Anfängerfrage: Klingelimpuls zu schwach oder zu kurz

Diskutiere Anfängerfrage: Klingelimpuls zu schwach oder zu kurz im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, ich bin Ralf und relativ fachfremd. Jetzt habe ich ein Problem, das ich mittels probieren und Dr. Google nicht mehr gelöst bekomme, darum...

  1. Radi

    Radi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.01.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin Ralf und relativ fachfremd. Jetzt habe ich ein Problem, das ich mittels probieren und Dr. Google nicht mehr gelöst bekomme, darum frage ich bei euch um Rat. Die Suchfunktion hat mir nichts wirklich passendes ergeben.

    Mein elektrikbegeisterter 9-jähriger hat sich vom Opa die Komponenten für ein Code-Schloss für sein Zimmer schenken lassen. Nach 2 Tagen löten, schrauben und bohren haben wir das jetzt erfolgreich installiert, inkl. Schloss und Exit-Taster im Zimmer.

    Das Code-Schloss hat aber auch noch eine Klingeltaste +2 entsprechende Kabel von der Platine. Hier liegt laut Multimeter keine Spannung an, und soweit das zeitlich auflösen kann, auch nicht beim Knopfdrücken, stattdessen fällt momentan der Widerstand ab. Es scheint also quasi ein elektronischer Taster zu sein, der einen Impuls durchlässt.

    Da mein Sohn gern alle Knöpfe belegt haben wollte, hat er hierfür einen einfachen mechanischen Klingelgong gekauft. Wenn wir diesen nun zusätzlich an das Code-Schloss Netzteil schließen (12 V DC, mangels extra Trafo), lässt er sich mit einem kurz hingehaltenen Draht hervorragend läuten (ein Dingdong geht auch mit Gleichstrom, der momentane Stromverbrauch scheint weder Netzteil noch Codschloss zu jucken, also haben wir es für OK befunden).

    Wenn man aber an Stelle des Drahts nun die den "Klingeltaster" des Codeschlosses schaltet, passiert nichts. Die an der Klingel anliegende Spannung ändert sich von ca. 265 mV (also nicht komplett dicht) momentan auf 285 mV (hier könnte natürlich die zeitliche Auflösung des Messgeräts limitierend sein). Ich vermute also, das der Impuls, der durch den elektronischen Klingelknopf freigegeben wird, entweder zu schwach, oder wahrscheinlicher einfach viel zu kurz ist. Natürlich haben wir jetzt die Möglichkeit, eine andere Glocke oder einen anderen Taster zu verwenden. Wir haben uns aber gefragt, ob man durch irgendwelche Tricks (Kondensator?) den Impuls verlängern kann. Dazu muss man wohl erwähnen, dass ja aktuell auch noch die Kapazität von gut 1 m Kabel (2 x 0,75 mm2) parallelgeschaltet ist.

    Vielen Dank euch Elektrik-Freaks schon mal, dass ihr bis hier mitgelesen habt. Und ein gutes neues Jahr!

    Ralf
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Radi

    Radi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.01.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag: Beim schreiben habe ich mich gefragt, ob der elektronische Taster vielleicht eine Diode ist und habe es grad noch mal versucht: Wenn ich den Taster in der Klingel andersrum reinklemme ist er dicht (0 mV) und der Ausschlag beim Läuten ist immerhin knapp 200 mV auf dem trägen Multimeter. Zum Bimmeln reichts leider trotzdem nicht...
     
  4. DB1VT

    DB1VT Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    46
    bilder und schaltplan würden die beantwortung einfacher machen...
     
    Radi und elo22 gefällt das.
  5. #4 Radi, 03.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2021
    Radi

    Radi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.01.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    IMG_8717.jpg
    Das ist der empfohlene Plan auf der Klingel. "OF" und "T3" sind die eigentlichen Anschlüsse der Spule, in der der Klöppel sitzt. "1" ist das Spulengehäuse. Ich denke, wenn man OF und 1 verbindet kann der Taster genauso in den roten Schaltkreis versetzt werden, ohne dass sich groß was ändert. Bei mir sieht es entsprechend dann so aus:
    IMG_8713.jpg
    Ich kann sowohl in Position A oder B mit einem mechanischen Taster (bzw. Draht) erfolgreich klingeln (wenn der Taster in A ist, ist der Kreis bei B natürlich geschlossen und umgekehrt). Aber in keiner der beiden Positionen schafft es der elektronische Taster, der im Code-Schloss integriert ist. Ich vermute aufgrund meiner Voltmessungen, dass dieser nur ganz kurz aufmacht und dass die Zeit für die elektromechanische Kopplung des Gongs nicht reicht. Daher die Frage, ob ich das Signal durch eine einfache analoge Schaltung (oder auch sonst wie) verlängern kann. Laut Typenschild läuft die Glocke auch mit 6 VDC, deshalb kann die Verlängerung wohl auf Kosten der Amplitude gehen. In meinem 80er-Jahre-Kosmos-Elektronik-Gedächtnis tauchen Kondensatoren aus dem Nebel auf, aber das wars dann auch schon. :(
    Die Polung des Netzteils ist übrigens der Glocke egal, wenn ich manuell mit dem Draht klingle.

    Nochmal zusammengefasst: Klingel und Taster sind in Reihe geschaltet (Spulengehäuse außer acht lassend).
     
