1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

akkus laden

Diskutiere akkus laden im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; hallo, meine fahrradlampe ist mit einem speziellen ladegerät ausgestattet. das ladegerät erkennt wenn die akkus vollständig geladen sind und...

  1. alex86

    alex86 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    meine fahrradlampe ist mit einem speziellen ladegerät ausgestattet. das ladegerät erkennt wenn die akkus vollständig geladen sind und schaltet dann die ladung ab. als akkus sind vier mignon akkus 1,2v 2,1A in der lampe drin.
    Was passiert wenn man akkus verwendet die eine höhere Kapazität aufweisen als 2100mA? Lädt das Ladegerät dann auch noch richtig?
    Danke für Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: akkus laden

    Hallo
    Das hängt vom Ladegerät ab. Moderne Ladegeräte arbeiten nach dem -Delta U verfahren. die erkennen wann ein Akku voll ist unabhängig von der Größe. Aber oftmals dient zur Ladung nur billiger Schrott, da kann man das nie wissen.
     
  4. #3 E-Franz, 24.12.2009
    E-Franz

    E-Franz Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    1
    AW: akkus laden

    @ bigdie , zu deinem Beitrag muß man für den ersten Teil etwas Fachkenntnisse voraussetzen, um dies zu verstehen.
    Kann man sich dann aber auch irgendwo zusammenlesen.
    Zum zweiten Teil deiner Erklärung sollte man etwas gerechter mit der Materie umgehen.
    Denn mit billigem Schrott würde das wohl eher nicht funktionieren, wenn man das als Laie wörtlich nimmt.
    Zur Erklärung allgemein: es wird mit minimalem Aufwand und Materialeinsatz nur genau ein vorgegebenes Ergebnis, oder ein genau definierter Vorgang zu Grunde gelegt, und unter günstigsten Umständen dann auch erreicht.
    Der / die Originalakkus werden geladen, so sie denn noch i.O. sind, und alle die gleichen Parameter (Ladezustand / Alterung / keinen Memoryeffekt, .....) haben.
    Jeder Sparzwang hat ebend seine Grenzen, und dadurch kann man das dann aber nicht automatisch Schrott nennen, denn nach der deutschen Definition von Schrott taugt das nicht für den angestrebten Zweck, was ja wohl doch unter, zwar sehr primitiven und qualitätiv minderen Umständen dann doch funktioniert.
    Sollte man in einem Fachforum wie diesem vllt. doch etwas genauer auseinanderhalten, hebt sehr das Niveau der Sachverständigung.

    P.S. anderes Thema: bigdie alias frankdistler , die beiden Mäuse auf deinem Avatar / deiner HP sind aber schon sehr spannungsresistent ? oder war in dem Moment die Anlage stromlos?
    Auch ist auf dem gr. Bild eine sehr riskante Installationsausführung zwischen dem Null-/PE-Leiter und einer Phase (der ganz rechten) zu erkennen. Diese Leiter sind doch eigentlich schon fasst beim gegenseitigen Berühren (Kontakt)!
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: akkus laden

    Die Leuchte geht auch mit einem Ladegerät, das viel einfacher aufgebaut ist, Der Unterschied ist der, das bei einem ordentlichen Ladegerät 1000 Lade-Entladezyklen möglich sind und bei einem Billigladegerät der Akku evtl. nach 100 mal Laden defekt ist. Mit Fahradleuchten bin ich nicht so vertraut, aber wenn ich mir manche Ladegeräte von Akkuschraubern ansehe, kann man das leider nicht anders als Schrott bezeichnen.
    Die Anlage war, als ich fotografiert habe unter Spannung. Die Mäuse seit längerer Zeit tot und vertrocknet. Der Abstand zwischen PEN und Aßenleiter ist mehrere cm groß. Das Foto ist schräg aufgenommen, deshalb diese optische Täuschung.
     
Thema:

akkus laden

Die Seite wird geladen...

akkus laden - Ähnliche Themen

  1. Solarakkus in Reihe laden

    Solarakkus in Reihe laden: Hallo, ich bitte Euch um Hilfe bei einem Problem. Ich habe eine Photovoltaik Inselanlage. Ich komme mit etwa 35Volt vom Panel und lade über...
  2. Akkus laden und gleichzeitg benutzen?!

    Akkus laden und gleichzeitg benutzen?!: Hallo Zusammen, ich verstehe noch nicht ganz wie die Sache funktioniert: Angenommen Ich habe einen 9V Akku. Mit diesem betreibe Ich eine...
  3. Frage zum Laden von Akkus

    Frage zum Laden von Akkus: Hallo zusammen! Ich hoffe meine Frage ist nicht allzu dumm, aber ich möchte einfach nichts kaputt machen. Es geht um eine elektrische Zahnbürste...
  4. Endladen von Akkus!

    Endladen von Akkus!: Hallo Leute, ich habe mir jetzt ein Ladegerät für AA/AAA Akku Zellen zu gelegt habe aber leider nicht drauf geachtet das es keine...
  5. 12 V Akku laden... Reihenschaltung 2 Akkus, 24 V

    12 V Akku laden... Reihenschaltung 2 Akkus, 24 V: Hell o! Ich weiß es ist eine 0815 Frage die schon oft gestellt wurde, aber die suchfunktion hier im Forum hat mir die Frage nicht...