1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alte Elektroinstallation zulässig ??

Diskutiere Alte Elektroinstallation zulässig ?? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Alte Elektroinstallation zulässig ?? Mich wundert es ja schon, dass die UV. noch nicht einmal einem 63A. Hauptschalter hat, der in Hamburg...

  1. #11 Strippe-HH, 06.02.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    21
    AW: Alte Elektroinstallation zulässig ??

    Mich wundert es ja schon, dass die UV. noch nicht einmal einem 63A. Hauptschalter hat, der in Hamburg seit 1971 Pflicht ist. Wo befindet sich dann überhaupt der Stromzähler und überhaupt diese UV. ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Kaffeeruler, 06.02.2014
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.634
    Zustimmungen:
    38
    AW: Alte Elektroinstallation zulässig ??

    Nur weil in Hamburg was gemacht wird bedeutet es nicht das es überall so ist..

    Und der Zähler wird sicher im Treppenhaus oder Keller/ Technikraum sein wie in den meisten Häusern

    Mfg Dierk
     
  4. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.055
    Zustimmungen:
    33
    AW: Alte Elektroinstallation zulässig ??

    Leider sieht man die Zuleitung nicht komplett. Man kann also nicht sehen, ob die 5 adrig ist, oder der PE eine separate Leitung.
    Bei uns z.B. als im ganzen Land 1990 auf einen Schlag TT-Netz eingeführt wurde, wäre das mit auf dem N geklemmten Schutzleiter nicht wirklich ungewöhnlich. Im TT-Netz geht der PE nur auf einen Erder, das ist für KN nicht gut machbar.
    Ich persöhnlich habe bei einer Teilerneuerung immer die Brücke von der HA-Sicherung zum Potentialausgleich drinnen gelassen, bis einmal alles umgestellt ist. aber oftmals hab ich es auch auf diese Art gesehen.
     
  5. #14 bueschi, 07.02.2014
    bueschi

    bueschi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alte Elektroinstallation zulässig ??

    Mir ist nicht bekannt, dass es irgend eine gesetzliche Nachrüstplicht gibt (nicht einmal für Sicherheitsgurte in PKW's).
    Anderer Seits ist mir auch nicht bekannt, dass es einen gesetzlichen Bestandsschutz gibt.
    Meines Wissen nach, wird dies im Extremfall von einem Gericht geklärt, ob die Anlage hätte erneuert werden müssen.
    Wenn es zu einem Brand kommt könnte die Versicherung sich weigern zu zahlen.
    Schlimmer noch, wenn es zu einem Personenschaden kommt. Dann wird ein Schuldiger gesucht. Ich glaube nicht, dass man bei der Frage "Hätte die Person überlebt, wenn die Anlage dem Stand der Technik entspach" mit der Ausrede von Kosten oder Mühen einer Renovierung bei einem Richter durch kommt. Der Vermieter/Eigentümer sollte also eine Eigeninteresse an der Sicherheit der elektischen Anlage haben.
    Das Problem besteht aus meiner Erfahrung meist darin, dass es mit einem Teilumbau nicht getan ist. Wenn ein Meisterbetrieb eine Änderung in der Anlage vor nimmt ohne den Rest zu erneuern, sitzt er automatisch mit im Boot und sein Kopf hängt dann am tiefsten in der Schlinge weil er als Fachmann das Risiko der Anlage einschätzen muss. Daraus folgt, dass ein Meisterbetrieb in diesem Fall nur eine Kompletsanierung ausführen wird. Dies wird aber meistens auf die "lange Bank" geschoben.
    Resümee:
    Ich würde eine Erneuerung der E-Anlage beim Vermieter schriftlich einfordern. Wichtigste Argumente als Erneuerung ist die Forderung nach einem FI-Schutzschalter für Nassräume (schon seit Jahren Stand der Technik) und Stromkreise mit Steckdosen. Weiterhin gibt es für Verteilungen, welche von Laien bedient werden können, Anforderungen an den Berührungsschutz (was bei der gezeigten "Verteilung" nicht im Ansatz zu erkennen ist).
    mfg
     
  6. #15 Strippe-HH, 07.02.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    21
    AW: Alte Elektroinstallation zulässig ??

    Der blaue Draht liegt hinten ziemlich versteckt es ist ein 5-Poliges Kabel. Wäre es eine KN. dann müsste ein Draht mehr auf der Schiene liegen
     
  7. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.055
    Zustimmungen:
    33
    AW: Alte Elektroinstallation zulässig ??

    Das ist Unsinn. Man darf auch Teile von Anlagen erneuern, und wenn man dabei die Sicherheit im Bestandsteil nicht verschlechtert, kann einem niemand daraus einen Strick drehen. Du bist Handwerker, Dienstleister und weiter nichts. Und der Eigentümer bestimmt, was er erneuern will, kann und was er auch bezahlen kann.
     
  8. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.055
    Zustimmungen:
    33
    AW: Alte Elektroinstallation zulässig ??

