1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auswahl einer Moeller Easy

Diskutiere Auswahl einer Moeller Easy im SPS, Moeller Easy und Siemens Logo Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: Auswahl einer Easy Na ja zu den Möller- Kompaktsteuerungen hab ich ehr ein gestörtes Verhältnis.:mad: Darf ich dich fragen was du...

  1. #11 wooden made electrician, 03.05.2009
    wooden made electrician

    wooden made electrician Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    8
    AW: Auswahl einer Easy


    Darf ich dich fragen was du für ein schlechtes Verhältnis zur Easy hattest?

    Mit freundlichen Grüssen

    Jens
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 ebt'ler, 03.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Auswahl einer Moeller Easy

    Na ja von Grund auf schlecht ist easy mit Sicherheit nicht aber ich hab mich da noch nie richtig rein gefunden (was der Bauer nicht kennt...).

    Warum nicht?

    - finde die Erweiterungsmöglichkeiten nicht so gut (ist easy 500 überhaupt erweiterbar?)
    - easy hat einen geringeren Funktionsumfang (Grundfunktionen bei der 500)
    - easy ist als Kompaktsteuerung (easy500/700) vielleicht noch akzeptabel aber als SPS (easy800) ungeeignet
    - Programmierung in KOP oder „Stromlaufplan“ ist für Analogwerte und Meldetexte ungeeignet
    - ok bei der 800 haste noch ein Bauteilpan, ist aber auch nicht das wahre
    - Kontakte sind geringer Belastbar (8A)
    - usw.

    EDIT: hab mich mal belesen, es gibt ja auch eine über CoDeSys programmierbare Easy (EC4P-200), aber da würde ich für den Anwendungsbereich auf eine Modulare SPS zurückgreifen. Oder sind alle Easy- Modelle auch mit CoDeSys zu programmieren? Glaub ich zwar nicht, aber dann richtet sich meine Unzufriedenheit zu 80% nur gegen Easy- Soft.

    -> alles natürlich meine Meinung!

    Aber nicht falsch verstehen, ich würde auch mal ne Easy nehmen wenn’s sein muss -> aber wenn ich die Wahl hab.
    Das hat aber nichts mit Möller zu tun.


    Ist für die Forderungen eine 500er ausreichend?
    Ich glaube man müsste da schon eine 700 verwenden (190Euro bei Conrad und hat 12Eingänge + 6 Relais- Ausgänge // Erweiterung kostet 147Euro bei Conrad und hat 12Eingänge + 6 Relais- Ausgänge). Aber wenn 6 Ausgänge reichen würde man billiger kommen.
     
  4. #13 wooden made electrician, 03.05.2009
    wooden made electrician

    wooden made electrician Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    8
    AW: Auswahl einer Moeller Easy

    Diese Kombi habe ich gerade ersteigert. Kenne eigentlich nur Siemens Logo, wollte aber meine Fühler mal ausstrecken.:rolleyes:
    Kenne nicht das Programm für die Easy!
    Mal sehen ob ´se mich überzeugen kann!


    Mit freundlichen Grüssen

    Jens
     
  5. #14 ebt'ler, 03.05.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Auswahl einer Moeller Easy

    Wie viel haste denn hingegeben, unter 100Euro?

    Mann kann schon mit zurecht kommen, gibt ja auch Leute die das besser finden.

    Wenn du von Siemens umsattelst ist es Gewöhnungsbedürftig!

    Ich würde dir Endfehlen mal die Demo von Easy- Soft von der Möller Homepage zu laden, dann kannste ein bisschen rumspielen.
     
  6. #15 wooden made electrician, 03.05.2009
    wooden made electrician

    wooden made electrician Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    8
    AW: Auswahl einer Moeller Easy

    Nee,
    nicht unter hundert? Wie kommst du darauf?
    Sie ist neuwertig, wohl nie verbaut gewesen! Was hättest du denn dafür geboten?


    Mit freundlichen Grüssen

    Jens
     
  7. #16 ebt'ler, 03.05.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Auswahl einer Moeller Easy

    Ich ersteigere mir doch keine easy :p


    Wenn sie neuwertig ist kannste dir ja ausrechnen was sie kosten müsste. Ich hab nur mal 100Euro als runden Wert genommen, weil meist keiner genau sagen will wie viel er ausgegeben hat. Und so kann ich das schon mal eingrenzen.
     
