1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alten Motor mit 12 Anschlüssen richtig anschliessen

Diskutiere Alten Motor mit 12 Anschlüssen richtig anschliessen im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Fachleute, wie man an meinem Benutzernamen sieht, bin ich ein Holzhändler. Ich habe mir eine sehr alte Bandsäge gekauft. Wollte Sie jetzt...

  1. #1 Brennholzking, 01.01.2016
    Brennholzking

    Brennholzking Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.01.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fachleute,
    wie man an meinem Benutzernamen sieht, bin ich ein Holzhändler. Ich habe mir eine sehr alte Bandsäge gekauft. Wollte Sie jetzt anschließen und habe plötzlich das Problem, daß ich so ein Klemmbrett noch nie gesehen habe. Könnt ihr mir bitte mal helfen wie man diesen Motor jetzt richtig anschließt? Das Bild zeigt die Klemmbrettschaltung. Ich habe bisher an U1, V1, W1 L1,L2 und L3 angeschlossen und dachte so müßte er auf Stern laufen, macht er aber nicht. Nur wenn ich zwischen X2 & Y2 den Nulleiter anschließe dann läuft er. Ich dachte immer ein Drehstrommotor braucht keinen Nulleiter. Wenn ich an X2, Y2 & Z2 L1, L2 & L3 anschließe passiert auch nichts. Weiß nicht weiter!
    20151228_154200.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 01.01.2016
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Alten Motor mit 12 Anschlüssen richtig anschliessen

    Da steht nix von Stern sondern Dreieck / Doppeldreieck

    Stelle mal ein Bild vom Typenschild ein. Ist der Motor nackt oder gibt es eine Steuerung dazu ?


    Mfg Dierk
     
  4. #3 Brennholzking, 02.01.2016
    Brennholzking

    Brennholzking Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.01.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alten Motor mit 12 Anschlüssen richtig anschliessen

    Doppeldreieck? Noch nie gehört, habe mich schon etwas gewundert. Ok fotografiere heute noch das Typenschild. Was ich aus dem Kopf weiß ist, daß dort 230V/380V steht. Das andere ist sehr sehr schwer zu lesen, aber ich fotografiere heute.
    Bis dahin was heißt das, begreift das ein Laie?
    MfG
    Brennholzking
     
  5. #4 Brennholzking, 02.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2016
    Brennholzking

    Brennholzking Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.01.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alten Motor mit 12 Anschlüssen richtig anschliessen

    Achso, nein der Motor ist nackt, keine Steuerung nur ein demontierter Stern-Dreieckschalter mit einer Blockierung für "Dreieck". Habe den Schalter aufgemacht und diese Blockierung wieder versetzt damit er sich wieder "normal" schalten läßt. Aber der Schalter war nicht montiert, habe ich lose dazu bekommen, der war mal an der Wand montiert und der Motor auf der Erde angeschraubt, der dann mit drei Keilriemen die Säge antreibt. Habe doch noch ein Bild gefunden, hier ist es:
    bandsaege1.JPG
    MfG
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Alten Motor mit 12 Anschlüssen richtig anschliessen

    Wenn ich mich nicht irre, sind für die niedrige Spannung (altes Drehstromnetz 220 Volt) die Wicklungen parallel geschaltet, für ein "normales" Drehstromnetz 380 bzw 400 Volt in Reihe geschaltet. wenn man die Wicklungen einzeichnet, kann man das nachvollziehen.

    Für den Anschluß an 400 V müsstest Du die Brücken so einsetzen wie auf der Abb. für hohe Spannung,
    und die Anschlüsse U1, V1, W1 und X2, Y2 und Z2 zum Stern-Dreieckschalter führen. Vielleicht hilft die Skizze weiter.
    d-mot hohe spg.jpg

    Gruß Gert
     
  7. #6 Brennholzking, 02.01.2016
    Brennholzking

    Brennholzking Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.01.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alten Motor mit 12 Anschlüssen richtig anschliessen

    Die Brücken sind so auch noch drin wie auf dem Typenschild. In den Abbildungen Stern und Dreieck sind weitere Brücken drin, sind die dann im Schalter? Ich hoffe ich kann mich als Laie vernünftig ausdrücken.
    Gruß
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Alten Motor mit 12 Anschlüssen richtig anschliessen

    Die Brückung Stern- Dreieck macht der Stern- Dreieck- Schalter. Deshalb heißt der ja so.:)


    Gruß Gert
     
  9. #8 Brennholzking, 02.01.2016
    Brennholzking

    Brennholzking Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.01.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alten Motor mit 12 Anschlüssen richtig anschliessen

    Ok ich glaub ich habe verstanden. Fasse kurz zusammen: 1. Ich brauche keine weiteren Brücken (ausser die mittleren wie auf der originalzeichnung) 2. Schliesse 2 Kabel an die vor gekennzeichneten Anschlüsse des Stern-Dreieck- Schalters an . Die Zuleitung ebenfalls und das wars! Richtig so?

