1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Altbau mit klassischer Erdung auf neuen Stand bringen

Diskutiere Altbau mit klassischer Erdung auf neuen Stand bringen im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Altbau mit klassischer Erdung auf neuen Stand bringen Hallo! Und wie kommst Du jetzt zu Deiner "echten Erdung" u. den dann notwendigen...

  1. #11 kurtisane, 05.05.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Altbau mit klassischer Erdung auf neuen Stand bringen

    Hallo!

    Und wie kommst Du jetzt zu Deiner "echten Erdung" u. den dann notwendigen RCD/FI für Deine neuen Steckdosen u. Diverses?

    Ich würde das mal mit dem Eli Deines Vertrauens vor Ort besprechen, der den VT dann erweitern, umbauen sowie genehmigen soll u. muss!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Pavel Chekov, 06.05.2013
    Pavel Chekov

    Pavel Chekov Hülsenpresser

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    3
    AW: Altbau mit klassischer Erdung auf neuen Stand bringen

    In Deutschland bedarf es für einen Verteiler- Umbau oder Erweiterung keiner Genehmigung eines Elektrikers!
     
  4. #13 kurtisane, 06.05.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Altbau mit klassischer Erdung auf neuen Stand bringen

    Und die Iso-Messung sowie Funkt.Prüfung macht er dann auch in Eigenregie?
     
  5. #14 Pavel Chekov, 06.05.2013
    Pavel Chekov

    Pavel Chekov Hülsenpresser

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    3
    AW: Altbau mit klassischer Erdung auf neuen Stand bringen

    Ja, ich kann ja an meinen eigenen Verteiler soviel rumbasteln wie ich will. Ich muß auch keine ISO Messung machen. Wer will mir das denn verbieten? Die VDE Bestimmungen? Die haben in DE keinen Gesetzescharakter. Jeder ist für sein tun selber verantwortlich.
     
  6. #15 kurtisane, 06.05.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Altbau mit klassischer Erdung auf neuen Stand bringen

    Klingt ja interessant!

    Warum schreiben dann aber soviele E-Techniker der N= Neutralleiter soll Blau u. der PE= Schutzleiter Gn/Ge sein, wenn Jeder machen kann was er selber will u. kann?

    Irgendwie habe ich den Eindruck dass in kaum einer Branche so viel gemurkst u. gepfuscht wird, wie in der E-Technik.
    Solange die Sicherung nicht "fliegt" u. der Zähler sich irgendwie noch halbwegs dreht, Deckel drauf, duck u. weg!

    Meine Meinung.
     
  7. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Altbau mit klassischer Erdung auf neuen Stand bringen

    Nein -> NAV

    Lutz
     
  8. #17 Kaffeeruler, 06.05.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Altbau mit klassischer Erdung auf neuen Stand bringen

    Letztlich ist es egal ob die VDE ein Gesetz ist oder nicht.
    Ihr habt alle einen Vertrag mit eurem Energieversorger und somit sind die TAB u Co bindend und wenn man es dann runter zählt auch die VDE
    Und das schöne ist ja, da steht auch drin das man nix selbst machen darf.

    Wer also nicht gerade nen Eigenen Trafo hat oder ne Insellösung hat schlechte karten sich da rauswinden zu wollen


    Mfg Dierk
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Altbau mit klassischer Erdung auf neuen Stand bringen

    Muss man nicht, solange nichts passiert. Wo kein Kläger ist, ist auch kein Richter.
    Und wie ich schon oft gesagt habe, den meißten Murks hab ich von Fachleuten gesehen, nicht von Laien und das nicht nur im Elektrohandwerk sondern bei allen Gewerken.
     
  10. #19 kurtisane, 06.05.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Altbau mit klassischer Erdung auf neuen Stand bringen

    Andere Länder, andere Sitten.

    Ein Laie kann ja nicht murksen weil er es ja nicht besser weiss, nur ein Profi sollte zumindest wissen, wie man es "richtig" macht!
     
  11. #20 Kaffeeruler, 06.05.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Altbau mit klassischer Erdung auf neuen Stand bringen

    Darum geht es aber nicht, sondern nur darum was behauptet wurde

    Und der Papierberg spricht eindeutig nicht von einer Freikarte.

    Das das ganze nicht wirklich zufriedenstellend ist im u.a. E-Handwerk ist eine andere Geschichte

    Mfg Dierk
     
Thema:

Altbau mit klassischer Erdung auf neuen Stand bringen

Die Seite wird geladen...

Altbau mit klassischer Erdung auf neuen Stand bringen - Ähnliche Themen

  1. Herausforderung: Induktionsherd in Altbauwohnung --> mit Foto Sicherungskasten

    Herausforderung: Induktionsherd in Altbauwohnung --> mit Foto Sicherungskasten: Liebe Leute, ich habe vergangene Woche einen Mietvertrag für eine Altbauwohnung unterschrieben. In zwei Monaten ziehe ich um. In die noch leere...
  2. E-Ofen in Altbauwohnung mit Wechselstrom.

    E-Ofen in Altbauwohnung mit Wechselstrom.: Hallo! Vorweg: Ich bin ein absoluter Neuling und habe keine Ahnung auf dem Gebiet der Elektrik. Ich schildere daher so präzise ich kann zunächst...
  3. Modernisierung in einer Altbauwohnung, neuer Zähler, Zählerschrank mit Multimediafeld

    Modernisierung in einer Altbauwohnung, neuer Zähler, Zählerschrank mit Multimediafeld: Hallo alle miteinander, ich bin im Moment dabei einen Plan für die Modernisierung der Elektroinstallation in meiner neuen Wohnung zu erstellen....
  4. Problem mit Deckenlampe im Altbau

    Problem mit Deckenlampe im Altbau: Hallo, ich wohne jetzt seit knapp 16 Monaten in meiner Wohnung. Vor einem Monat wollte ich im Wohnzimmer eine neue Lampe anschließen. Bisher war...
  5. Altbauwohnung - Deckenlampen

    Altbauwohnung - Deckenlampen: Hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir bei einer Unsicherheit bzgl. unserer neuen Wohnung und der Lampenanschlüsse helfen. Das Haus wurde 1955...