1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aufbau Heimnetzwerk

Diskutiere Aufbau Heimnetzwerk im Netzwerktechnik und Telefonanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: Aufbau Heimnetzwerk Hallo ! Ich würde mal in jeden Raum, den Du für wichtig hältst zumindest ein Kabel für die EDV vorsehen u. ein zweites...

  1. #11 kurtisane, 06.02.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Aufbau Heimnetzwerk

    Hallo !
    Ich würde mal in jeden Raum, den Du für wichtig hältst zumindest ein Kabel für die EDV vorsehen u. ein zweites als Reserve eventuell auch eines für die Telefonie einziehen bzw. vorsehen aber noch nicht aufschalten wenn Du noch nicht genau weisst ob u. was dann mal endgültig für eine Telefonanlagenzentrale noch kommt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 E-Franz, 06.02.2011
    E-Franz

    E-Franz Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    1
    AW: Aufbau Heimnetzwerk

    Dann würde für EDV das WoZi, nach meinem Dafürhalten, flachfallen, genauso wie das KiZi!
     
  4. #13 Kaffeeruler, 06.02.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.907
    Zustimmungen:
    60
    AW: Aufbau Heimnetzwerk

    Warum sollte gerade ein WZ für EDV flachfallen ?? Wie willst du den TV denn anklemmen ?? Mit Tel. kommste da net weit

    Ich persöhnlich würde in jeden Raum min.2 Netzwerkleitungen ziehen, Sternförmig und dort wo es erst einmal net drauf ankommt wie Küche, Kinderzimmer ( weil K inder z.B noch klein ) nur die Leerrohre einziehen..

    Somit hab ich genug für Tel u Netzwerk, womit ich die Leitungen letztlich beschalte ist dieser egal. Dort wo ich mein Büro plane würde ich mehr vorsehen ( Tel, Drucker, PC, Tel ), ebenso im WZ beim TV.. (PS, WII, TV, NAS).. ne Leerdose und Rohr kostet net viel..


    Mfg Dierk
     
  5. #14 E-Franz, 06.02.2011
    E-Franz

    E-Franz Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    1
    AW: Aufbau Heimnetzwerk

    Daß die Frage jetzt erst kommt, wundert schon ein wenig, denn mein Hinweis bezog sich direkt auf kurtisanes Rat zur EDV , und der TV die PS / WII gehört wohlweißlich nicht dazu.
    Nach meiner Aufzählung auf der Vorseite mit 4 x NW-Dosen sind die vornehmlich für Multimedia, und eventuell eine davon für Daten per PC gedacht, aber so scheiden sich die Geister.
    Und ob man die etwas teurere NW-Technik (Kat6-Dosen + Patchpanel) auch für die Telefonie einsetzen sollte, entscheidet wohl auch das Budget.
    Funktional arbeitet es sich mit höherpaarigen FM-Install.-Kabeln einfacher, bei reiner TK-Anwendung, und notfalls würde auch ein beschränktes 10-MBit-NW darüber funktionieren.

    Daß sich allerdings noch keiner von der Homeway-Fraktion hier eingeklinkt hat, wundert schon ein wenig.
    Und nicht zu vergessen daß TV ja bekanntlich noch nicht so gut über NW-Kabel zu machen ist, also Koax-Kabel sollten im WoZi auch mindestens 2 vorgesehen werden.
     
  6. #15 kurtisane, 06.02.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.02.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Aufbau Heimnetzwerk

    Hallo@E-Franz !

    Im Privatbereich u. im speziellen bei Häuslebauer wird sich von meinem Bauchgefühl her, Homeway u. Co. nicht so sehr durchsetzen, klingt für mich persönlich eher nach "Bio" u. ist dadurch schon teurer, weil es vielleicht ein wenig flexibel ist, aber nicht billiger, ansonsten würden manche hier nicht nachfragen, sonden einfach zum nächsten Eli Ihres Vertrauens gehen u. sagen : Mach halt mal, wird schon passen !

    Einfach zum Nachdenken !
     
  7. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.585
    Zustimmungen:
    13
    AW: Aufbau Heimnetzwerk

    Am TV reicht eine Dose aus , bei der Masse an Geräten fällt ein Switch gar nicht auf.

    Lut
     
  8. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.585
    Zustimmungen:
    13
    AW: Aufbau Heimnetzwerk

    Auch hier der Hinweis auf das 4 mm² von der HauptErdungsSchiene zum Patchpanel.

    Lutz
     
  9. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.585
    Zustimmungen:
    13
    AW: Aufbau Heimnetzwerk

    Eben Rohr kann man nicht genug haben.

    Lutz
     
Thema:

Aufbau Heimnetzwerk

Die Seite wird geladen...

Aufbau Heimnetzwerk - Ähnliche Themen

  1. Aufbau: Spule mit Eisenkern und Luftspalt

    Aufbau: Spule mit Eisenkern und Luftspalt: Hallo, ich habe Probleme bei der Berechnung einer Spule mit Eisenkern und Luftspalt: [IMG] [IMG] [IMG] Der reale Aufbau stimmt mit dieser...
  2. Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung

    Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung: Hallo Zusammen, bin derzeit dabei beim Umbau eines Altbaus zu helfen und das bei der Elektrik. Leider ist der neue Zählerschrank schon vor Ort...
  3. Testaufbau zulässig?

    Testaufbau zulässig?: Hallo, kurz zur Vorgeschichte. Ich bin in der Ausbildung zum IT-Systemelektroniker und arbeite an einem Projekt, welches dokumentiert und später...
  4. Hochspannungsnetzteil, hilfe bei Aufbau

    Hochspannungsnetzteil, hilfe bei Aufbau: Hallo, ich habe leider nur Grundkenntnisse in der Elektrotechnik. Allerdings weiss ich jetzt nicht genau wie ich den Widerstand in den...
  5. Isolierter Aufbau einer PEN-Schiene in SK1 - NSHV

    Isolierter Aufbau einer PEN-Schiene in SK1 - NSHV: Hallo Freunde. In einem 1995 errichteten Bürogebäude gab es neulich eine VDS - Prüfung, welche durch ein Ingenieurbüro durchgeführt wurde. Da wir...