1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Albaurenovierung

Diskutiere Albaurenovierung im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, ich hab mich ganz neu hier im Forum angemeldet und möchte schon euch Experten zu raten ziehen. Ich habe eine Altbauwohnung...

  1. Stefan

    Stefan Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hab mich ganz neu hier im Forum angemeldet und möchte schon euch Experten zu raten ziehen. Ich habe eine Altbauwohnung gekauft und lasse hier aufgrund des knappen Budgets nur die notwendigsten Sachen renovieren. Aufgrund des alters, soll aber auf jeden Fall eine komplett neue Elektroinstallation dabei sein.

    Ein Elektromeister hat mir jetzt im Bezug auf die Küche das folgende empfohlen. Steckdosen über 1,5 mm² mit 10 A Sicherung, eine separate Leitung für den Backofen mit Starkstrom, soweit passt auch alles.

    Wo ich aber denke ob das nicht zu viel des Guten ist, wäre jeweils eine eigene 2,5 mm² Leitung mit eigener Sicherung für den Kühlschrank, die Spülmaschine und eine zusammen für die Mirkrowelle und Kaffemaschine. Er möchte also drei separate 3x2,5 mm² Kabel ziehen weil das so üblich ist.

    Die Geräte befinden sich aber alle direkt nebeneinander. Rein intressehalber, auch im Hinblick auf die Kosten, frage ich mich warum kann er hier nicht ein 5x2,5 mm² Kabel ziehen. Wäre dann hier der Neutralleiter beim gleichzeitigen Betrieb der Geräte zu sehr überlastet?

    Vielen Dank & viele Grüße

    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Micha94, 04.04.2016
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    AW: Albaurenovierung

    Ist ein Drehstromzähler vorhanden? Wie schaut der Zählerplatz aus? Wird der auch neu gemacht?
     
  4. Stefan

    Stefan Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Albaurenovierung


    Der Zähler im Hausflur und die Elektroleitungen von ebendiesem bis zum Schaltschrank in der Wohnung, wurde vor 20 Jahren neu gemacht. Die neuen Leitungen vom Zählerschrank bis zum Schaltschrank, sind glaube jeweils mit 25 A Drehsicherung abgesichert. Der Zähler müsste auch ein Drehstromzähler sein. Kann aber gerade leider keine Bilder machen, weil ich bei der Arbeit bin.

    Also ich glaube die Leitungen sind allesamt noch in Ordnung, zumindest hat der Elektriker da nichts gesagt bezüglich erneuern.
     
  5. #4 Strippe-HH, 04.04.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.330
    Zustimmungen:
    47
    AW: Albaurenovierung

    Bei der Installation der Küche reicht für die Steckdosen der Küchenkleingeräte auch ein 3X1,5 mit 16A Absicherung.
    Eine Kaffeemaschine hat in der Regel 900Watt, eine Mikrowelle 600Watt. und eine 16A-Sicherung lässt sich mit 3850Watt belasten also passt der Kühlschrank da auch mit dran. Du musst immer bedenken, kein Gerät läuft gleichzeitig mit der gleichen Last.( Mehrfachprinzip)
    Was man separat absichern solle, ist der Geschirrspüler, da soll man ein 3x2,5 verwenden, sollte der Abstand zwischen Sicherung und Steckdose mehr als 18 Meter sein.
    Unerwähnt blieb der Herd, diesen mit 5X2,5 und der separate Backofen mit 3x2,5 da auch Steckerfertigiges Gerät.
    Was muss in den anderen Räumen gemacht werden?
    Kann die Vorsicherung auf 35A verstärkt werden?
     
  6. Stefan

    Stefan Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Albaurenovierung

    Hallo Strippe-HH,

    danke für deine ausführliche Antwort. Kannst du mir aber bitte auch sagen, was der Vorteil bei drei direkt nebeneinander liegenden Steckdosen ist, jeweils jede mit einem eigenen 3x2,5 mm² Anzuschließen, anstatt ein 5x2,5 mm² Kabel zu nehmen. Wäre dann der Nullleiter eventuell überlastet?
     
