1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

banale Steckdose anschliessen

Diskutiere banale Steckdose anschliessen im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: banale Steckdose anschliessen Hi Hummeldo, vielen Dank für Dein Angebot. Ich werde darauf zurückkommen, wenn ich meine Bastelarbeit...

  1. #11 oberbastler, 24.03.2006
    oberbastler

    oberbastler Guest

    AW: banale Steckdose anschliessen

    Hi Hummeldo,

    vielen Dank für Dein Angebot.

    Ich werde darauf zurückkommen, wenn ich meine Bastelarbeit beendet habe und nicht weiter weiß.
    Aber erstmal muß ich meine Grippe auskurieren,
    denn mit einem dicken Kopf hantiere ich nicht so gerne im Strom rum.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 oberbastler, 18.04.2006
    oberbastler

    oberbastler Guest

    AW: banale Steckdose anschliessen

    so,

    nach einer überstandenen Grippe bin ich doch tatsächlich über Ostern dazu gekommen,
    den E-Kasten zu zerlegen.

    Nein, nicht wirklich, aber fast.
    Zuerst Hauptsicherung raus,
    nachmessen, ob tatsächlich keine Spannung mehr da,
    und dann die Strippen für die Waschmaschine abgeklemmt.

    Nun alle 3 Adern gegeneinander ohmmäßig durchgemessen.
    keine Verbindung

    Dann von der Waschmaschinensteckdose ein
    langes Kabel angeschraubt und nun ergab sich folgende Messung:

    braun mit braun = durchgang

    blau mit blau = kein durchgang

    ge(gr mit ge/gr = kein durchgang

    blau mit ge/gr = durchgang

    ge/gr mit blau = durchgang

    Also muß doch irgendwo irgendwer die Adern vertauscht haben, oder?

    Ich finde nur keine Verteilerdose.

    Also nehme ich an, daß es beim Bau passiert sein muß.

    Es funktioniert ja, nur die Farben stimmen nicht.
     
  4. #13 Heimwerker, 20.04.2006
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: banale Steckdose anschliessen

    Hallo Oberbastler,

    höchstwahrscheinlich

    Also die Adern würde ich wenigtens mit Isoband in der richtige Farbe umwickeln.

    Zulässig ist das so nicht wirklich und es kommt auch nicht nur auf das funktionieren an, sondern darauf, dass im Fehlerfall abgeschaltet wird, usw.

    Abnahme natürlich durch Fachbetrieb

    bis dann
     
Thema:

banale Steckdose anschliessen

Die Seite wird geladen...

banale Steckdose anschliessen - Ähnliche Themen

  1. Steckdose, etc. - Zwischenplatte notwendig? (Gira55)

    Steckdose, etc. - Zwischenplatte notwendig? (Gira55): hi, wo kann ich denn bei Gira55-System erkennen für Für welche Artikelnummern die Zwischenplatte: "028227" notwendig ist? Gira 028427 Gira...
  2. Steckdosenschaltung 1,5 mm² oder 2,5 mm² in einem EFH

    Steckdosenschaltung 1,5 mm² oder 2,5 mm² in einem EFH: Hallo zusammen, ich habe ein Haus von 1960 und erneuere die komplette Elektroinstallation. Ich bin gelernter Energieanlagenelektroniker und den...
  3. Unterlegscheibe für Steckdosenleiste

    Unterlegscheibe für Steckdosenleiste: hi, ich möchte eine BTR-Unterputznetzwerkdose installieren. Dazu benötige ich eine Unterlegschreibe, weil nicht der Rahmen der Netzwerkdose,...
  4. Hilfe bei Steckdose/Schalter

    Hilfe bei Steckdose/Schalter: Brauche auch Hilfe ich hab ein Schalter so ein kompi wo Steckdose und an der Seite so ein Kipp Schalter ist mein Problem ich habe nur zwei braune...
  5. Durchgebrannte Mehrfachsteckdose

    Durchgebrannte Mehrfachsteckdose: Hallo zusammen, ich hätte gerne zu einer Sicherheitsrelevanten Frage eine Einschätzung von euch. Ich wurde von einer älteren Person einer...