Anlaufstrombegrenzer - wo, wie und Nutzen/Sinn

Diskutiere Anlaufstrombegrenzer - wo, wie und Nutzen/Sinn im Fragen zu Produkten im Voltus Shop Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo miteinander! Ich wende mich an das "geballte Wissen" mit eventuell einem ganz speziellen Problem. Problembeschreibung: ich habe ein...

  1. #1 vacances, 26.04.2018
    vacances

    vacances Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.04.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander!
    Ich wende mich an das "geballte Wissen" mit eventuell einem ganz speziellen Problem.
    Problembeschreibung: ich habe ein amerikanisches Wohnmobil und immer dann, wenn ich den Strom (230 V) anschließe, fliegen die Sicherungen (Automaten) im Wohnmobil und auch an der Stromquelle.
    Lasse ich die Sicherungen ausgeschaltet und schließe den Strom wieder neu an, fliegt keine Sicherung. Schalte ich die Sicherungen danach nacheinander auf Durchgang, ist alles in Ordnung.
    Lösung: heute mir einer der es wissen sollte gesagt, ich soll zwischen dem Stromeingang und den Sicherungen - in der Zuleitung - einen "Anlaufstrombegrenzer" einbauen.
    Meinung: teilt Ihr diese Meinung/Auffassung oder ist dieser Ansatz falsch?
    Ich bin sehr auf Eure Antworten gespannt und sage schon mal DANKE!
    Gruß Kurt
     
  2. Anzeige

  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    17.829
    Zustimmungen:
    158
    Ist schon richtig. Wird wohl ein großer Trafo drin sein, der aus 230V die amerikanischen 115V macht. Und der Einschaltstrom des Trafos lässt die Sicherungen fallen.
     
  4. #3 vacances, 27.04.2018
    vacances

    vacances Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.04.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke!
    Ja, so ist es exakt. Da ist ein Trafo drin, der aus 230 V 110 V bis 3000 W macht.
    Dann war der Hinweis mit dem Einbau eines Anlaufstrombegrenzers in die Zuleitung richtig.
    Nochmals Danke!
    Gruß Kurt
     
  5. #4 Lötauge35, 29.04.2018
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    7
    kann es sein das beim EInschalten des Trafos gleichzeitig ein Kühlaggregat einschaltet?
     
  6. #5 Günther, 29.04.2018
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    7
    Für einen schweren Trafo (Sendeverstärker, 2000W) hab ich folgende Einschaltstrombegrenzung: Ein Vorwiderstand 10 - 20 Ohm, ca. 20 W begrenzt den Einschaltstrom, das Relais kann noch nicht anziehen. Erst wenn die Stromspitze vorbei ist, steigt die Spannung an den Trafoklemmen, das Relais zieht an und überbrückt den Widerstand dauerhaft.
    Ist billig und funktioniert bei mir seit Jahren einwandfrei . . .
    (Wollte gerade den Schaltplan als .jpg dazuladen, bin aber zu blöd afür)
     
  7. #6 vacances, 29.04.2018
    vacances

    vacances Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.04.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe direkt vor den Trafo bereits einen Enschaltstrombegrenzer vorgeschaltet und selbst dann, wenn ich den Trafo vom Netz genommen habe, fliegen die Sicherungen. Das Kuriose daran ist aber, dass das nicht immer der Fall ist, mal fliegen Sie, mal nicht.
    Es ist noch eine Klimaanlage installiert, die aber über110 V läuft und einen entsprechenden Kondensator hat. Diese ist aber so gut wie immer ausgeschaltet.
    Ich werde das jetzt so umsetzten, wie "bigdie" das bereits als richtig bestätigt hat - direkt nach dem Stromeingang, also noch vor den Sicherungen - einen Anlaufstrombegrenzer dazwischenschalten.
    Gruß Kurt
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    17.829
    Zustimmungen:
    158
    Ich hab einen Trenntrafo in meinem Eigenbau Mini Wohnmobil der hat 2,5 kVA. Das war früher mal so einer für die Baustelle zum herumtragen. Und da ist original nur sowas als Anlaufstrombegrenzer in Reihe vor dem Trafo
    https://www.ebay.de/itm/Thermistor-...255675&hash=item3f957e9a16:g:nE0AAOxy7nNTPxky
    Ich weis natürlich nicht, ob der das aushält, wenn du dann 3kW ziehen willst.
     
  9. #8 vacances, 30.04.2018
    vacances

    vacances Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.04.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe an dieses Teil gedacht (230 V, 16 A)
     

    Anhänge:

Thema:

Anlaufstrombegrenzer - wo, wie und Nutzen/Sinn

Die Seite wird geladen...

Anlaufstrombegrenzer - wo, wie und Nutzen/Sinn - Ähnliche Themen

  1. Hilfe - Alter Nachtspeicher, nur wie alt?

    Hilfe - Alter Nachtspeicher, nur wie alt?: Hallo in die Runde, ich ziehe mit meiner Freundin demnächst um und wir haben in der gesamten Wohnung Nachtspeicheröfen. In den wesentlichen...
  2. Bticion Sprechanlage - Anlaufschwierigkeiten

    Bticion Sprechanlage - Anlaufschwierigkeiten: Hallo user, seit ca 4 Wochen ist meine Bticion-Sprechanlage in Betrieb. Probleme hab ich mit den Classe 300x13e Dazu hab ich 2 Fragen: 1. Der Ton...
  3. Imbissanhänger verkabeln aber wie?

    Imbissanhänger verkabeln aber wie?: Hallo zusammen, bitte lyncht mich nicht, ich versuche mich als versierter Hobbyschrauber / Handwerker an meinem neuen Projekt, einen...
  4. Wie schließt man das an? (Ritto 1763070 Wohntelefon)

    Wie schließt man das an? (Ritto 1763070 Wohntelefon): Guten Tag Leute! Ich habe mir ein neues Wohntelefon besorgt und nicht damit gerechnet das der Wechsel bzw. das Anschließen so kompliziert werden...
  5. Luminea - Dimmer anschließen? Wie richtig?

    Luminea - Dimmer anschließen? Wie richtig?: Hallo Leuto. Ich bin ein Elektrik Anfänger und möchte mit einem dreiadrigen Stromkabel einen Schalter anschließen. Aber leider verstehe ich die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden