Anschluss Zeitschaltuhr BNDS-X2 (Conrad)

Diskutiere Anschluss Zeitschaltuhr BNDS-X2 (Conrad) im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Elektrikfreaks, ich habe mir gestern bei Conrad o.g. Zeitschaltuhr gekauft, da die billigen Steckdosenzeitschalter aus dem Baumarkt bei...

  1. #1 Giorgio, 04.09.2007
    Giorgio

    Giorgio Guest

    Hallo Elektrikfreaks,
    ich habe mir gestern bei Conrad o.g. Zeitschaltuhr gekauft, da die billigen Steckdosenzeitschalter aus dem Baumarkt bei meinem 600 W Halogensystem immer sehr schnell aufgaben. Leider ist aber die Anleitung unvollständig bzw. widersprüchlich was das Anschließen angeht: http://www2.produktinfo.conrad.com/...-DIG_W_Z_SCHALTUHR_HUTSCHIENE_de-en-fr-nl.pdf
    Kann mir jemand sagen über welche Anschlüsse ich die genannten 5 A induktive Last automatisch schalten kann? In der Anleitung ist ja nur die 1 A Wechselschaltung genannt, aber es steht auch fünfmal drin, dass man 5A induktive Last bzw. 10A ohmsche schalten kann...
    Gruß,
    Giorgio
     
  2. Anzeige

  3. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    10
    AW: Anschluss Zeitschaltuhr BNDS-X2 (Conrad)


    6-7-8...........
     
  4. #3 Giorgio, 05.09.2007
    Giorgio

    Giorgio Guest

    AW: Anschluss Zeitschaltuhr BNDS-X2 (Conrad)

    Danke für die Antwort, allerdings bin ich immer noch verwirrt, da in der Anleitung steht, dass der Wechselkontakt (6,7,8) nur bis 1 A geht...
     
  5. #4 PatBonner, 05.09.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Anschluss Zeitschaltuhr BNDS-X2 (Conrad)

    Hallo Giorgio



    In der Tabelle (tec. Daten) steht eindeutig dass die Schaltkontakte der Uhr 10A
    Ohmisch bzw. 5A Induktiv schalten kann. Kannst die Uhr dann natürlich gerne entsprechend belasten.

    Grüsse
    Paddy
     
  6. #5 Giorgio, 05.09.2007
    Giorgio

    Giorgio Guest

    AW: Anschluss Zeitschaltuhr BNDS-X2 (Conrad)

    @ Paddy: das meinte ich ja mit widersprüchlich:
    in den tech. Daten und auf dem Gehäuse steht 10 A (Ohmsche L) 5A (induktive L), aber bei dem Anschlussplan steht bei den Schaltkontakten (6,7,8) Schaltleistung: 16 A (1A). Das hätte ich als 16 A (Ohm) bzw. 1 A (induktiv) verstanden. Was stimmt denn nun?
     
  7. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    10
    AW: Anschluss Zeitschaltuhr BNDS-X2 (Conrad)

    16 A thermischer Grenzstrom

    10 A ohmsch (Wechselstrom) bei Nennspannung

    5 A induktiv bei Nennspannung

    1 A Gleichstrom.... bei Nennspannung
     
  8. #7 Giorgio, 05.09.2007
    Giorgio

    Giorgio Guest

    AW: Anschluss Zeitschaltuhr BNDS-X2 (Conrad)

    Liebe Anni,
    vielen Dank, jetzt sind endlich meine Zweifel zerstreut :) und das Ding wird heute Abend angeschlossen.
     
  9. #8 Heimwerker, 05.09.2007
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: Anschluss Zeitschaltuhr BNDS-X2 (Conrad)

    Hallo,

    kannst du dann mal ein Bild von deiner Konstruktion machen? Dann kann man dir noch Tipps und Hinweise geben, was die elektrische Sicherheit betrifft.
     
  10. #9 Giorgio, 24.09.2007
    Giorgio

    Giorgio Guest

    AW: Anschluss Zeitschaltuhr BNDS-X2 (Conrad)

    Ich habe alles wie besprochen angeschlossen und es hat auch kurzzeitig funktioniert. Allerdings trat nach drei Schaltvorgängen das selbe Problem, wie mit allen anderen bisher getesteten Zeitschaltuhren auf: es schaltet nicht mehr aus. Offenbar ist die Schaltleistung der Uhr doch nur 1A an den Wechselkontakten und das Ding ist jetzt kaputt :mad:
    Weiß jemand eine haltbarere Lösung?
     
  11. #10 PatBonner, 24.09.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Anschluss Zeitschaltuhr BNDS-X2 (Conrad)

    Welche Verbraucher hängen denn an der Uhr dran ?

    Grüsse
    Paddy
     
Thema:

Anschluss Zeitschaltuhr BNDS-X2 (Conrad)

Die Seite wird geladen...

Anschluss Zeitschaltuhr BNDS-X2 (Conrad) - Ähnliche Themen

  1. Frage zu:Anschluss von Busch&Jäger Zeitschaltuhr (1071U - 120 Minuten - Drehschalter)

    Frage zu:Anschluss von Busch&Jäger Zeitschaltuhr (1071U - 120 Minuten - Drehschalter): Ich bin neu in diesem Forum. Kann mir bitte jemand helfen, wie man den o. a. Zeitschalter anschließt? Ich habe folgende Anschlüsse 250V (1), 16A...
  2. Installation/Anschluss Zeitschaltuhr

    Installation/Anschluss Zeitschaltuhr: Hai, ich möchte mich zunächst dafür entschuldigen, dass ich wahrscheinlich an völlig falscher Stelle eine Frage stelle; aber auch mit der...
  3. Hausanschluss und Hausanschlusskasten neu wg. 11kW Wallbox?

    Hausanschluss und Hausanschlusskasten neu wg. 11kW Wallbox?: Hallo, alter Hausanschluss 35A abgesichert (Technik + Erdkabel von 1980) ab Hausanschluss alles neu wg. Wallbox 11kW will die e.dis neue Leitung...
  4. Lampenanschluss kein Schutzleiter

    Lampenanschluss kein Schutzleiter: Hallo, nach dem Einzug in die neue Wohnung und dem Versuch eine Lampe anzuschließen musste ich feststellen, dass aus der Decke nur zwei Kabel...
  5. Herdanschluss

    Herdanschluss: Guten Tag zusammen, ich hätte eine Frage an die Spezis hier. Würde gerne einen Backofen mit 3,5kw Mit Schuko Stecker (ist ab Werk dran) auf der...