1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alten Toaster mit Potentiometer ausrüsten - wie dimensionieren?

Diskutiere Alten Toaster mit Potentiometer ausrüsten - wie dimensionieren? im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo liebe Elektronik-Bastler, bisher habe ich nur Bausätze gebastelt, aber nun habe ich ein erstes "eigenes" Projekt. Und zwar folgendes:...

Schlagworte:
  1. #1 pennyhedron, 05.10.2013
    pennyhedron

    pennyhedron Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Elektronik-Bastler,

    bisher habe ich nur Bausätze gebastelt, aber nun habe ich ein erstes "eigenes" Projekt. Und zwar folgendes:

    ich habe mir auf dem Flohmarkt einen alten Jura-Toaster gekauft. So schaut er aus: Toaster JURA | Flickr - Photo Sharing!


    Das Kabel habe ich bereits durch ein neues ersetzt. Nun möchte ich gern noch ein Potentiometer einbauen, so dass ich die Leistung beim Brottoasten regeln kann. Wie muss ich das Potentiometer dimensionieren, bzw. auf welche Kennwerte achten?

    Mein Toaster hat keinerlei Schalter oder Regler, d.h. An/Aus geht über Schalter ziehen und es kommt entweder voller Saft oder gar nichts. Ich habe aber schon Versionen dieses Toasters gesehen, die einen Ein/Aus-Schlater und einen Drehknopf zum Regeln der Leistung hatten. Beim Austauschen des Kabels habe ich auch gesehen, dass der Bakelit-Sockel an der Innenseite vorgestanzt ist an den Stellen wo bei den Modellen mit Knöpfen die Schalter durchs Gehäuse kommen.

    Würde mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könnt.
    Merci, pennyhedron
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: Alten Toaster mit Potentiometer ausrüsten - wie dimensionieren?

    Das geht nicht mit einem Potentiometer.
     
  4. #3 pennyhedron, 05.10.2013
    pennyhedron

    pennyhedron Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alten Toaster mit Potentiometer ausrüsten - wie dimensionieren?

    Hmm, wie dann?
     
  5. #4 oberwelle, 05.10.2013
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Alten Toaster mit Potentiometer ausrüsten - wie dimensionieren?

    Moin..

    ist es nicht der bessere Weg die Einschaltdauer zu begrenzen ?
    Nach dem Prinzip arbeiten ja auch die "modernen" Toaster.

    Ist dir eigentlich bewusst, daß du als Umrüster voll verantwortlich bist ?
    Es sieht so aus, daß das Gerät keinen Schukostecker besitzt, also keinen Schutzleiteranschluß besitzt.. :eek:
    Ein Gerätefehler würde das Gehäuse unter Spannung stellen, und wenn die Lösung, die bestimmt noch kommt, einen Dimmer einzubauen, dann hast du pulsierende Gleichströme als Fehlerströme > Ein normaler Fehlerstromschutzschalter lößt dann nicht aus.. :(:eek:

    Also mein Vorschlag, sieht nett aus > in die Vitrine, nicht ans Stromnetz !!


    OW
     
  6. #5 pennyhedron, 05.10.2013
    pennyhedron

    pennyhedron Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alten Toaster mit Potentiometer ausrüsten - wie dimensionieren?

    moin moin... Merci für die Antowrt!

    jupp, Verantwortung ist mir bewusst, der Toaster toastet nie nie nie allein und hat selbstverständlich einen vernünftigen Schukostecker angeschlossen bekommen. Dimmer hiesse, dass immer ein und ausgeschaltet wird, um die leistung zu begrenzen? Wie bei nem Mikrowellenofen?
     
  7. #6 oberwelle, 05.10.2013
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Alten Toaster mit Potentiometer ausrüsten - wie dimensionieren?

    Nun ja, ich hatte ja geschrieben, daß ich dies für eine nicht sinnvolle Lösung und gefährlichere Lösung halte.

    Ist eine Einschaltzeitbegrenzung keine Lösung ?