  8. Len

    Len Strippenstrolch

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    AW: Auswahl einer Moeller Easy

    Nachdem was ich bis jetzt gesehen habe leider nicht. Es müsste eine 700er'ter dran glauben. Problem: Ich brauche 8 Ausgänge und 12 Eingänge in der Ausführung 230V gibt es die allerdings nicht. :rolleyes:

    Heißt also jetzt grübel grübel spekulier... weil ein Zusatzmodul ran zu basteln.. wird schwer, da mir die dreireihige UV dann langsam aber sicher überquellt... müsste mal sehen was ich weglassen kann und statt einfacher Durchgangsklemmen, Dreistock nehmen, was platzsparender ist und sowieso gescheiter. :kopfstrei
     
  9. #18 ebt'ler, 03.05.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Auswahl einer Moeller Easy

    Also bei LOGO kenne ich mich ja aus:

    Basisgerät: 4 Teilungseinheiten // 72mm
    Erweiterungsmodul (DM8): 2 Teilungseinheiten // 36mm

    zusammen haben diese dann 12 Eingänge und 8 Ausgänge, eventuell sind aber noch Koppelrelais erforderlich (bei > 10A Schaltleistung, Steckdose?)

    1 Teilungseinheit entspricht in der Breite einem Sicherungsautomaten
     
  10. #19 wooden made electrician, 03.05.2009
    wooden made electrician

    wooden made electrician Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    8
    AW: Auswahl einer Moeller Easy

    :p Ich schon!

    Na, sind wir mal ehrlich, wenn man eine neue Easy möller für 190€ plus Zusatzmodul mit 12 Eingängen und 6 Ausgangen für 147€ bekommt und somit insgesamt bei Neuware 337€ hinlegt, könnte man bei diesen Geräten, die gekauft aber nicht verwendet wurden, wohl davon ausgehen das man mehr als 100€ dafür hinlegt, oder?

    Ich habe 151€ dafür hingelegt.



    Mit freundlichen Grüssen

    Jens
     
  11. #20 ebt'ler, 03.05.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Auswahl einer Moeller Easy

    Bei Versteigerungen gehe ich maximal bis 50% vom Neuwert, seiden es sind Mängel bekannt.

    Wenn du die easy in der Form (Eingänge/Ausgänge) brauchst und diese wirklich ungebraucht ist hast du einen guten Kauf getätigt.
     
Thema:

Auswahl einer Moeller Easy

Die Seite wird geladen...

Auswahl einer Moeller Easy - Ähnliche Themen

  1. Auswahl einer richtigen Funkfernbedienung

    Auswahl einer richtigen Funkfernbedienung: Hallo, Ich habe mit meiner Gruppe die Aufgabe bekommen selbstständig einen Schwenkarm zu bauen. Ich habe mir überlegt ihn mit einer...
  2. Auswahl einer Audio-Türsprechanlage

    Auswahl einer Audio-Türsprechanlage: Hallo, ich bin ein absoluter Neuling in diesem Forum und ebenso in dem Gebiet der Türsprechanlagen. Ich brauche Hilfe bei der Zusammenstellung !...
  3. Auswahl einer Video-Türsprechanlage

    Auswahl einer Video-Türsprechanlage: Hallo, ich bin ein absoluter Neuling in diesem Forum und ebenso in dem Gebiet der Türsprechanlagen. Wir haben unser neu gebautes Haus vor...
  4. Motorauswahl

    Motorauswahl: Liebes Forum, im Rahmen meiner Bachelorarbeit muss ich u.a. einen geeigneten Motor für ein Balancer-System aussuchen. Hierbei benötige ich eure...
  5. Brauche dringend Hilfe bei der Auswahl der richtigen Elektrobauteile

    Brauche dringend Hilfe bei der Auswahl der richtigen Elektrobauteile: Hallo Ich bin zur Zeit auf der Meisterschule im Feinwerkmechanikerhandwerk. Wir müssen als Prüfungsprojekt eine Universal Schleifmaschine bauen....