    Der Abgang ist 2 adrig also KN
    Zuleitung sind 5 Adern, Man sieht aber nicht, ob die aus einer Leitung kommen, oder ob es ein 4x -0 + ein 1x-J ist. Im letzteren Fall wäre dort jetzt umgestellt auf TT-Netz.
     
  9. #18 andi2206, 09.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2014
    andi2206

    andi2206 Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    3
    AW: Alte Elektroinstallation zulässig ??

    Nicht immer.
    In meiner Lehrzeit, 1978, haben wir nur NYM-J 5x1,5 mm2 verlegt.
    Später dann NYM - J 7x1,5
    Dann NYM -O 7x1,5
    Und heute nur noch, wenn es im Haus keine Zentralheizung gibt.

    Und ganz, ganz Früher hat man Drähte in Leerrohr eingezogen.
    Arbeitet eigentlich jemand von euch auch im Kundendienst, oder kennt Ihr nur Neuanlagen?

    Hauptschalter gab es früher auch in München, nur die wurden abgelöst durch HSA Automaten, also 2 in einen!

    Wenn ich wie manche hier denken, könnte ich Harzt 4 beantragen.
    Wieso kein Teilumbau in Anlagen, nach den Aktuellen Vorschriften.
    Kunde baut Bad nach Wasserschaden um, wie kann ich den Kunden erklären, das er nun auch die Verteilung, Zählerschrank, Steigleitungen und alles im Wohnzimmer erneuern muß.
    Wenn die Möglichkeit besteht, FI einbauen, entweder in die Verteilung (für alles, wenn Verkabelung es zulässt) oder nur fürs Bad oder FI Steckdose im Bad.

    Schaut euch mal die Zuleitung genau an.
    Braun ist angeschlossen, 2 Schwarze Drähte sind leer.
    Also ist die Zuleitung ein 5 x xx.
    Als man noch 4 x 10 mm2 (oder höher) verlegen durfte, waren die Farbe in im Kabel schwarz, braun, blau für die Phasen, gegr als PEN
    Bei 5 x xx dann Schwarz, braun, Schwarz als Phasen, Blau als N und gegr als PE
     
  10. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.055
    Zustimmungen:
    33
    AW: Alte Elektroinstallation zulässig ??

    Das wiederum ist nicht erlaubt, wenn du das Bad neu installierst.
     
  11. #20 Strippe-HH, 09.02.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    21
    AW: Alte Elektroinstallation zulässig ??

    Wenn ein Bad neu installiert wird und die restliche Anlage einschließlich UV. ist älter, dann reicht auch ein RCD. für das Bad alleine.
    Es muss natürlich eine neue Zuleitung verlegt werden und in die UV. der RCD. montiert, oder ein Kleingehäuse zur Aufnahme montiert werden.
    Ein Eingriff in die Bestandsanlage wird ja dadurch nur im verträglichen Rahmen durchgeführt, nämlich nur für das Badezimmer selber.
    Anders ist es natürlich, wenn die ganze Wohnung saniert wird, dann müssen alle im Laienbereich zugänglichen Einrichtungen über einen RCD. zusätzlich gesichert werden.
     
Thema:

Alte Elektroinstallation zulässig ??

Die Seite wird geladen...

Alte Elektroinstallation zulässig ?? - Ähnliche Themen

  1. Altes Elektroinstallationsmaterial gesucht

    Altes Elektroinstallationsmaterial gesucht: Moin, ich habe eine etwas spezielle Suchanfrage :D Wie einige sicher wissen, sammle ich alte Radios und Gerätschaften. Nun soll auch noch ein...
  2. Schaltersymbole für Elektroinstallation was bedeutet das Symbol?

    Schaltersymbole für Elektroinstallation was bedeutet das Symbol?: Hallo, ich hoffe mir kann jemand weiter helfen. Weis jemand was das für ein Symbol ist, mit dem Dreieck und den 6 punkten. Gruß Bruce
  3. Dachbodenausbau (Alte Elektroinstallation erweitern)

    Dachbodenausbau (Alte Elektroinstallation erweitern): Hallo, ich bin gelernter Mechatroniker (Bereich Maschinenbau) und soll bei meiner Schwester die Elektroinstallation im Dachgeschoß vornehmen. Da...
  4. Elektroinstallation Lampe und Schalter

    Elektroinstallation Lampe und Schalter: hallo an alle, ich dachte vielleicht kann mir hier ja jemand helfen.ich habe mir vor kurzem ein haus gekauft und bin gerade am renovieren.im...
  5. Umwälzpumpe per Arduino steuern bzw. Tasterschalter ansteuern

    Umwälzpumpe per Arduino steuern bzw. Tasterschalter ansteuern: Hallo liebe Foren-Mitglieder, wir haben in unserer Wohnung einen Tasterschalter, der die Umwälzpumpe für heißes Wasser im Keller startet. Da die...