    Damit du weist was ich meine, einer kurze Suche ergab dieses Model, die Zeiten sind aber wohl zu lang.. :D


    OW
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: Alten Toaster mit Potentiometer ausrüsten - wie dimensionieren?

    Falsch

    Nein Dimmer heist, die Leistung wird kontinuierlich heruntergestellt wie bei einer Lampe, bei der man die Helligkeit ändern kann. Das ist aber für einen Toaster nicht sinnvoll, weil dein Toast entweder genauso verbrennt nur ein paar s später oder aber gar nicht mehr braun wird. auf alle Fälle musst du länger warten.
    Normalerweise werden Toaster nach Temperatur und Zeit abgeschalten. Also wenn eine bestimmte Temperatur erreicht ist, läuft die eingestellte Zeit ab, welche die Bräunung ergibt. Es gibt sogar toaster, die erfassen die Bräunung optisch.
     
  9. #8 oberwelle, 06.10.2013
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Alten Toaster mit Potentiometer ausrüsten - wie dimensionieren?

    Gedankenfehler, ich ging beim Dimmer von pulsierenden Halbwellen aus ( pulsierenden Gleichströmen ), da lößt der normale RCD nicht aus !

    Aktuelle Dimmer arbeiten mit beiden Halbwellen da entstehen Pulsströme, wo RCD´s auslösen müssen..


    OW
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: Alten Toaster mit Potentiometer ausrüsten - wie dimensionieren?

    Immer noch falsch Typ A FIs lösen bei pulsierenden Gleichfehlerströmenströmen aus.
    Einzig bei Drehstromgleichrichtern versagen herkömmliche TypA FIs.
    Spielt aber bei einem Dimmer überhaupt keine Rolle, weil da intern nichts gleichgerichtet und geglättet wird, da geht sogar der nicht erlaubte FI vom TYP AC
     
  11. #10 DomiAleman, 11.10.2013
    DomiAleman

    DomiAleman Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Alten Toaster mit Potentiometer ausrüsten - wie dimensionieren?

    Such dir bei eBay eine BELICHTUNGSUHR.

    Die sollte mit geringfügiger Veränderung (Zeitdauer, Schaltleistung) das Problem lösen können.

    DoMi
     
Thema:

Alten Toaster mit Potentiometer ausrüsten - wie dimensionieren?

Die Seite wird geladen...

Alten Toaster mit Potentiometer ausrüsten - wie dimensionieren? - Ähnliche Themen

  1. Nachschalten bei 3 adriger Treppenhausschaltung verhindern

    Nachschalten bei 3 adriger Treppenhausschaltung verhindern: Hallo zusammen, Ich wohne in einem Mehrfamilien-Altbau mit 5 Etagen. Das Treppenhauslicht wird mittels Tastern auf jeder Etage geschaltet. Bei der...
  2. Halten Stromleitungen im Haus 8kWh E-Radiatoren aus?

    Halten Stromleitungen im Haus 8kWh E-Radiatoren aus?: Ich habe ein Ferienhaus mit etwa 100qm Fläche. Ist viel ich weiss :) Heizung existiert nicht. Statt zehntausende euro in Heizung zu investieren...
  3. Ladegerät automatisch abschalten, bevor Akku ganz voll ist.

    Ladegerät automatisch abschalten, bevor Akku ganz voll ist.: Guten Tag , ich bin neu hier und bitte das Forum um Mithilfe bei folgender Problemlösung: Als Pedelec-Nutzer mache ich mir Gedanken über die...
  4. Motordrehrichtung automatisch umschalten

    Motordrehrichtung automatisch umschalten: Hallo, ich möchte einen solchen Motor so laufen lassen, dass dieser immer das Seil abrollt und wieder aufrollt. Dazu habe ich mir folgendes...
  5. Funksteckdose IN Steckdosenleiste schalten erlaubt?

    Funksteckdose IN Steckdosenleiste schalten erlaubt?: Hallo zusammen, als zugegebenermaßen absoluter Laie bin ich bei meiner bisherigen Google-Recherchen schier verzweifelt. Folgende Frage: Ist es...