    Wenn bis hierhin richtig, dann bleibt noch eine Kleinigkeit! Ich habe mal was vom Drehfeld gehört und wenn Phasen vertauscht werden läuft der Motor rechts oder links rum. Nun sind ja im Kabel immer zwei schwarze Adern drin. Mein Horror Gedanke: werden die schwarzen zwischen schalter und Motor vertauscht (bei Stern und bei Dreieck vertauscht) dann würde es doch krachen oder? Reicht es da drauf zu achten wo genau der schwarze im Uhrzeigersinn liegt im Kabel? Habe nämlich kein entsprechendes Messgerät!
    LG
     
  10. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Alten Motor mit 12 Anschlüssen richtig anschliessen

    Ich würde da eine 7- adrige Leitung nehmen. wenn Du mit 2 5-adrigen mit altem Farbcode rangehen willst, da liegt n.m.W. ein schwarzer zwischen gn-ge und blau, der andere zwischen gn-ge und braun.

    Ohne Messgerät würde ich da aber nicht rangehen, zuallerallermindest muß der PE auf niederohmige Verbindung geprüft werden.


    Gruß Gert
     
  11. #10 Brennholzking, 02.01.2016
    Brennholzking

    Brennholzking Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.01.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alten Motor mit 12 Anschlüssen richtig anschliessen

    Jetzt wird es ja doch wieder kompliziert. Ich dachte der Grüngelbe wird nur am Gehäuse angeklemmt und gut ist!
    ich habe darauf geachtet das ich immer den schwarzen links neben Grüngelb als L1 nehme, dann ist doch auf der anderen Seite des Kabels das gleich oder? Kann man nicht wegen des rechts bzw. linkslauf folgends Laienhaftes machen: 1. Sterndreieckschalter auf Stern Motor läuft an sagen wir rechtslauf. 2. Ausschalten Stecker ziehen auf Dreieck schalten (Stromlos), Kontakte der Stecker kurz aneinander bis der Motor anlaufen will, um zu sehen ob es die richtige Richtung ist.

    Bitte jetzt nicht aufschreien, aber ich habe weder Messgerät noch, 7 adriges Kabel, noch bin ich Fachman! Dürfte doch zumindest mir die Laufrichtung zeigen!
    LG
     
Thema:

Alten Motor mit 12 Anschlüssen richtig anschliessen

Die Seite wird geladen...

Alten Motor mit 12 Anschlüssen richtig anschliessen - Ähnliche Themen

  1. Motordrehrichtung automatisch umschalten

    Motordrehrichtung automatisch umschalten: Hallo, ich möchte einen solchen Motor so laufen lassen, dass dieser immer das Seil abrollt und wieder aufrollt. Dazu habe ich mir folgendes...
  2. Schalten von Linearmotoren

    Schalten von Linearmotoren: Um den schweren Deckel einer Truhe zu heben habe ich 2 Rohrzylinder von Conrad...
  3. 4kW Asynchronmotor einschalten

    4kW Asynchronmotor einschalten: Hey Leute! Ich muss einen 4kW 400V Motor (Im Dreieck geschaltet) möglichst einfach anschalten. Bei dieser Leistung sollte das noch ohne...
  4. Alten Motor 220v anschließen

    Alten Motor 220v anschließen: Hallo Gemeinde, Ich habe mir eine Drehbank gekauft, da ist ein 220V Motor mit Kondensator dran! Leider sind die Anschlusskabel ab... Ich hab...
  5. 380V Getriebemotor - Starten, Entabschalten, Wendeschaltung etc.

    380V Getriebemotor - Starten, Entabschalten, Wendeschaltung etc.: Hallo, habe ein 380 V Getriebemotor mit Drehzahlregulierung. Leistung: 0,7 KW, 20 bis 200 U/min am Getriebe einstellbar. Dieser Motor soll einen...