1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aktueller Anlass - Belehrungen

Diskutiere Aktueller Anlass - Belehrungen im Allgemeines Forum im Bereich Diverses; Hallo Community, ich habe gerade etliche Beiträge eines Users gelöscht. Das einzige was dieser User getan hat ist in etlichen Beiträgen seine...

  1. #1 Michael, 08.11.2008
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Community,

    ich habe gerade etliche Beiträge eines Users gelöscht. Das einzige was dieser User getan hat ist in etlichen Beiträgen seine Sicherheitsbedenken kundzutun und die Einschaltung eines Elektrikers zu fordern.

    Dieses Verhalten ist nicht erwünscht!

    Wir haben etliche Beiträge bezüglich Sicherheit in der Elektroinstallation hier. Jeder Bauherr kann sich hier auch über die Bedenken des Fachpersonals informieren. Die Entscheidung ob er etwas selbst macht obliegt dem Bauherren. Wir werden daran das einige Leute sich keinen Elektriker leisten können oder wollen nichts ändern. Es gibt jede Menge neue Fachbücher die bis ins kleinste Detail bebildert erklären wie Elektroarbeiten durchzuführen sind.

    Entweder Frage beantworten oder nicht posten. So einfach.

    Wenn hier Jemand versucht seine "Mission" durchzuziehen fliegt er raus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matze001, 08.11.2008
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Aktueller Anlass - Belehrungen

    Hallo Michael.

    Ich finde es gut das so über das Forum geguckt wird.

    Was ich mich frage, gibt es die Möglichkeit aufzuzeigen wie man das Problem des Hilfesuchenden löst und DAZU zu sagen das hier ein Fachmann besser wäre?

    Denn es gibt schon manchmal Situationen... was nehem ich als Beispiel. Eine Alleinerziehende Mutter will einen neuen Herd, hatte nie etwas mit Elektrik am Hut.
    Da sie sich keinen Elektriker leisten kann will sie den Herd allein anschließen.
    Ich persönlich würde ihr sagen wie es geht und auf was sie achten muss, damit sie keinen Fehler macht der sie umbringen könnte, jedoch würde ich ihr trotzdem davon abraten und zu jemandem raten der sich in dem Thema auskennt und der es gelernt hat. Nicht da sie einen Elektriker bezahlen soll, sonder einfach jemanden sucht der es kann (Bekanntenkreis, etc).

    Klar verstehe ich das Beiträge in denen ausschließlich steht "Elektriker her" unerwünscht sind, aber ich hoffe solche wie ich eben beschrieben habe sind weiterhin erlaubt!

    Es gibt halt eine Schwelle was unerfahrene Menschen allein schaffen und was nicht.
    Das ist aber individuell von jeder Person abhängig. Deshalb sind hier pauschalaussagen schwer.

    Ich gebe zu das ich oft Installationen von unerfahrenen Menschen (bezogen auf Elektrik natürlich) gesehen habe die besser sind als Installationen von Elektrikern und vermeintlichen Meistern. Warum das so ist? Diese Menschen machen sich mehr Gedanken über ihr Handeln, denken alles dreimal durch weil es eben neu für sie ist. Manche Elektriker machen einfach, oft nach dem Motto "ging schon immer, wird auch weiter klappen".
    Leider gibt es davon zu viele auf der Welt!

    MfG

    Marcel
     
  4. #3 trekmann, 08.11.2008
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Aktueller Anlass - Belehrungen

    Hallo,

    um das vielleicht nochmal klar zu stellen:

    Es geht hier nicht um Beiträge in der Art wie diesem hier:

    Sicherheitsbedenken sollte man IMMER äußern. Auf die fünf Sicherheitsregeln hinweisen u.s.w.! Dann muss die Person es sich selber überlegen ob Sie es lässt oder nicht.
    Trotzdem sollten wir der Person auch helfen. Denn diese Person holt sich keinen Elektriker. Da stelle ich mir die frage was schlimmer ist:

    1.) Weil wir ihn nicht geholfen haben liegt Sie tot in der Wohnung weil sie nicht wusste das sie den Strom vorher abschalten musste, denn es wurde ja einfach nur gesagt: BÖSE du darfst das nicht!

    2.) Ein Gerät ist korrekt angeschlossen, der Person geht es gut und alle sind zu frieden. JA die Person hätte das nicht tun dürfen ....! Wayne?
    Lieber so als Variante 1!

    Es geht hier um Beiträge der Form:

    " Du darfst es nicht weil es in XYZ § 23,79 so steht."

    Und da hat Michael zu 100% Recht. Sowas gehört hier nicht her.

    Wann hast du zuletzt etwas über einen Stromumfall in der Zeitung gelesen und wann über ein Gasexplosion ;) ?

    MFG Marcell
     
  5. #4 PatBonner, 08.11.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Aktueller Anlass - Belehrungen

    Irgendwie habe ich ein Deja-vu Erlebnis.

    Hallo Jungs und Mädels!

    Wenn in bestimmten Fällen jemand postet, dass er bedenken hat, weil der Fragesteller
    Farbenblind ist und mit der Zunge testen will ob die leitung Spannungsführend ist, halte
    ich es für ok, bedenken scharf zu äussern.

    Ansonsten - helfen!

    Jemandem nicht zu helfen oder ins gewissen zu reden hällt niemanden davon ab, an
    der Installation zu "werkeln".
    Bevor es also ein Massen sterben wie bei den Lemmingen gibt bitte ich darum
    den Fragestellern die Fragen zu beantworten.

