1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automatisch retriggern und neu starten

Diskutiere Automatisch retriggern und neu starten im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo! Ich möchte einen NE555-Monoflop während der Laufzeit retriggern. Also Start-Taster drücken, dann soll Pin4 kurz auf Minus gezogen werden,...

  1. triti

    triti Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich möchte einen NE555-Monoflop während der Laufzeit retriggern. Also Start-Taster drücken, dann soll Pin4 kurz auf Minus gezogen werden, bevor der low-Impuls zu Pin2 kommt.

    Geht das mit einem Kondensator zum "Zeitverzögern" wie im Plan grün gezeichnet? Oder wie kann man das machen?

    Ideal wäre natürlich, dass das Relais während dem retriggern gar nicht abfällt. Reicht es, wenn ich zwischen Pin3 und Relais 470nF hänge oder wird da der NE555 überlastet, weil der leere Elko bis zum laden zuviel Strom zieht?

    Kann mir das bitte jemand sagen?
    lg
    Triti
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalledom, 08.11.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Automatisch retriggern und neu starten

    Hallo,
    den 555 kann man "retriggern", indem der Kondensator an Pin 6 und 7 wieder entladen wird.
    Mit dem Reset-Pin 4 geht das nicht, damit wird sofort "abgeschaltet".

    Schau Dir mal unter KHD Timer 555 die Schaltung 'Der "klassische Fall" des 555, die monostabile Kippstufe' an und setze die Diode D3 ein.
     
  4. triti

    triti Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    AW: Automatisch retriggern und neu starten

    Hallo Kalledom!
    Das ist logisch, dass der Elko so entladen wird. Baue ich mir morgen gleich auf.
    Ach so, also der Elko wird ENTladen und DAMIT wird auch resetet. DAS also ist der Sinn von der Diode.
    (nicht nur, wie Du schreibst, dass der Ladevorgang erst anfängt, wenn der Taster losgelassen wird.)

    Und ein Stützelko für die Relaisspule hat wahrscheinlich nur dann Sinn, wenn man ihn an die Basis eines Transistors hängt, der das Relais zwischendurch noch ein bisschen weiter versorgt vermute ich mal.

    Vielen Dank!
    lg
    Triti
     
  5. #4 kalledom, 10.11.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Automatisch retriggern und neu starten

    Das ist KEIN Reset. Für einen Reset muß Pin 4 kurz auf GND gelegt werden. Dabei wird der 555 wieder in den Ausgangszustand (zurück-)gesetzt, also ausgeschaltet, falls er getriggert wurde.
    Im Gegensatz dazu wird mit dem Entladen des Elkos verhindert, daß nach dem Triggern die obere Schwelle überschritten wird und der 555 nach Ablauf der Zeit ausschaltet.
    Das ist somit genau das Gegenteil von Reset; Reset schaltet den Timer sofort aus und das "Retriggern" verhindert ein Ausschalten.

    Was um alles in der Welt soll bei einer Timer-Schaltung ein "Stützelko" am Relais oder der Basis eines Transistors bewirken :eek: Wozu ist dann der Timer :confused:
     
  6. triti

    triti Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    AW: Automatisch retriggern und neu starten

    >> Das ist KEIN Reset. Für einen Reset muß Pin 4 kurz auf GND gelegt werden.
    Dachte ich auch.
    Genau darum gehts, nämlich einen LAUFENDEN 555-Monoflop nochmal von vorn zu starten, ohne dass das Relais, das an Pin3 hängt, abfällt.
    Und das mit nur EINER Taste, also dem üblichen Start-Taster.

    Ich versuch also, eine Möglichkeit zu finden, dass mit derStart-Taste immer ein ganz kurzer Reset erfolgt und dann ein Neustart, damit wenn der Timer z.B. auf 5 Minuten eingestellt ist und ich nach 3 Minuten wieder START drücke, die Sache also insgesamt 8 Minuten läuft (Relais bleibt 8 Minuten angezogen).

    >>Was um alles in der Welt soll bei einer Timer-Schaltung ein "Stützelko" am Relais oder der Basis eines Transistors bewirken? Wozu ist dann der Timer?
    Damit das Relais während des kurzen reset nicht abfällt.

    Ich hoffe, das war nicht zu wirr.

    lg
    Triti
     
  7. #6 kalledom, 11.11.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Automatisch retriggern und neu starten

    Wenn der 555 getriggert ist, wird bei Reset NICHT von vorne gestartet, sondern sofort abgeschaltet, also der Ausgang in Ruhezustand = Low-Pegel an Pin 3 gesetzt.

    Während einem Ablauf kann die Zeit nur verlängert werden, indem der zeit-bestimmende Kondensator entladen wird. Wenn der Pegel an Pin 6 über 2/3 der Betriebsspannung kommt, schaltet der Timer aus. Bei Reset schaltet der Timer sofort aus.

    Genau das geht mit der Diode in meinem Schaltplan und NICHT mit Reset.

    Noch mal, der Reset ist zum Abschalten des 555. Der 555 wird durch Low an Pin 2 getriggert und der Ausgang Pin 3 führt dann High-Pegel.
    Nach Ablauf der Zeit oder bei Reset hat der Ausgang Pin 3 Low-Pegel.
    Das Relais sollte also an Pin 3 und GND angeschlossen sein.

    Vielleicht liest Du Dir noch mal die Funktions-Beschreibung des 555 auf meiner Seite KHD Timer 555 durch, um zu verstehen, wie der Timer arbeitet.
     
  8. triti

    triti Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    AW: Automatisch retriggern und neu starten

    AH, jetzt kapiere ich es. Das hat aber gedauert.

    Vielen Dank für Deine Mühe!
    lg
    Triti
     
Thema:

Automatisch retriggern und neu starten

Die Seite wird geladen...

Automatisch retriggern und neu starten - Ähnliche Themen

  1. Automatische Fahrzeugbesprühung mit Winter-modus

    Automatische Fahrzeugbesprühung mit Winter-modus: Hallo, ich muss folgendes Realisieren und stehe iwie total auf dem schlauch :-( Es soll hintereiner zufahrt eine automatische besprühung für...
  2. Ladegerät automatisch abschalten, bevor Akku ganz voll ist.

    Ladegerät automatisch abschalten, bevor Akku ganz voll ist.: Guten Tag , ich bin neu hier und bitte das Forum um Mithilfe bei folgender Problemlösung: Als Pedelec-Nutzer mache ich mir Gedanken über die...
  3. Motordrehrichtung automatisch umschalten

    Motordrehrichtung automatisch umschalten: Hallo, ich möchte einen solchen Motor so laufen lassen, dass dieser immer das Seil abrollt und wieder aufrollt. Dazu habe ich mir folgendes...
  4. Projekt: automatisch öffnende Truhe mit Nebelmaschine

    Projekt: automatisch öffnende Truhe mit Nebelmaschine: Hallo liebe Community, Ich habe zu diesem Projekt schon einige ähnliche Beiträge gesehen, aber meine Ausführung unterscheidet sich dann doch zu...
  5. Automatische Drehrichtungserkennung

    Automatische Drehrichtungserkennung: Hallo Forum Transportables kompaktes (Ölbrenner,Tank) Heizgebläse,CEE-Stecker 400V/16 A für Zeltbeheizung Wie kann ich ohne grösseres Umklemmen...