Aufputzsteckdose an 2-adriges Kabel?

Diskutiere Aufputzsteckdose an 2-adriges Kabel? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Moin zusammen. Leider hat mich die Suchfunktion nicht weitergebracht und mein Elektrik-Wissen ist etwas beschränkt. Habe jedoch Erfahrung mit...

Schlagworte:
  1. #1 Stochelow, 29.01.2021
    Stochelow

    Stochelow Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen.

    Leider hat mich die Suchfunktion nicht weitergebracht und mein Elektrik-Wissen ist etwas beschränkt. Habe jedoch Erfahrung mit einfachen Anschlüssen im Haushalt.

    Mein Wunsch:
    Ich möchte eine Aufputzsteckdose in der Küche zum Anschluss einer Dunstabzugshaube anschließen

    Mein "Set-Up":

    - Sanierter Altbau mit neuer Kabelverlegung ca 2002
    - Für die Küche gibt es eine Sicherung im Kasten für alle Steckdosen, sowie Lampen aus der Decke und der Wand. Dazu einen FI Schalter (siehe Foto)
    - Die Steckdosen alle mit Erdung (Gelb/Grünem Kabel)
    --> über dem Herd gibt es aus der Wand kommen an 3 Stellen zweiadrige Anschlüsse (Kabel nur Braun/Blau), an welchen bisher Lampen angeschlossen werden. Kein Erdungskabel!

    Mein Problem:
    Die Steckdose würde ich gerne an das Kabel ohne vorhandenes Erdungskabel anschließen

    Meine Frage:
    Kann ich das gefahrlos machen trotz fehlendem Erdungskabel?
    Die Kabel sind schließlich über die gleiche Sicherung angeschlossen, wie die geerdeten Steckdosen mit vorhandenem FI schalter. SInd die zweiadrigen Kabel aus der Wand dann klassisch geerdet?

    Die Neurverlegung von Kabeln ist leider keine Lösung.
    Wenn es garnicht anders geht würde ich aus kosmetischen Gründen einen Kabelkanal auf dem Putz verlegen und ein Verlängerungskabel zu einer geerdeten Steckdose führen.

    Über eine kurze Antwort Antwort oder konstruktive Lösungsvorschläge würde ich mich freuen.

    Vielen Dank

    Stochelow
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 29.01.2021
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.070
    Zustimmungen:
    464
    Nicht zulässig

    Nein, die sind evtl nicht einmal 230V. Zumindest aber nur N + L und eh nicht zulässig da man klar erkennen kann das es sich eher um eine H03VV-F 2*xx mm² handelt die nicht im bzw Unterputz gelegt werden dürfen.

    Auf murks kann man nichts erbauen außer neu

    Typ Heimwerker wie man sieht.. 2002 wäre da schon ein 4poliger FI im Verteiler wenn nicht sogar 2 oder dann ein 1 oder 2 2polige FI´s zusätzlich und auch keine flexible Leitung in der Wand. Die war noch nie zugelassen dafür

    Neue Leitung legen, auch wenn du es nicht hören willst und im gleichen Atemzug FI´s verbauen lassen die seit 2018 nun generell Pflicht sind

    Mfg Dierk
     
    Dipol, JanWichmann, elo22 und einer weiteren Person gefällt das.
  4. toshi

    toshi Strippenstrolch

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    19
    Sind flexible Leitungen wirklich pauschal verboten Unterputz?

    Dachte immer, das macht man nicht, weil man es nicht braucht / teuerer ist und die meisten Schalter / Steckdosen für starre Adern ausgelegt sind nicht für feindrähtiges.

    Warum jemand im Jahr 2002 eine Leitung ohne Schutzleiter verlegt, ist mir auch schleierhaft.

    Ich würde, wenn ich sowas sehe prinzipiell noch an anderen Stellen verstörende Entdeckungen erwarten. Zum Beispiel mit eingegipste schlecht angezogene Lüsterklemmen ;-) Aber ich will den Teufel ja nicht an die Wand malen.

    Eine Steckdose würde ich da definitiv nicht anschließen!

    Zumal viele Dunstabzugshauben ein Metallgehäuse haben.
     
  5. #4 Kaffeeruler, 08.02.2021
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.070
    Zustimmungen:
    464
    die Flex Leitungen die man up/ip legen darf kann man wohl an einer Hand abzählen ?
     
  6. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.671
    Zustimmungen:
    233
    Das passiert wenn Heimwerker nachträglich was dazubasteln!
     
  7. Ike

    Ike Hülsenpresser

    Dabei seit:
    01.05.2017
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    34
    Hast du mal die dose geöffnet? Evtl ist dahinter der schutzleiter versteckt und es ist nur 2adrig nach aussen gezogen weil es damals für die lampe gereicht hat. Wenn dort einer ist müsste er geprüft werden und wenn er ok ist und das kabel wirklich über den fi läuft wäre eine steckdose möglich
     
  8. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.671
    Zustimmungen:
    233
    Welche Dose?
     
  10. Ike

    Ike Hülsenpresser

    Dabei seit:
    01.05.2017
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    34
    Sorry nehme alles zurück beim bilder schnell durchsehen sah es aus als ob ein betondosendeckel montiert war. Glaube brauche eine brille oder muss aufhören ans gute zu denken
     
Thema:

Aufputzsteckdose an 2-adriges Kabel?

Die Seite wird geladen...

Aufputzsteckdose an 2-adriges Kabel? - Ähnliche Themen

  1. maximale Anzahl Adern in Aufputzsteckdose

    maximale Anzahl Adern in Aufputzsteckdose: Hallo, ich hätte hier gerne an einem Tragbalken 2 Wechselschalter und eine Steckdose übereinander in Aufputz-Geräten installiert. Dazu benötige...
  2. Aufputzsteckdose auf den Kopf gestellt

    Aufputzsteckdose auf den Kopf gestellt: Hallo, Ich würde gerne mal wissen ob es erlaubt ist eine Feuchtraumaufputzsteckdose also IP44 mit Klappdeckel so zu installieren, daß der...
  3. Aufputzsteckdosen

    Aufputzsteckdosen: Hi ihr! Bin neu hier und hab direkt mal eine Frage ;) Ich möchte für meine Terrarium Anlage Aufputzsteckdosen installieren! Wie kann ich dies...