autarke Energieversorgung mit E-Bike + Anhänger

Diskutiere autarke Energieversorgung mit E-Bike + Anhänger im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo zusammen, wir würden gerne mit E-Bikes und evtl. diesem Anhänger Leggero Vento v89 Tour eine mehrmonatige Tour unternehmen. Dabei wollen...

  1. #1 vogelfrei, 24.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2015
    vogelfrei

    vogelfrei Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.12.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir würden gerne mit E-Bikes und evtl. diesem Anhänger
    Leggero Vento v89 Tour
    eine mehrmonatige Tour unternehmen. Dabei wollen oder müssen wir auf die Steckdose verzichten - die Energie muss also unterwegs erzeugt werden.

    Hier die Daten des Ebike-Akku-Ladegerätes:
    Input: 230V, 50Hz, 1,5A
    Output: 36V, 4A

    Max. 3 Nabendynamos stehen am Fahrrad und Anhänger zur Verfügung. Jeder Nabendynamo versorgt ein E-Werk von Busch + Müller. Dieses hat einstellbare Ausgangsspannungen von 2,8 V bis 13,3 V und Ausgangsstromstärken von 0,2 A bis 1,5 A.

    Könnte man mit flexiblen Solarpanels evtl. in Kombination mit den Nabendynamos ausreichend Energie gewinnen, um während der Fahrt einen E-Bike-Akku in 4-5 Stunden zu laden? Wäre fein, wenn ihr uns in der Planung unterstützen könntet.
    Bei bedecktem Himmel könnten doch die Nabendynamos Strom erzeugen und würden - wenn auch wenig - von den Solarpanels unterstützt. Bei Sonnenschein könnte dann eine schnellere Aufladung erfolgen. Es wäre hilfreich, wenn parallel zwei oder mehrere Akkus gleichzeitig geladen werden könnten - aber einer würde schon genügen.

    Unsere Vorbilder:
    Bicycle Trailer with Solar Panel Charges Electric Bicycle
    Tour de Mongolia in Bildern | Tour de Mongolia
     
  2. Anzeige

  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.690
    Zustimmungen:
    732
    AW: autarke Energieversorgung mit E-Bike + Anhänger

    Was soll das denn für ein Unsinn sein, mit Nabendynamos den Akku für den Antrieb des Rades laden?? Du entziehst dem Akku mehr energie als der Dynamo wieder erzeugt. Und mit Sonne bekommst du den Akku genausowenig geladen, es sei denn du hast 5m² Solarpaneele mit.
    Also entweder strampeln oder ein Notstromaggregat auf den Hänger.
     
  4. #3 der lektro, 24.06.2015
    der lektro

    der lektro Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    3
    AW: autarke Energieversorgung mit E-Bike + Anhänger

    Notstromaggregat ist aber nicht Bio, bigdie...:confused:
     
  5. #4 vogelfrei, 24.06.2015
    vogelfrei

    vogelfrei Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.12.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: autarke Energieversorgung mit E-Bike + Anhänger

    Sorry - hab keinen Plan in Elektrotechnik. Wenn dem so ist, könnte ich die Nabendynamos schon mal streichen!


    Bei der Tour de Mongolia (siehe Link) wurde doch genau das umgesetzt, was wir vorhaben. Bigdie, Du siehst es geht!

    Genau, das geht schon in die richtige Richtung! Könnt igr erkennen, welche Panele hier verwendet worden sind?
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.690
    Zustimmungen:
    732
    AW: autarke Energieversorgung mit E-Bike + Anhänger

    Klar in Spanien oder Marockowird es wohl funktionieren, in unseren Breitengraden wärst du aber in dieser Woche von Sonntag bis heute keine 5km gekommen. Aber selbst in der Mongolei oder Spanien funktioniert das nur, wenn du 60-70% mit Muskelkraft machst oder jeden Tag nur 3-4h fährst und den restlichen Tag das Paneel schön in Richtung Sonne drehst.
     
  7. #6 andi2206, 24.06.2015
    andi2206

    andi2206 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    33
    AW: autarke Energieversorgung mit E-Bike + Anhänger

    Hallo
    Ich habe keine Ahnung davon, was ich jetzt schreibe sind nur meine Gedanken dazu.

