1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aufbau von Mantelleitung - Wofür diese 2. Umhüllung?

Dieses Thema im Forum "Grundlagen der Elektroinstallation" wurde erstellt von homer092, 31.03.2010.

  1. #1 homer092, 31.03.2010
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Kann mir jemand erklären wofür bei NYM-Leitungen zwischen Außenmantel und Adern diese 2. Schicht ist? Was für einen Sinn hat diese? Und welchen hat dieses Pulver dass da immer drinne ist? das ist doch, damit die Adern nicht zusammenkleben oder so oder? Hat mir zumindest mal jemand gesagt.

    Danke :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Günther, 31.03.2010
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    3
    AW: Aufbau von Mantelleitung - Wofür diese 2. Umhüllung?

    hat was mit Wärmeabfuhr zu tun . . .
     
  4. #3 homer092, 31.03.2010
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    1
    AW: Aufbau von Mantelleitung - Wofür diese 2. Umhüllung?

    achso. Also wird dadurch besser Wärme abgeführt?
     
  5. #4 Bewusstseinsspalter, 31.03.2010
    Bewusstseinsspalter

    Bewusstseinsspalter Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    3
    AW: Aufbau von Mantelleitung - Wofür diese 2. Umhüllung?

    Moim....

    Kunstoff als Wärmeleiter wäre mir neu.

    Das sogenannte Füllmaterial dient zur Formschlüssigkeit der Einzeladern mit dem Mantelwerkstoff. Dadurch erhalten die Adern einen erhöhten Schutz vor mech. Bechädigungen.

    MfG....
     
  6. #5 homer092, 31.03.2010
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    1
    AW: Aufbau von Mantelleitung - Wofür diese 2. Umhüllung?

    könnte ich mir auch nicht erklären wieso das so sein soll, dadurch wird die belastete Ader ja noch mehr isoliert und kann noch schlechter Wärme abgeben :) Das mit dem Füllmaterial klingt aber plausibel. Ist mir nur vorhin beim abmanteln mal eingefallen, dass ich mich immer wieder frage was das denn ist :)
     
  7. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    15.907
    Zustimmungen:
    18
    AW: Aufbau von Mantelleitung - Wofür diese 2. Umhüllung?

    Hallo
    Das ist ganz einfach nur ein Füllstoff, der dafür sorgt, das die Leitung schön rund ist-
     
  8. #7 Lötauge35, 31.03.2010
    Lötauge35

    Lötauge35 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    5
    AW: Aufbau von Mantelleitung - Wofür diese 2. Umhüllung?

    Außerdem sorgt dieser Füllstoff dafür, das sich der kabelmantel beim abmanteln leichter abziehen lässt.
     
  9. #8 AC DC Master, 31.03.2010
    AC DC Master

    AC DC Master Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.081
    Zustimmungen:
    6
    AW: Aufbau von Mantelleitung - Wofür diese 2. Umhüllung?

    und wenn du ein schulbuch hast über elektrotechnik, dann kannste mal nach gucken was genau da beschrieben wird.

    der füllstoff sorgt dafür, das man besser den mantel ablösen kann ? naja, ob das so ist kann ja von hersteller zu hersteller nicht sein. warum geht es beim einem leichter und bei anderen wiederum schlechter. aber um es so zu sagen, füllstoff ist füllstoff und hat keine besonderen eigenschaften, nur die leerräume zwischen den adern zu füllen um damit die ummantelung besser und gleichmäßiger an die adern zu bringen. nischt anderes !

    und wo ist das ein mechanischer schutz ? ich denke das sollte der mantel tun und nicht der füllstoff. wenn der mantel es nicht schaft dann der füllstoff erst recht nicht.
     
  10. #9 strippe, 01.04.2010
    strippe

    strippe Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    3
    AW: Aufbau von Mantelleitung - Wofür diese 2. Umhüllung?

    Das ist ja mal ne Frage für mich! Habe nach meiner Ausbildung ein Jahr lang im Siemens-Kabelwerk Berlin gearbeitet.

    Diese so genannte "Regenerat-Bitumenschicht" hat tatsächlich zwei Aufgaben (die beide schon genannt wurden): Erstens, der PVC-Mantel wird dadurch rund, zweitens, das Abmanteln wird wesentlich erleichtert.