  7. #6 Micha94, 07.04.2016
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    AW: Albaurenovierung

    Solange ein Drehstromzähler vorhanden ist, kann der Neutralleiter nicht überlastet werden.
    Dies wäre nur bei einer Installation, nach einem Wechselstromzähler der Fall oder wenn ich die Leitung mit 3 unterschiedlichen Lastarten belaste (1Phase Ohmsch, 1 Induktiv, eine Kapazitiv). Das kommt in der Praxis aber NICHT vor!
    Vom technischen her kannst du auch ein 5x 2,5mm² legen. Dadurch hast du sogar weniger Häufung und weniger Leitungserwärmung, da sich der Strom gleichmäßig aufteilt.
    Ich kenne es gar nicht anders, von der Ausführung. Falls es mit 3 einzelnen Leitungen einen Vorteil gibt, lasse ich mich natürlich gerne nochmal von den Kollegen aufklären ;-)

    Prinzipiell halte ich es wie Strippe. Zu einzelnen Geräten, auch einzelne Leitungen.
    Mir persönlich reicht ebenfalls ein Küchenstromkreis.

    Bei folgenden Geräten, wird für jedes Gerät ein eigener Stromkreis fällig:

    - Untertischboiler 2000 Watt
    - Waschmaschine 2000 Watt
    - Wäschetrockner 2700 Watt

    Dann gibt es allerdings noch Leute, die müssen eine Supermoderne "kann alles automatisch" Küche, da wird es mit einer Leitung auch knapp. Sowas habe ich im ehemaligen Freundeskreis oft gehabt.
    Da gibt es dann Späße wie:

    - 2000 Watt Friteuse
    - 2000Watt Dampfgarer
    - 1500 Watt Pommesmaker
    - 1800 Watt Mikrowelle mit Grill & Heißluft
    - 500 Watt Side by Side Kühlschrank mit Eiswürfelgenerator
    - 250 Watt Halogenspots
    - 1400 Watt Kaffevollautomat, der das Wasser immer warm hält

    Hier muss man dann nach jetzigen und ggf. zukünftigen Bedarf dimensionieren.
    In meinen Augen alles unnötiger SchnickSchnack.
     
  8. Stefan

    Stefan Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Albaurenovierung

    Wenn ich für jedes Gerät ein eigenes Kabel nehmen würde, könnte ich gleich ein Abwasserrohr als Leerrohr nehmen :)

    3x2,5 mm² - Untertischboiler 2000 Watt
    3x2,5 mm² - Waschmaschine 2000 Watt
    3x2,5 mm² - Wäschetrockner 2700 Watt
    3x2,5 mm² - 2000 Watt Friteuse
    3x2,5 mm² - 2000Watt Dampfgarer
    3x2,5 mm² - 1500 Watt Pommesmaker
    3x2,5 mm² - 1800 Watt Mikrowelle mit Grill & Heißluft
    3x1,5 mm² - 500 Watt Side by Side Kühlschrank mit Eiswürfelgenerator
    3x1,5 mm² - 250 Watt Halogenspots
    3x2,5 mm² - 1400 Watt Kaffevollautomat, der das Wasser immer warm
     
  9. #8 Micha94, 07.04.2016
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    AW: Albaurenovierung

    Hast du alle diese Geräte? :D
    Für WaMa, Trockner, Boiler 5 x 2,5mm² mit B16 Absicherung
    Für Friteuse, Dampfgarer, Pommesmaker 5 x 2,5mm² mit B16 Absicherung
    Für Kühlschrank, Licht + Mikrowelle, Kaffevollautomat 5 x 1,5mm² mit B10 Absicherung

    Da wäre das ganze schon reduziert.

    Wie viele Geräte hast du den? Welche Leistung brauchst du wirklich? Meine Aufzählung oben, war schon arg übertriebene Luxusaustattung...
     
  10. Stefan

    Stefan Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Albaurenovierung

    Mir persönlich würde auch eine einfache Kochplatte ausreichen :), aber je nach dem was das Budget nach der Renovierung hergibt, hat Frauchen freie Auswahl :Hammer:
     
  11. #10 Micha94, 07.04.2016
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    AW: Albaurenovierung

    Na, sag einfach Bescheid :D

    Für ne Männerküche reicht ein einzelner Stromkreis.
    Ansonsten merke dir, für alle Geräte über 2kW ist ein eigener Stromkreis vorgeschrieben.
    Für Geräte über 1500Watt, ist es sehr sinnvoll.

    Laut VDE muss die Herdleitung neuerdings für 20A ausgelegt sein, da kommt dann sowieso nichts anderes, als ein 5 x 2,5mm² in Betracht.
    Ich finde die 20A Schwachsinnig. Ich hab schon ganze Weihnachtsmenüs auf 1x 25 A und 3 x 10A gekocht... Ohne eine einzige Auslösung
     
Thema:

Albaurenovierung