altes Haustelefon (unbekanntes System) gegen HTA811.0 tauschen

Diskutiere altes Haustelefon (unbekanntes System) gegen HTA811.0 tauschen im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo Gert, ich bin auch nicht ganz firm mit dieser Sache :-) Bei dem "alten" Plan geht der Türöffner auf 1, 2 und 3 der jeweiligen Etagen. Es...

  1. Elwood

    Elwood Leitungssucher

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Gert,

    ich bin auch nicht ganz firm mit dieser Sache :-)
    Bei dem "alten" Plan geht der Türöffner auf 1, 2 und 3 der jeweiligen Etagen.
    Es ist aktuell so (oder es war so) dass im Keller, im EG und im OG diese Sprechanlage verbaut ist. Jetzt ist das OG ausgebaut / renoviert worden und hier sollte ein neues Sprechgerät her (mit Klingel und Türöffnerfunktion).
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.933
    Zustimmungen:
    162
    Nimmst ein HT für 6+n. Also Siedle HTA oder das 623 .

    Sprechen: 3 Drähte:
    Mikrofon =M = 2
    Hören = T = 1
    Masse = 0

    Das ist der Gleichstromkreis.

    Klingel und TÖ liegen normalerweise auf einem AC-Kreis. Wobei die Masse = 0 Volt.

    Ist denn in Deinem Telefon ein Summer verbaut, bzw. wie kannst Du zwischen Externruf und Internruf unterscheiden?

    Gruß Gert
     
  4. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.933
    Zustimmungen:
    162
    Gruß Gert
     
  5. #14 Elwood, 21.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2019
    Elwood

    Elwood Leitungssucher

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Ich hätte jetzt schon mal das HT623 organisiert.

    Momentan habe ich ja elf Drähte. Wobei ich alle nicht mehr brauche/nutzen kann.
    Belegung.jpg
    So wäre ja die aktuelle Belegung. Wobei die beiden roten (Ruf und Türöffner) nocht nicht 100%ig sind??

    Gute Frage, wie finde ich das raus? Muss ich da den Hörer zerlegen?
    Hörer.jpg
    Das kann man aber durch Umstecken eines Jumpers ändern. Standardeinstellung ist Anruf durch Summer. Änderbar auch in elektronisches Läutewerk durch Lautsprecher.

    Mikrofon.jpg
    Es müsste eigentlich ein elektronisches Läutewerk sein...
     
  6. Elwood

    Elwood Leitungssucher

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    So, ich hab das alles mal ausprobiert. Funktioniert soweit auch.
    Gut vom KG kann ich nicht ins OG rufen - war vorher bekannt und muss auch nicht sein.

    Doch eine Problematik besteht:
    Wenn ich einen Internruf tätige, wird die Türstation nicht weggeschalten. Was sollte denn die Impulsleitung für die Mithörsperre sein? Oder wie wird das realisiert, dass das Netzgerät die Türsation automatisch wegschaltet?

    Selbst wenn ich ein HTA811-0 probieren würde, hätte ich ja auch das Problem, wie der "Impuls Mithörsperre" belegt werden muss

    Hat hier jemand vielleicht einen Tipp zur Lösung des Problems?
     
  7. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.933
    Zustimmungen:
    162
    Mit einem HTA löst Du das Problem nicht.
    Die Technik steckt in dem Netzgerät. Welcher Kontakt da nu eben für intern ist, kann man möglicherweise von Grothe bekommen, oder aber eben selber ausprobieren.

    Gruß Gert
     
  8. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Elwood

    Elwood Leitungssucher

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Diesen Plan habe ich von Grothe erhalten:
    HT226 2.jpg

    Und so habe ich aktuell angeklemmt:
    2020-01-19_HAT Belegung.jpeg

    Kann es sein, dass der Anschluss R irgendwie relevant sein könnte? Oder muss ich E durch R tauschen?
     
  10. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.933
    Zustimmungen:
    162
    Vermutlich ist der Anschluß " S" da irgendwie verantwortlich.

    S geht auf (Optokoppler) im NG 299.

    Gruß Gert
     
Thema:

altes Haustelefon (unbekanntes System) gegen HTA811.0 tauschen

Die Seite wird geladen...

altes Haustelefon (unbekanntes System) gegen HTA811.0 tauschen - Ähnliche Themen

  1. Ersatz für uraltes Haustelefon Grothe 293

    Ersatz für uraltes Haustelefon Grothe 293: Hallo zusammen, ich stecke gerade im Umbau meiner Wohnung (Zweifamilienhaus mit meinen Eltern, also wirkliches Eigentum, keine Hausgemeinschaft)...
  2. Altes SEKO Haustelefon mit integrierter Klingel nervt - austauschbar?

    Altes SEKO Haustelefon mit integrierter Klingel nervt - austauschbar?: Hallo zusammen... ich habe in meiner Wohnung ein Seko Haustelefon mit einen ächtzenden WRÄÄÄÄÄÄÄM Klingelton. Das Telefon fällt halb auseinander...
  3. Altes siedle hts711-01 durch vistadoor me adv-100 ersetzen verkabelungsprobleme

    Altes siedle hts711-01 durch vistadoor me adv-100 ersetzen verkabelungsprobleme: Hallo. Ersteinmal ein Dank an die Annahme. Nun zu meinem Problem. Habe ein altes Siedle HTS711-01, welches ich gerne gegen ein "moderneres" Gerät...
  4. Altes Haus Installation prüfen

    Altes Haus Installation prüfen: Gruezi allerseits, ich bin neu in diesem Forum. Ich suche Rat bei der Beurteilung unserer Haus-Elektroinstallation. Ich selbst habe in der Jugend...
  5. Altes VDD Sprechanlage austauschen gegen Siedle

    Altes VDD Sprechanlage austauschen gegen Siedle: Servus Leute bin neu hier, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe eine alte sprechanlage von der Firma VDD. Habe leider keine Pläne keine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden