Bad/WC Belüftung Schalter

Diskutiere Bad/WC Belüftung Schalter im Lichtschalter Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Guten Abend, wir sind vor ein paar Wochen in eine neue Mietwohnung gezogen und laut Vormieter wurde das Gebäude vor 4 Jahren energetisch saniert....

  1. #1 Karl S., 28.05.2022
    Karl S.

    Karl S. Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    28.05.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    wir sind vor ein paar Wochen in eine neue Mietwohnung gezogen und laut Vormieter wurde das Gebäude vor 4 Jahren energetisch saniert.

    Bad und WC sind ohne Fenster und deswegen mit jeweils einem Abluftrohr versehen. Allerdings aktiviert keiner der beiden Schalter eine hörbare Belüftung. Mit etwas Staub ließ sich feststellen, dass ständig ein kleiner Zug am Belüftungsrohr herrscht und den Staub ansaugt.

    Habe dann heute beide Schalter demontiert und an keinem der Kabel liegt Strom an. Die Kabel wurden auch etwas unsachgemäß befestigt wie mir scheint.

    Die Frage ist jetzt, ob es sein kann, dass die Gewofag die Belüftung auf eine Zentrallüftung umgebaut hat und die stromführenden Leiter gekappt hat. Auch kann ich mir keinen Reim daraus machen, warum die Nullleiter jeweils unisoliert und nicht angeschlossen hinter die Schalter geschoben wurden.

    Irgendjemand eine Idee, was das Faul sein könnte? Oder ist es tatsächlich so, dass die auf eine Zentrallüftung umgebaut wurde? Mit der Gewofag habe ich übrigens schon mal telefoniert, die Dame am Telefon hat glaube ich mein Anliegen nicht ganz verstanden und mir auch keine Antwort geben können.

    BAD1.JPEG BAD2.JPEG WC1.JPEG WC2.JPEG WC3.JPEG

    Danke im Voraus.

    Grüße

    Karl
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Bad/WC Belüftung Schalter. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    4.044
    Zustimmungen:
    350
    Was ist denn überhaupt dein Problem?
    Reicht dir die natürliche Lüftung nicht aus?
     
  4. #3 Karl S., 28.05.2022
    Karl S.

    Karl S. Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    28.05.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Naja, die Schalter haben oder hatten ja einen Zweck. Ich würde einfach nur gerne wissen, ob das ein Verkabelungs- oder Schalterproblem ist, oder ob tatsächlich die Belüftung umgerüstet wurde. Wie gesagt man hört nichts und der Abzug wird auch nicht stärker beim Drücken des Schalters.

    Wenn das geklärt wäre, würde ich Kabel entsprechend isolieren und die Schalter entfernen. Im WC dann auch die Dose verschließen und verputzen.
     
  5. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    4.044
    Zustimmungen:
    350
    Wir reden doch von einer Mietwohnung?
    Was hast du da an der Elektroinstallation zu suchen?
     
    elo22 gefällt das.
  6. #5 Karl S., 28.05.2022
    Karl S.

    Karl S. Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    28.05.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Im Zuge der Sanierung des WC's wollten wir nun mal auch die Schalter tauschen. Vergilbtes Plastik sieht entsprechend schlecht aus auf strahlend weißem Untergrund. Dabei ist uns die Nichtfunktion der Schalter aufgefallen.
     
  7. #6 Pavel Chekov, 29.05.2022
    Pavel Chekov

    Pavel Chekov Hülsenpresser

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    54
    Gibt es überhaupt noch einen Lüfter im Bad? Dazu schreibst du nichts. Was sagt denn der Vermieter`?
     
  8. #7 Karl S., 29.05.2022
    Karl S.

    Karl S. Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    28.05.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Laut Vormieter war/ist der Lüfter "versteckt in der Wand". Im Abbluftrohr konnte ich keine Kabel finden, was auf den Betrieb eines Lüfters direkt davor schließen lassen würde.

    Und momentan ist nur eine normale Verkleidung im Tunnel montiert, mit einer Scheibe im Inneren, welche sich rein- oder rausdrehen lässt.

    Mit dem Vermieter habe ich bereits mehrfach versucht die Sache zu klären. Entweder man steckte 15 Minuten in der Warteschleife, oder es war jemand am Telefon, der keine Information teilen wollte oder nicht teilen konnte.
     
  9. #8 Brummer66, 29.05.2022
    Brummer66

    Brummer66 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.01.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Die energetischen Verluste einer Abluftanlage nach DIN 18017-3 sind erheblich.
    Daher könnte bei der energetischen Sanierung vor 4 Jahren die Abluftanlage zu Gunsten einer zentralen Anlage (evtl. sogar mit Wärmerückgewinnung) geändert worden sein.
    Als Energieberater rate ich die Lüftung so zu belassen, wie sie ist.
    Falls Du trotzdem einen (leistungsfähigen) Ventilator in Betrieb nimmst, könnte der Deine "Abgase" in fremde Toilettenräume drücken und sowieso das Lüftungskonzept ad absurdum führen.
     
  10. #9 Karl S., 29.05.2022
    Karl S.

    Karl S. Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    28.05.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mittlerweile einen alten Sanierungsbericht gefunden, den mir der Vormieter in einer Mappe mitgegeben hat. Da steht, dass die Zentrale Abluftanlage überholt und saniert worden ist.

    Also wird der Schalter keine Funktion mehr haben, da ja anscheinend früher auf eine Zentrale Ablüftung umgebaut worden ist. Werde deswegen den Schalter ausbauen, die Kabel isolieren und einen Blinddeckel verbauen. Dann passt die Farbe auch zur neuen Tapete, haha.

    Vielen Dank für die hilfreichen und gut gemeinten Antworten.
     
Thema:

Bad/WC Belüftung Schalter

Die Seite wird geladen...

Bad/WC Belüftung Schalter - Ähnliche Themen

  1. Bad/WC Lüfter & Licht getrennt schalten

    Bad/WC Lüfter & Licht getrennt schalten: Hallo :),ich habe folgendes Problem. Wir haben 1 Lüfter im Bad und WC (es ist ein Lüfter, der . Dieses Lüfter hat internes Nachlaufrelais. Es ist...
  2. Sicherheit - Beleuchtung und Belüftung (Terra)

    Sicherheit - Beleuchtung und Belüftung (Terra): Ich habe leider ziemlich viele Fragen aber ich hoffe sehr ihr helft mir trotzdem weiter und lasst mich auch verstehen warum und wieso :-) Zu mir...