1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alte Sprechanlage ersetzen

Diskutiere Alte Sprechanlage ersetzen im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, ich habe eine Eigentumswohnung in einem Hochhaus. (darf also machen was ich will :)) An der Eingangstür schaut mich täglich ein uraltes...

  1. #1 Zockervogel, 22.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2011
    Zockervogel

    Zockervogel Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe eine Eigentumswohnung in einem Hochhaus. (darf also machen was ich will :))

    An der Eingangstür schaut mich täglich ein uraltes "Telefon" der Türsprechanlage an.
    Kann ich dieses Teil irgendwie ersetzen ?

    Mit was kann man so etwas ersetzen ? Gibt es da auch was drahtloses ?

    Edit:
    ich habe die Anlage aufgeschaubt und es handelt sich wohl um eine HT-511 01



    mfg

    Zockervogel
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 22.04.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Alte Sprechanlage ersetzen

    Nun, wenn du Siedle erkennen kannst haste die halbe Miete :D
    Wenn man nun noch nach abnehmen der abdeckung erkennen kann wieviele Adern ankommen und wo aufgelegt sind haste wohl alles was du brauchst. Evtl sind im inneren noch Typenschild od ähnliches zu erkennen. Damit kann man dann bei Siedle sich ein neues auswählen.

    Evtl. mal Bild einstellen vom innenleben, da können dir die Sprechanlagen Spezis hier bestimmt besser helfen.. Auch mit dem was möglich ist od wäre..

    Mfg Dierk
     
  4. #3 Zockervogel, 22.04.2011
    Zockervogel

    Zockervogel Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alte Sprechanlage ersetzen

    Danke für Deine schnelle Antwort.
    Ich hatte das inzwischen schon gemacht... aufgeschaubt, Bezeichnung gefunden und ein paar Fotos :-)

    und ersten Beitrag editiert

    mfg

    Zockervogel
     
  5. #4 Elektro-Heini, 22.04.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.06.2011
    Elektro-Heini

    Elektro-Heini Strippenzieher

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alte Sprechanlage ersetzen

    Die passt..... SIEDLE HTA 811-0 W, Haustelefon 6+N, weiss, HTA 811-0 W
     
  6. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Alte Sprechanlage ersetzen

    In einem irrst du aber: Die Sprechanlage gehört eindeutig zum Gemeinschaftseigentum.

    Sehe zwar kein Problem, das Gerät durch ein kompatibles zu ersetzen, kenne aber auch die durchaus kostspiliege Variante mit tagelangem suchen von herbeigebastelten Störungen in der Anlage durch Eigentümer/Mietern.
     
  7. #6 Zockervogel, 22.04.2011
    Zockervogel

    Zockervogel Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alte Sprechanlage ersetzen

    An Probleme mit einen Wechsel des Teiles in meiner Wohnung habe ich nicht gedacht. Wenn ich ein kompatibles Gerät einsetzen werde, sollte dieses Problem wohl recht klein sein. Kann man davon ausgehen, wenn ich das z.B. obige Gerät richtig anstelle und es bei mir funktioniert, dass auch kein anderer im Haus Probleme hat ?

    Ich bin mit so etwas halt totaler Laie !

    Mit dem bisherigen Teil klingelt es wenn an Eingangs- bzw. Wohnungstür gleich. (sollte dann mit dem obigen Teil unterschiedlich sein ?)

    Gibt es da auch was drahtloses, bzw. etwas mit einer zusätzlichen "Fernbedienung" ?


    mfg

    Zockervogel
     
  8. #7 Zockervogel, 22.04.2011
    Zockervogel

    Zockervogel Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alte Sprechanlage ersetzen

    noch eine Zusatzfrage (auch wenn ihr mich dann für ganz blöd haltet):
    Gibt es die Möglichkeit über meine Fritzbox 7270 das ganze zu steuern ?

    mfg

    Zockervogel
     
  9. #8 kurtisane, 22.04.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Alte Sprechanlage ersetzen

    Hallo !