    Wer schon mal die (unschöne) Gelegenheit hatte, ein dem NYM-Kabel entsprechendes DDR-Kabel zu verarbeiten, wird die Regenerat-Bitumenschicht mit anderen Augen sehen und den Erfinder posthum lobpreisen!
    Bei diesen, meist schwarzen, Kabeln sieht man den Drall der Adern deutlich, das heißt, das Kabel ist nicht rund sondern sieht irgendwie verzwirbelt aus. Das macht es äußerst schwierig, das Kabel durch ein Loch im Mauerwerk zu bringen, ohne den PVC-Mantel zu beschädigen. Der kreisrunde Querschnitt einer NYM-Leitung hat also nicht nur ästhetische, sondern auch praktische Gründe.
    Da die Adern ebenfals aus PVC bestehen, haben sie den gleichen Schmelzpunkt wie der Mantel. Wird das zähflüssige PVC also auf die Adern gebracht, so klebt der Mantel mit den Adern zusammen. Das macht das Abmantels eines Kabels ohne RB-Schicht zu einer Sache, die einem den Beruf des Elektrikers verleiden kann. Ein typisches Kabelmesser kann dort gar nicht verwendet werden.

    Das weiße Pulver besteht aus Talkum und feinem Aluminiumoxydstaub. Diese Schicht soll das Zusammenkleben des Mantels mit der RB-Schicht ebenfalls verhindern.
    Dass das Abmanteln manchmal trotzdem nicht so ganz einfach ist, hat weniger mit dem Hersteller als vielmehr mit dem jeweiligen Maschinenführer und der Auftragslage zu tun.
    Wird unter Zeitdruck gearbeitet, laufen die Extruder schneller. Je langsamer aber die Maschine läuft, desto besser haftet das Pulver an der RB-Schicht, da die Abstreifstrecke des Pulvers immer gleich lang ist. Quält ihr euch also das nächste mal mit einem sehr fest sitzendem Mantel herum, so wißt ihr, dass diese Leitung unter Zeitdruck mit sehr schnell laufender Maschine hergestellt wurde. Ob euch das dann allerdings irgendwie tröstet, weiß ich auch nicht......

    strippe
     
    Kaffeeruler gefällt das.
  11. #10 homer092, 02.04.2010
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    1
    AW: Aufbau von Mantelleitung - Wofür diese 2. Umhüllung?



    Vielen Dank ! :-) Mal ein sehr ausführlicher und guter Beitrag :) Gute Erklärung :) Was für eine Ausbildung hast du da im Kabelwerk gemacht? Auch Elektriker?
     
Thema:

Aufbau von Mantelleitung - Wofür diese 2. Umhüllung?

Die Seite wird geladen...

Aufbau von Mantelleitung - Wofür diese 2. Umhüllung? - Ähnliche Themen

  1. Kammschiene für gemischten Aufbau von LS-Schaltern

    Kammschiene für gemischten Aufbau von LS-Schaltern: Hallo, kann mir jemand sagen ob es eine Möglichkeit gibt Siemens 5SY 3pol. LS-Schalter + HS und 1pol. LS-Schalter + HS kombiniert an einer...
  2. Aufbau: Spule mit Eisenkern und Luftspalt

    Aufbau: Spule mit Eisenkern und Luftspalt: Hallo, ich habe Probleme bei der Berechnung einer Spule mit Eisenkern und Luftspalt: [IMG] [IMG] [IMG] Der reale Aufbau stimmt mit dieser...
  3. Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung

    Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung: Hallo Zusammen, bin derzeit dabei beim Umbau eines Altbaus zu helfen und das bei der Elektrik. Leider ist der neue Zählerschrank schon vor Ort...
  4. Testaufbau zulässig?

    Testaufbau zulässig?: Hallo, kurz zur Vorgeschichte. Ich bin in der Ausbildung zum IT-Systemelektroniker und arbeite an einem Projekt, welches dokumentiert und später...
  5. Hochspannungsnetzteil, hilfe bei Aufbau

    Hochspannungsnetzteil, hilfe bei Aufbau: Hallo, ich habe leider nur Grundkenntnisse in der Elektrotechnik. Allerdings weiss ich jetzt nicht genau wie ich den Widerstand in den...