1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automatische Abschaltung eines Hauswasserwerkes

Diskutiere Automatische Abschaltung eines Hauswasserwerkes im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Ich habe über die Suche leider nichts gefunden, daher starte ich mal einen neuen Thread. Vorweg muss ich gestehen, dass ich kein Elektriker...

  1. Healy

    Healy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe über die Suche leider nichts gefunden, daher starte ich mal einen neuen Thread. Vorweg muss ich gestehen, dass ich kein Elektriker bin und somit von euch "verschont" bitte mit tiefgreifenden Fachchinesisch verschont werde. :-)

    Ich habe ein Hauswasserwerk in meinem Keller verbaut. Dieses schaltet von alleine ein wenn der Druck in der Leitung abfällt und hört auch von alleine wieder auf, wenn genügend Druck im Behälter ist. Nun kann es aber sein, dass... (irgendwas passiert) ... und die Pumpe den benötigten Druck nicht erreicht. Sie pumpt und pumpt einfach immer weiter, ohne dabei abzuschalten.

    Anscheinend hat kein Hauswasserwerk so eine "Not"-abschaltung. Zumindest habe ich keines gefunden. Meines (von Metabo) hat jedenfalls keine. Das Vorgänger Gerät von AL-KO hatte auch keine. Ist nun tagsüber keiner daheim und ein Leck in der Druckleitung tritt auf, dann Pumpt das Hauswasserwerk den ganzen liegen Tag munter vor sich hin und niemand bemerkt es. Nun wäre ich auf die Idee gekommen, dass es doch eigentlich schon so etwas in diese Richtung geben müsste. Ein kleines "Kästchen" (ähnlich einer Zeitschaltuhr) das man in die Steckdose steckt und in dem dann die Pumpe angeschlossen wird. Diese Schaltung sollte den Strom ganz normal durchlassen. Sobald der Strom aber einen gewissen Zeitraum (z.B. 5 Minuten) überschreitet, so schaltet es automatisch ab und muss wie eine "Sicherung" wieder manuell eingeschaltet werden (oder z.B. es schaltet sich nach 60 Minuten selber wieder ein)...

    Gibt es denn schon so etwas oder muss ich mir da was selber basteln?

    Besten Dank schon mal vorab für eure Mühe.

    Gruß Healy

    PS: Bisher hatte ich es nur einmal, dass die Pumpe nicht selber abgeschaltet hat. Da stand ich zufällig daneben. Es lag anscheinend an einer Luftblase in der Saugleitung. Aber es kann ja immer mal irgend etwas passieren. Egal was.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Automatische Abschaltung eines Hauswasserwerkes

    Da mußt du selber basteln.
     
  4. #3 kurtisane, 14.05.2012
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Automatische Abschaltung eines Hauswasserwerkes

    Du hast ja das Thema selber schon angeschnitten, nimm eine 7 Tageszeitschaltuhr u. stell die so ein wie Du glaubst dass in der Zeit auch Jemand anwesend ist u. das Hauswasserwerk seine Dienste tun muss u. parallel dazu noch einen Kontrolleinschalter wenn man doch ausserhalb der voreingestellten Zeit das mal überbrücken muss u. kann.

    Vorbeugen ist gut, nur man weiss es leider nicht wenn der Fehler wieder zutrifft.
     
  5. #4 syrincsandy, 14.05.2012
    syrincsandy

    syrincsandy Hülsenpresser

    Dabei seit:
    12.11.2010
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    AW: Automatische Abschaltung eines Hauswasserwerkes

    Hallo, nehm eine Siemens LOGO! und programmier die so, dass zum einen eine maximale Laufzeit am Stück und zweiten eine maximale Anzahl von Einschaltvorgängen pro 20 minuten oder so.
    Oder einfach den Boden auf Feuchtigkeit überwachen.

    Mfg Andy
     
  6. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Automatische Abschaltung eines Hauswasserwerkes

    Was erwartest du?

     
  7. #6 kierownik, 14.05.2012
    kierownik

    kierownik Strippenzieher

    Dabei seit:
    09.09.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    AW: Automatische Abschaltung eines Hauswasserwerkes

    Moin,
    wie wäre es mit Stecker ziehen???