    Wenn du genügend Geld investieren kannst und willst, technisch müsste es möglich sein, die Accus mit Nabendynamos und Solarpanels zu laden.
    Aber die Panels und Nabendynamos liefern nicht genügend Energie um die Accus voll zu laden wenn du nur mit Strom fährst.

    Allerding geht es auch mal Bergab, das wird kein Strom verbraucht, du machst auch mal Pause, wo du das Rad optimal zur Sonne ausrichten kannst.
    Also wenn du es nur unterstützend bei Bergfahrten benutzen willst, müsste es möglich sein.

    Versuche es und schreibe uns einen Reisebericht.
    Hinfallen ist keine Schande, liegenbleiben schon!

    andi2206


    andi
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.357
    Zustimmungen:
    369
    AW: autarke Energieversorgung mit E-Bike + Anhänger

    Und abends am Lagerfeuer das Peltier-Element einschalten.


    Gruß Gert
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.690
    Zustimmungen:
    732
    AW: autarke Energieversorgung mit E-Bike + Anhänger

    Am Geld sollte das nicht scheitern, bei ebay kostet so ein halber m² 80€ und ein Laderegler 20.
    Ich bin zwar noch nie ebike gefahren, denke aber schon, das die Bergab auch selber zurückspeisen und wenn das so ist, kannst du Nabendynamos vergessen. Wenn das nicht so ist, dann müsstest du diese Bergab immer zuschalten sozusagen als elektrische Bremse und abschalten, sobald du wieder elektrisch fährst. Aber wie schon gesagt bringen wird das nicht viel. Ich weiß nicht wieviel W ein Nabendynamo hat, ein normaler hat evtl. 5 W im Vergleich dazu hat der Motor 200 oder mehr. Und wenn du Sonnenschein hast und die Sonne senkrecht steht über dem Paneel, dann bringt der halbe m² etwa 50W bei Wolken vieleicht 5W unter Bäumen gar nichts.
    Du musst also 4h die Sonne senkrecht über dir haben (was schon mal nicht geht) um eine h volle Leistung zu fahren.
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.690
    Zustimmungen:
    732
Thema:

autarke Energieversorgung mit E-Bike + Anhänger

Die Seite wird geladen...

autarke Energieversorgung mit E-Bike + Anhänger - Ähnliche Themen

  1. Nach Anschluss von autarkem Ceranfeld kein Strom mehr auf allen Steckdosen links vom Ceranfeld !

    Nach Anschluss von autarkem Ceranfeld kein Strom mehr auf allen Steckdosen links vom Ceranfeld !: Hallo! ich bräuchte bitte dringend Hilfe! Da ich wegen einer Ausbildung gerade sehr wenig Geld habe, war ich sehr froh, als mir ein pensionierter...
  2. Anschluss autarkes Induktionskochfeld an Wechselstrom zusammen mit Backofen

    Anschluss autarkes Induktionskochfeld an Wechselstrom zusammen mit Backofen: Hallo zusammen, Ich wohne seit ca. 7 Jahren in einem MFH, das in den 60ern gebaut wurde und nur über Wechselstrom verfügt. Der Anschluss der...
  3. Andalusien: Autarke PV Anlage 300Watt ggfls. erweiterbar

    Andalusien: Autarke PV Anlage 300Watt ggfls. erweiterbar: Hallo in die Runde! habe ab jetzt bis Ende des Sommers (Mitte Sept.), ein kleines Landhäuschen quasi in der "Pampa". Das Haus gehört Freunden von...
  4. Herd wechseln - autarkes Kochfeld und Backofen separat

    Herd wechseln - autarkes Kochfeld und Backofen separat: Hallo zusammen, meiner Meinung nach dürfe ein autarkes Kochfeld und ein separater Backofen von einer HAD gespeist werden?! (Voraussetzungen:...
  5. Autarkes Cerankochfeld word warm obwohl platten aus sind

    Autarkes Cerankochfeld word warm obwohl platten aus sind: Heut morgen fiel mir auf das mein Touchfeld an dem Ceranfeld warm ist obwohl die Platten die ganze Nacht aus war. Platten waren eiskalt und das...