1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akku Ladegerät bei Aldi

Diskutiere Akku Ladegerät bei Aldi im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo Zusammen, Aldi hat ab Mittwoch ein Ladegerät für 14,99€ im Angebot. Lohnt sich das Geld dafür?Hier mal der Link: ALDI SÜD - Angebote ab...

  1. Homer

    Homer Guest

    Hallo Zusammen,
    Aldi hat ab Mittwoch ein Ladegerät für 14,99€ im Angebot. Lohnt sich das Geld dafür?Hier mal der Link:
    ALDI SÜD - Angebote ab Mittwoch, 28. November

    Bin für jede Meinung dankbar, da ich überhaupt keine Ahnung hab. Hab mir relativ gute Akkus (Sanyo) gekauft, habe aber kein vernünftiges Ladegerät. Oder gibt es empfehlenswerte Geräte in änlicher Preisklasse?
    Gruß Homer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PatBonner, 26.11.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Akku Ladegerät bei Aldi

    Hallo Homer und Willkommen im forum!

    Ja.
    Das Ladegerät ist elektronisch mit Ladekontrolle. Der Preis ist ok.


    Grüsse
    Paddy
     
  4. #3 Homer, 26.11.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.11.2007
    Homer

    Homer Guest

    AW: Akku Ladegerät bei Aldi

    Oder doch eher das?
    link entfernt da er nicht sichtbar war da von uns keiner deine coockies hat(bitte artikelnummer angeben dann kann jeder den artikel selbst suchen)
    :confused:
     
  5. Homer

    Homer Guest

    AW: Akku Ladegerät bei Aldi

    Ups :rolleyes:
    Also bei Conrad Artikel-Nr.: 200177 - 62
    Oder gibts allgemein andere Empfehlung in der Preisklasse um 20€?
    Danke
     
  6. Dennis

    Dennis Hülsenpresser

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    AW: Akku Ladegerät bei Aldi

    Ich wäre bei der Kombi Von Aldi und Sanyo vorsichtig seinHaeh
    "Habe mir auch so ein "billig" Lader geholt, eingesteckt und zu einem Freund gefahren der Geburtstag hatte.
    Ich kam ungefähr 8 Stunden später am Abend wieder.
    Ich Wollte das Treppenlicht anschalten das verweigerte sich aber Gnadenlos;)
    Als ich meine Maglite aus der Jackentasche gekramt hatte und das Schlüsselloch gefunden hatte(Meine Mutter parkte noch das Auto in die Garage ein:))
    war ich endlich in der Wohnung.
    Ihgittttt!!!!
    Das hat gestunken wie...keine Ahnung...einfach Gräßlich! :eek:
    Ich habe erst mal ein Blick in den Sicherungskasten geworfen, die Sicherung für die Küche war Rausgeflogen.
    Ich dachte Der Kühlschrank war hin.
    Als versuchte ich sie wieder reinzudrücken.
    Keine Chance:D
    Ich ging in die Küche und Erschauderte:eek::eek::eek::eek::eek::eek:
    Das Ladegerät war Voller Batteriesäure und inzwischen hat der Geruch von Verbrannten Elektroniksachen den Weg zu meiner Nase gefunden:cool:
    Lade gerät aus der Dose und Sicherung rein.
    Jetzt geht das Licht wieder:D
    Aber warum das Treppenlicht nicht ging,weiß ich nicht.
    Das Ladegerät erstmal gereinigt mit VIELEN Tüchern und VIEL 100% Alkohol und Starken Reiniger!
    Der Alkokol desinfizierte den Gestank!
    Blöd wie ich manchmal bin das Netzgerät auch wieder eingesteck:Funktionierte
    Habe erstmal alles nachgemessen: Brachiele 29,7Volt an den Batteriefächern
    Am nächsten Tag alles mal aufgschraubt, Trafo lieferte an der Sekundärseite 30 Volt.
    Das einzigste was die Spannung Runtersetzen sollte waren 1 OHM Widerstände.
    Sehr geiziger Aufbau:mad:
    Naja Mutter war auch nicht gerade Begeistert!!!
    Erkenntnis:Kauft euch nicht so einen Schrott!!!!!!
    Dennis
     
  7. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Akku Ladegerät bei Aldi

    Versteh ich nicht , was ist an den Sanyo Akku`s anders ? Warum passen ausgerechnet die nicht zu dem Aldi Lader ?


    Ich dachte immer Batteriesäure gibts nur bei Bleiakkus, NiCd und NIMh Akku´s arbeiten mit Kalilauge....
     
  8. Dennis

    Dennis Hülsenpresser

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    AW: Akku Ladegerät bei Aldi

    Dann halt Kalilauge
     
Thema:

Akku Ladegerät bei Aldi

Die Seite wird geladen...

Akku Ladegerät bei Aldi - Ähnliche Themen

  1. Ladegerät automatisch abschalten, bevor Akku ganz voll ist.

    Ladegerät automatisch abschalten, bevor Akku ganz voll ist.: Guten Tag , ich bin neu hier und bitte das Forum um Mithilfe bei folgender Problemlösung: Als Pedelec-Nutzer mache ich mir Gedanken über die...
  2. Akku-Ladegerät zeigt nur 1.0 k Ohm

    Akku-Ladegerät zeigt nur 1.0 k Ohm: Hallo, Ich habe für ein Akku-Ladegerät ein Netzkabel DC 4,2 Volt 500 mA. Der Akku lädt aber nicht voll. An den Polen des Kabels kann ich keine...
  3. Ladegerät für Akku e-Bike

    Ladegerät für Akku e-Bike: Hallo und einen schönen Abend an alle hier im Forum, ich bin mir leider nicht ganz sicher, ob ich hier richtig bin, sollte dies der Fall sein/oder...
  4. Für Akkus mit höherer Kapazität- anderes Ladegerät?

    Für Akkus mit höherer Kapazität- anderes Ladegerät?: Hallo. Ich habe den Eindruck, dass man Akkus (z.B. AA oder AAA) mit Angabe von 2100 mAh nicht in allen Ladegeräten richtig laden kann (trotz 24...
  5. Ladegerät vom Akkuschrauber defekt

    Ladegerät vom Akkuschrauber defekt: Hallo, bin durch google auf dieses Forum gestoßen. Habe ein defektes Ladenetzteil, welches ich durch ein neues gebrauchtes von z.b. ebay ersetzen...