    Wir sind eine Community, und ein Forum.


    Grüße
    Patrick

    P.S.
    Ja, ich stehe hinter Michaels Entscheidung.
     
  6. #5 trekmann, 08.11.2008
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Aktueller Anlass - Belehrungen

    Hallo,

    @PatBonner

    so und nicht anders habe ich es gemeint ;).

    Ich steh auch zu 100% hinter Michaels Entscheidung

    MFG MArcell
     
  7. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Aktueller Anlass - Belehrungen

    Wie kann man bloß so ein "Wendehals" sein.
    Da fällt mir nur ein " Schleimer" .

    Ich habe Beiträge von Dir gelesen , da hast du gebetsmühlenartig runtergeleiert : In der NAV steht : du darst das nicht..... du bist kein eingetragener Handwerksbetrieb .....du darfst eigentlich garnichts.....usw usw. usw.

    Natürlich war das nicht in diesem Forum, hier bist du ja MOD , da muß man sich schon an die " allgemein ausgegebene Richtung halten"
     
  8. #7 Michael, 09.11.2008
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: Aktueller Anlass - Belehrungen

    Hi,

    es spricht ja auch überhaupt nichts dagegen einen Fachmann zu empfehlen. Manchmal ist es äußerst sinnvoll eine Frage gar nicht zu beantworten, wenn es zu gefährlich werden könnte.

    Patrick, Trekmann, Mirko und ich diskutieren solche heiklen Threads im Hintergrund und treffen dann eine gemeinsame Entscheidung zu der wir als Team stehen.

    Zu Deinem Vorwurf in Richtung Trekmann Anni: Bevor wir Trek zum Moderator gemacht haben mußte eine gemeinsame Linie gefunden werden. Es ist jedem klar das Trekmann eine konservativere Einstellung als Patrick und ich hat. Bei seinen Qualifikationen kann und will ich aber nicht auf Ihn verzichten. Also macht man es wie in der großen Koalition. Jeder nähert sich der Position des anderen ein wenig an und man legt eine gemeinsame Linie fest.

    Das hat absolut nichts mit schleimen zu tun. Trekmann braucht uns ja nicht. Ich bin froh der er uns unterstützt.
     
  9. #8 trekmann, 09.11.2008
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Aktueller Anlass - Belehrungen

    Hallo,

    ich muss zugeben, ich bin Sprachlos :). So viel Lob hätte ich dann doch nicht erwartet ;).

    Ich habe Erinnerungen an ganz ganz Böse sachen :D :D. Meinungen ändern sich Anni, auch meine.
    Früher hätte ich mir NIE einen Nintendo DS gekauft, jetzt halte ich meine Augen damit fit. Menschen ändern sich, auch ich.
    Zu diesen Äußerungen stehe ich, aber es gibt wichtigeres als das zitieren von Normen. Siehe mein Post weiter oben.

    MFG Marcell

    Ps. Doch das war auch hier ;). Auch wenn ich nicht stolz darauf bin :(.
     
  10. #9 Kaffeeruler, 09.11.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Aktueller Anlass - Belehrungen

    Wie sagt mann doch so schön, bei mehr als zweien habe ich auch die Anzahl der Meinungen und wer versucht es allen recht zu machen verliert unterm strich alles.
    Die Linie die hier gefahren wird ist schon die Richtige und Kurven freie Strecken sind auch ermüdend.
    In diesem sinne auch weiterhin ein glückliches händchen

    Und treckmann, wenns mit den Augen net mehr so klappen sollte, Atari 2600 hilf bestimmt:) Nichts kleines dabei :D
     
  11. #10 PatBonner, 09.11.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Aktueller Anlass - Belehrungen

    Atari 2600 auf einem 58" Plasma.

    Ich bekomm Angst.


    Grüße
    Patrick
     
Thema:

Aktueller Anlass - Belehrungen

Die Seite wird geladen...

Aktueller Anlass - Belehrungen - Ähnliche Themen

  1. Aktueller Kupferpreis (Schrott)

    Aktueller Kupferpreis (Schrott): Hallo, kennt jemand eine noch bessere Seite, als http://www.schrott.de/schrottpreis.php ??? Suche eine Seite, auf der auch für den Laien...
  2. Fußanlasser Nähmaschine Bernina 1004

    Fußanlasser Nähmaschine Bernina 1004: Hallo! Ich hätte da mal eine Frage. Meine Nähmaschine fing plötzlich das spinnen an. :rolleyes: Sie funktioniert mal und mal nicht. Mir ist...
  3. Fußanlasser einer Nähmaschine Meister Noblesse austauschen, Anschluß

    Fußanlasser einer Nähmaschine Meister Noblesse austauschen, Anschluß: Hallo alle, ich habe ein kleines Problem, wobei Ihr mir vielleicht weiter helfen könnt. Ich wollte nur den alten Fußanlasser gegen einen neuen...
  4. Elektro Starter/Anlasser

    Elektro Starter/Anlasser: Heyho liebe Gemeinde, meine Frage an euch ist, ich hab hier noch einen alten 12V E-Starter/Anlasser rumliegen aus einem alten Pocket Bike kann...
  5. Anlassen GS - Motor mit Thyristorsatz

    Anlassen GS - Motor mit Thyristorsatz: Heyho! muss ne Ausarbeitung für die Schule machen...Thema: "Anlassen GS - Motor mit Thyristorsatz" ich hab das große verwirrenden Worl Wide Web...