  6. DB1VT

    DB1VT Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    46
    hatte eher nen plan von dem codeschloss gemeint, in dem ersichtlich ist wie der ausgang funktioniert.. denke das da das problem liegt
     
    Radi gefällt das.
  7. Radi

    Radi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.01.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Achso. Ein Papierchen mit 6-Punkt-Schrift mit 2 Skizzen zu Anschlussmöglichkeiten und den Programmierschritten um ne PIN einzugeben oder nen Chip freizuschalten. Für die Anschlüsse oder den Aufbau gibt es überhaupt keine Info, das Ding bleibt eine Blackbox. Die besagten Drähte sind auf dem Plan als "BELL +" und "BELL -" bezeichnet, das wars. Bezüglich der Schlossfunktion funktioniert es aber einwandfrei, das Kinderzimmer ist ausreichend gesichert. Von daher will ich nicht meckern...

    Sorry, kann noch keinen Link posten.
    Wenn du nach "YAVIS 125Hz RFID Zuganskontrolle Codeschloss" suchst, dann ist es das rechteckige Schwarze mit dem Alurand, dem Symbol mit der Hand mit der Karte, und den blauen und gelben Chips (wobei die bei uns anders aussehen).
    Einen eindeutig zuzuordnenden Schaltplan hab ich jetzt nicht gefunden, vermutlich weiß ich aber auch nicht wo man da schaut.
     
  8. DB1VT

    DB1VT Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    46
    hab jetzt verschiedene gesehen aber bei keinem einen anschluss "bell" oder so, bau den link notfalls auseinender, lass das www schonmal weg... oder mach nen sceenshot, bilder einfügen kannst du ja, ich vermute mal fast das du nen open colektor ausgang hast und der mag schonmal keine wechselspannung....
     
    Radi gefällt das.
  9. Radi

    Radi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.01.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    amazon.de/YAVIS-Zugangskontrolle-Tastatureinger%C3%A4t-Einzelt%C3%BCreingang-Schl%C3%BCsselanh%C3%A4nger/dp/B07MWTJVXR/ref=sr_1_2_sspa?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=YAVIS+125+HZ+RFID+Zugangskontrolle%2C+Codeschloss&qid=1609710855&s=diy&sr=1-2-spons&psc=1&spLa=ZW5jcnlwdGVkUXVhbGlmaWVyPUEzT0JFVVZLQUhKNEZCJmVuY3J5cHRlZElkPUEwNjYyNTQyWDNPS09SODhLM1JRJmVuY3J5cHRlZEFkSWQ9QTAxNTI3NjgzTFk3WEFSOFpOTzU3JndpZGdldE5hbWU9c3BfYXRmJmFjdGlvbj1jbGlja1JlZGlyZWN0JmRvTm90TG9nQ2xpY2s9dHJ1ZQ==

    Wenn man da www. davor setzt, müsste es gehen.

    Sieht im Prinzip identisch aus. An das Papierchen komme ich grad nicht, ist im Kinderzimmer...
    Danke für die Hilfsbereitschaft.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. DB1VT

    DB1VT Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    46
    hm, da sehe ich aber auch keinen anschluss für eine klingel, wo hast du die angeschlossen? falls du den taster meinst der da drann ist, der ist so wie ich das sehe üb das ding von innen zu entriegeln. der wird nur auf einen mikrokontroler eingang gehen
     
    Radi gefällt das.
  12. DB1VT

    DB1VT Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    46
    nachtrag: mach am besten mal morgen bilder von dem was du da wirklich hast ( bedienteil und anschussleiste mit anschlussbezeichnungen), vieleicht kommen wir dann weiter, hab aber morgen spätschicht, werde daher auch erst nach 22 uhr antworten können
     
    Radi gefällt das.
Thema:

Anfängerfrage: Klingelimpuls zu schwach oder zu kurz

Die Seite wird geladen...

Anfängerfrage: Klingelimpuls zu schwach oder zu kurz - Ähnliche Themen

  1. Totale Anfängerfrage, Beleuchtung für Schmuckschatulle

    Totale Anfängerfrage, Beleuchtung für Schmuckschatulle: Hallo, Ich kenne mich leider überhaupt nicht mit Elektrik aus, möchte aber zumindest die absoluten Basics erlernen. Ich mache viel mit Holz,...
  2. Anfängerfrage Sockeltausch von GU9 zu R7s

    Anfängerfrage Sockeltausch von GU9 zu R7s: Hallo, erstmal bitte nicht steinigen für eine vermutlich blöde frage ;) aber deswegen habe ich mich ja hier angemeldet, weil man dinge die man...
  3. Anfängerfrage : 10/250 ~ , Bedeutung?

    Anfängerfrage : 10/250 ~ , Bedeutung?: Hallo, ich habe einen Drucker ohne Stromkabel. Nun habe ich gelesen, dass elektronische Geräte beim Anschließen eines falschen Stromkabels kaputt...
  4. Anfängerfragen zur Belegung von Adern bei einem Doppelschalter

    Anfängerfragen zur Belegung von Adern bei einem Doppelschalter: Hallo zusammen, zugegeben, der Titel ist etwas sperrig. Folgendes Problem: Wir haben auf dem Dachboden drei Lichtschalter, von denen einer die...
  5. Anfängerfragen

    Anfängerfragen: Hallo, ich bin ganz neu auf dem Gebiet der Elektro-Technik und möchte mich jetzt langsam herantasten. Ich dachte mir jetzt das ich im...