    1. Von der Technik her besteht die Möglichkeit von der Haustüre o. direkt vor der Wohnungstüre 2 alternative Klingeltöne dann anzuschalten, man muss es aber dementsprechend etwas anders verkabeln, ein Summer in der Innenstelle u. ein Gong dazu ?
    2. Es gibt von Siedle Schnittstellen damit man den Ruf über eine Fritzbox verteilen kann, ist aber sehr teuer !
    3. Es gibt Funk-Einzellösungen, nur wie weit bist Du von der Haustüre entfernt wegen der meist zu geringen Reichweite ?
    4. Und die HVW muss zustimmen dass Du dann natürlich eine eigene Funktürstelle dort montieren darfst.
     
  10. #9 Zockervogel, 22.04.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.06.2011
    Zockervogel

    Zockervogel Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alte Sprechanlage ersetzen

    3+4 ist nicht interessant. Dachte eher, ich könnte "drahtlos" nur in der Wohnung lösen. Ok, streiche ich aus dem Kopf :-)

    1) ist wohl dann mir der SIEDLE HTA 811-0 W, Haustelefon 6+N, weiss, HTA 811-0 W
    zu lösen.

    2) gefällt mir am Besten von der Idee :-) Mal schaun was so etwas kostet. Ich frage mal Dr. Google :-)

    Edit:
    ...ist das so etwas ??? "Siedle DCA 650-02 DoorCom Analog"

    mfg

    Zockervogel
     
  11. #10 kurtisane, 22.04.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Alte Sprechanlage ersetzen

    Hallo !

    Auch wenn Dir Var.2 gefällt, benötigst Du 1. die Zustimmung der HVW, 2. ein Kabelpaar von der TK-Anlage zur Schnittstelle die normal da hinkommt wo das Netzgerät der Siedle ist u. 4. einen guten Techniker der sich bei beiden Techniken auskennt !
    Ausser Du willst das selber machen, da musst dann schon einiges drauf haben.
     
Thema:

Alte Sprechanlage ersetzen

Die Seite wird geladen...

Alte Sprechanlage ersetzen - Ähnliche Themen

  1. Klingel an alter Siedle-Türsprechanlage funktioniert nicht mehr

    Klingel an alter Siedle-Türsprechanlage funktioniert nicht mehr: Hallo zusammen Wir haben eine alte Siedle-Türsprechanlage. Leider habe ich keine genaue Typbezeichnung oder Dokumentation vorliegen. Die Anlage...
  2. Alte Seko 600 Sprechanlage austauschen

    Alte Seko 600 Sprechanlage austauschen: Hi bin neu im Forum und wollte gleich mal was wissen von euch Fachleuten :) und zwar habe ich eine alte Seko 600 Sprechanlage und diese passt...
  3. Alte STR-Sprechanlage austauschen gegen anderen Hersteller (GIRA)

    Alte STR-Sprechanlage austauschen gegen anderen Hersteller (GIRA): Hallo liebe Elektrik-Freunde, ich möchte den alten Telefonhörer in meiner Wohnung (bin Eigentümer) durch eine moderne, "flache" Gegensprechanlage...
  4. Was für ein Drahtsystem hat meine steinalte Sprechanlage?

    Was für ein Drahtsystem hat meine steinalte Sprechanlage?: Hallo zusammen! Ich habe ein Haus gekauft und würde gerne die Türsprechanlage verändern. Es gibt natürlich keine Unterlagen mehr und mein...
  5. Alte Türsprechanlage rausschmeißen und eine neue Einbauen

    Alte Türsprechanlage rausschmeißen und eine neue Einbauen: Hallo an alle ! Ich habe ein Problem: Ich möchte die alte Türsprechanlage( keine namenhafte Firma) rausschmeißen und eine neue einbauen. Ich...