1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Altbau - Doppelsteckdose soll in die Wand

Diskutiere Altbau - Doppelsteckdose soll in die Wand im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, ich bin hier grade in nen netten Altbau gezogen und hier ist auch noch einiges zu tun ;)...

  1. hampel

    hampel Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich bin hier grade in nen netten Altbau gezogen und hier ist auch noch einiges zu tun ;) http://img269.imageshack.us/img269/4837/p1040017vw.jpg http://img684.imageshack.us/img684/7373/p1040019b.jpg Um diese 2 Arten von Steckdosen geht es, dazu gehören jeweils unterschiedliche "Blenden" die über 2 cm über die Wand hinausragen. Unterschied der Blenden ist der 'Abstand der Befestigungslöcher. Ich hab mir das schon bisschen an den anderen angeschaut. Man müsste doch nur das "Innenleben" weiter in die Wand einlassen und dann andere Blenden nehmen, richtig? Aber gibts es neue, flache Blenden für solche alten Doppelsteckdosen, wo die einzlnen Stecker so nah beieinander sind? Diese normalen Doppelrahmen dürften ja nicht passen. Viele Grüße aus Bernburg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 07.10.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Altbau - Doppelsteckdose soll in die Wand

    Tiefer einbauen geht nicht.. Ok, gehen schon aber nicht zugelassen

    Flachere Ausführungen gibt es da auch nicht wirklich. Wenn du es also flach haben willst hilft nur eine einfache up Steckdose zu verbauen oder aber eine weitere Schalterdose zu setzen um eine 2-fach kombi einbauen zu können. Das allerdings würde einen FI mit sich bringen was die Kosten / Aufwand wohl enorm in die höhe treiben dürfte da ich mal vorsichtig davon ausgehe das die Leitungen noch 2-Adrig sein dürften. man sieht zwar eine Schwarze u Blaue Ader aber das bedeutet ja net viel


    Mfg Dierk
     
  4. hampel

    hampel Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Altbau - Doppelsteckdose soll in die Wand

    Eine einfache Upsteckdose, also keine Doppelte?? Das wäre ok, wozu gibts Verteilerleisten, abgesichert sind die 2 ja sowieso über eine? Also ich mein, "Stromlastmäßig" wird sich da nix ändern? Gibts ne günstige Adresse für geringe Mengen? Ich brauche nur 6 Stück danke für die schnelle Antwort
     
  5. #4 elecalle, 07.10.2011
    elecalle

    elecalle Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Altbau - Doppelsteckdose soll in die Wand

    Mit den Steckdosen das wird aber nicht so einfach. Das ist DDR Stegleitung Alu mit klassicher Nullung. Ich glaube kaum, das die heutigen Steckdosen für ALU gebaut und zugelassen sind.
     
  7. #6 elecalle, 07.10.2011
    elecalle

    elecalle Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    AW: Altbau - Doppelsteckdose soll in die Wand

    Oh ja - das könnte in der Tat schwierig werden.
     
  8. hampel

    hampel Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Altbau - Doppelsteckdose soll in die Wand

    Die Steckklemmen in den heutigen Steckdosen sind nicht für Alu Leiter gedacht. Die Firma Wago bietet deshalb für ihre Steckklemmen eine Spritze mit Spezialfett an, das man vorher in die Klemme spritzt.
    Das bekommt man aber nicht im Baumarkt sondern nur im E-Großhandel.
    Desweiteren hast du nur 2 adern in der Dose. Die Steckdose hat aber 3 Anschlüsse. Der Draht mit dem grünen Strich muss auf den Schutzleiter der Steckdose geklemmt werden und von dieser Klemme aus brauchst du noch eine Brücke zu einer weiteren Klemme der Steckdose. Das nennt man klassische Nullung.
     
  10. hampel

    hampel Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Altbau - Doppelsteckdose soll in die Wand

    Im Westen hat man auch 1970 kein Alu verlegt
     
Thema:

Altbau - Doppelsteckdose soll in die Wand

Die Seite wird geladen...

Altbau - Doppelsteckdose soll in die Wand - Ähnliche Themen

  1. Altbauwohnung - Deckenlampen

    Altbauwohnung - Deckenlampen: Hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir bei einer Unsicherheit bzgl. unserer neuen Wohnung und der Lampenanschlüsse helfen. Das Haus wurde 1955...
  2. Lampe Altbau anschliessen (grau, schwarz, rot) Anhand der Bilder der Verteilung

    Lampe Altbau anschliessen (grau, schwarz, rot) Anhand der Bilder der Verteilung: Andrea: "Ich möchte eine normale Lampe (anschliessen. Die Kabel der Lampe sind blau und braun. Jene, die aus der Decke kommen sind rot, schwarz...
  3. Welche Altbausicherungen? Diazed vs. Neozed

    Welche Altbausicherungen? Diazed vs. Neozed: In einer Altbauwohnung müssen Stromsicherungen ausgetauscht werden. Die bisherigen sahen so aus wie auf dem beiliegenden Foto. Welche genau...
  4. Altbau - Erdung von Wasserleitung auf Blitzableiter - reicht das?

    Altbau - Erdung von Wasserleitung auf Blitzableiter - reicht das?: Liebe Experten, Fange gerade mit einer Altbausanierung. Heute hat die Wasserversorgung das Kunststoffrohr bis ins Haus gelegt, jetzt ist die...
  5. Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung

    Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung: Hallo Zusammen, bin derzeit dabei beim Umbau eines Altbaus zu helfen und das bei der Elektrik. Leider ist der neue Zählerschrank schon vor Ort...