1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aufgabe zur Synchronmaschine

Diskutiere Aufgabe zur Synchronmaschine im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hi, ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Hab da ne ehemalige Klausuraufgabe aus Antriebstechnik und ich komm ums verrecken...

  1. #1 benninori, 05.01.2010
    benninori

    benninori Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Hab da ne ehemalige Klausuraufgabe aus Antriebstechnik und ich komm ums verrecken nicht auf die Lösung. Zu meinem Prof. kann ich auch nicht gehen, da die Aufgabe natürlich nicht so ganz legal ist. Also hier mal die Aufgabenstellung:

    Permanenterregte Synchronmaschine
    die Polbreite des Erregerpols beträgt 140°
    der Luftspalt 1,2 mm
    es befinden sich 10 Leiter in einer Nut
    Der Motor ist in Sternschaltung an 400V/50Hz
    Länge/Radius = 3
    Mmax/Mn = 2,5

    Das Wickelschema sieht folgendermaßen aus:

    Am Umfang sind 18 Nuten verteilt in den Nuten 1,2 und 3 liegen die Hinleiter der Spule und in 10, 11 und 12 die Rückleiter.

    Die Dauermagnete sind aus Nd-Fe-B
    -> Brem=1,2T
    ->Hc=950 kA/m


    Meine Schlussfolgerungen bisher:

    2 Pole -> p=1
    -> alpha(elektrisch) = 20°
    -> Wiklungsfaktor kw1= 0,9598
    N= z*p*q= 10 *1*3
    Bmax=3/2*z*Imax

    Gesucht ist:
    1) Länge und Radius der SM (Dicke der Dauermagnete vernachlässigt)
    2)Dicke der Dauermagnete
    3)Es wird eine Pumpe bei n=2000 1/min und M=8,5Nm betrieben. Gesucht ist der Polradwinkel.


    Wir rechnen hier jetzt schon den halben Tag an der Aufgabe rum, aber uns fehlt bei Aufgabe 1 noch der Kniff. Also haben wir und Teil 2 und 3 noch garnicht angeschaut. Irgendwie fehlt in meinen Formeln immer B, bzw. I. Und ich komm einfach nicht drauf wie ich das richtig ansetzten kann.


    Hat einer von euch da ne Idee? Bin über jede Hilfe überaus dankbar.

    Oder hat jemand von euch so ne Aufgabe schonmal in nem Buch gesehen? Damit könnte ich dann auch zu meinem Prof gehen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Aufgabe zur Synchronmaschine

Die Seite wird geladen...

Aufgabe zur Synchronmaschine - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe bei Aufgabe zur Energieübertragung

    Bitte um Hilfe bei Aufgabe zur Energieübertragung: Hallo zusammen, ist etwas blöd aber ich brächte etwas Hilfe bei 2 Aufgaben (s. Bild). Ist HA für den kommenden Freitag. Folgendes habe ich mir...
  2. Aufgabe zur Dimensionierung von nichtinvertierendem Verstärker

    Aufgabe zur Dimensionierung von nichtinvertierendem Verstärker: Hi, ich hab kurz mal eine Frage zu einer Aufgabe: Es soll ein nichtinvertierender Verstärker mit einer Spannungsverstärkung von fünf...
  3. Aufgabe:Überwachungsschaltung:5xTürschalter,Zeitre lais,Zahlencode zur Scharfschaltung

    Aufgabe:Überwachungsschaltung:5xTürschalter,Zeitre lais,Zahlencode zur Scharfschaltung: Guten Tag liebe User, ich benötige eure Hilfe. Ich muss eine Schaltung konzipieren und wollte euch mal um eure kreative Ader erfragen. Ich habe 5...
  4. Aufgabe:Überwachungsschaltung:5xTürschalter,Zeitre lais,Zahlencode zur Scharfschaltung

    Aufgabe:Überwachungsschaltung:5xTürschalter,Zeitre lais,Zahlencode zur Scharfschaltung: Guten Tag liebe User, ich benötige eure Hilfe. Ich muss eine Schaltung konzipieren und wollte euch mal um eure kreative Ader erfragen. Ich habe 5...
  5. Aufgabe zur Spule

    Aufgabe zur Spule: Guten Tag, ich hab hier eine alte Klausuraufgabe und leider schaff werder ich noch Freunde sie zu lösen. Wäre super, wenn mir jemand helfen...