mein Fall währe z.b. das ich eine 12V Bleiakku mit 2100mA mit einem 12V und 1000mA Netzgerät aufladen möchte. Geht das?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalledom, 28.12.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Akku aufladen

    Einen Akku mit einem Netzgerät aufzuladen wird dem Akku nicht besonders gefallen, wenn das Netzgerät nicht vorher abraucht.

    Für jeden Akku ist ein entsprechendes Ladegerät erforderlich, welches den Ladestrom und die (Lade-)Spannung berücksichtigt.

    Ein Netzgerät müßte über 13V haben, damit ein Ladestrom fließt, weil ein 12V Bleiakku im geladenen Zustand über 13,5V hat :-)
    Dann muß bei einem Netzgerät dafür gesorgt werden, daß der Ladestrom nicht zu hoch wird. Das kann im einfachsten Fall mit einem Leistungs-Widerstand gelöst werden.
    Und es sollte nach 12...15 Stunden Ladezeit abgeschaltet oder auf Erhaltladung umgeschaltet werden.

    Alles in Allem ist ein Ladegerät für den Blaiakku mit 2100mA einfacher und für den Akku besser.
    Zu empfehlen ist ein Ladestrom von 1/10 der Akku-Kapazität (also 210mA) bei 12h Ladezeit.
     
Thema:

Akku aufladen

Die Seite wird geladen...

Akku aufladen - Ähnliche Themen

  1. Selbst hergestellten Akkupack wieder aufladen.

    Selbst hergestellten Akkupack wieder aufladen.: Hallo erstmal, ich habe ca vor einer Woche 3 Akkuschrauber Akkus auseinander genommen, um daraus ein Akku pack zu machen für meine 50W LED zu...
  2. Akkupack aufladen

    Akkupack aufladen: Hallo, ich habe hier einen kleinen Handstaubsauger für den ich das Netzteil verloren habe. Jetzt weiß ich nicht, welche Daten das Netzteil hatte...
  3. Akku NIMH aufladen ?

    Akku NIMH aufladen ?: Hallo, ich habe hier schon mal vor einiger Zeit soetwas ähnliches gefragt. Es geht darum das ich jetzt wieder mal zweifel habe da ich Laie bin....
  4. iPod über Akku aufladen

    iPod über Akku aufladen: Hallo, ich fahre demnächst in Urlaub und da die Fahrt länger dauert, als der Akku von meinem iPod hält habe ich mir was überlegt: Ich haber hier...
  5. Begrifflichkeiten - Stromakkumulator -> speichert der Energie?

    Begrifflichkeiten - Stromakkumulator -> speichert der Energie?: hi, ich bin überhaupt nicht vom Fach. Kann man folgendes so sagen: Man nimmt einen Stromakkumulator welcher 10 Kilowattstunden Strom gespeichert...