    Ach so, und wenn du mal mehr Wasser abnimmst, dann schaltet sich das ganze nach fünf Minuten wieder ab.
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Automatische Abschaltung eines Hauswasserwerkes

    Normalerweise reicht ein etwas unterdimensionierter Motorschutzschalter. Wenn die Pumpe angenommen 5A hat, und du stellst das Teil auf 4,5A ein, dann löst das garantiert nach mehreren Minuten aus.
     
  9. #8 kurtisane, 14.05.2012
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Automatische Abschaltung eines Hauswasserwerkes

    Das ganze bringt doch nix.

    Stecker ziehen o. wenn der Thermoschalter wieder ausgekühlt ist, was ist dann?

    Wenn Jemand zu Hause ist kann u. muss es ja funkt. u. so lange wie eben Wasser zur Verfügung sein soll u. muss wenn es benötigt wird.
    Und normalerweise haben solche Hauswasserwerke Standardmässig einen Überlastschutz dabei.
    Hand Aus Automatik.

    Nur wenn er es nicht will hilft eben zur Not eine Uhr zum Abschalten bei gewissen Zeiten in Abwesenheit.
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Automatische Abschaltung eines Hauswasserwerkes

    Es geht nicht um Abwesenheit, sondern z.B. um Rohrbruch oder Brunnen bzw. Zisterne leer. Und dann soll das Ding ausschalten, bevor der Keller geflutet ist, oder die Pumpe sich durch trockenlauf selbst zerstört hat. und da hilft auch keine Zeitschaltuhr, weil die Probleme auch auftreten können, wenn du zu Hause bist und friedlich in deinem Bett schlummerst. Die Pumpe ist in der Regel im Keller, sodas du die nicht hörst.
     
  11. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Automatische Abschaltung eines Hauswasserwerkes

    Hmm... bin gerade am überlegen was passiert eigentlich wenn an einer Druckleitung bei mir im Haus hinter dem Wasserzähler ein Leck auftritt? Es läuft der Keller voll mit Wasser, weil auch hier schaltet keiner ab. Ergo wenn keiner Zuhause ist haben wir immer ein Problem mit dem vollen Keller.
     
Thema:

Automatische Abschaltung eines Hauswasserwerkes

Die Seite wird geladen...

Automatische Abschaltung eines Hauswasserwerkes - Ähnliche Themen

  1. Automatische Fahrzeugbesprühung mit Winter-modus

    Automatische Fahrzeugbesprühung mit Winter-modus: Hallo, ich muss folgendes Realisieren und stehe iwie total auf dem schlauch :-( Es soll hintereiner zufahrt eine automatische besprühung für...
  2. Automatische Drehrichtungserkennung

    Automatische Drehrichtungserkennung: Hallo Forum Transportables kompaktes (Ölbrenner,Tank) Heizgebläse,CEE-Stecker 400V/16 A für Zeltbeheizung Wie kann ich ohne grösseres Umklemmen...
  3. Automatischer Wechselschalter für zwei exklusive Verbraucher

    Automatischer Wechselschalter für zwei exklusive Verbraucher: Hallo zusammen, wir haben ein Ferienhäuschen, das nur über eine recht dünne Stromversorgung (20A) verfügt. Auf einem Stromkreis hängt bereits der...
  4. Suche einfache Triggerschaltung zwecks automatischer Zuschaltung meines Subwoofers

    Suche einfache Triggerschaltung zwecks automatischer Zuschaltung meines Subwoofers: Hallo, zunächst vorab: Ich besitze nur geringe Elektrokenntnisse, Platinenlötkenntnisse sind jedoch vorhanden. Meine Anfrage: Ich besitze einen...
  5. Alter Kompressor ohne Druckschalter mit Automatischer Stern zu Dreieck

    Alter Kompressor ohne Druckschalter mit Automatischer Stern zu Dreieck: Moin, Vieleicht kann mir hier einer Helfen. Wir haben in der Firma einen alten Kompressor (Bj 1963),der hat nun eine Automatischen Stern zu...