Batterieladegerät Gabelstapler LKW 24V

Diskutiere Batterieladegerät Gabelstapler LKW 24V im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo alle miteinander, ich habe da mal eine Frage, wie unterscheiden sich Staplerbatterien von herkömmlichen Nasszellen im Ladeverhalten? Kann...

  1. #1 kaperski, 22.08.2020
    kaperski

    kaperski Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle miteinander,
    ich habe da mal eine Frage, wie unterscheiden sich Staplerbatterien von herkömmlichen Nasszellen im Ladeverhalten?
    Kann man mit einem alten 24V-30A Stapler Batterieladegerät mit Wa Kennlinie eine 24V 200Ah Nasszellenbatterie (4 Stück, je mit 100Ah mit 2x12V = 200Ah ) laden. Soweit ich weiss benötigen Nasszellen 2,1V/Zelle. Wieviel spannung benötigen Gabelstaplerbatterien?
    gruss k
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xeno

    xeno Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    68
    Soweit ich weiß, sind Staplerbatterien einfach nur Nasszellen, die auf zyklische Entladung optimiert sind und haben die gleiche Ladecharakteristik wie eine normale Starterbatterie. 100% sicher bin ich aber nicht.
     
  4. #3 kaperski, 23.08.2020
    kaperski

    kaperski Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort, ich habe im Netz gesucht und bislang keine 100% Aussage zu dem Thema gefunden.
    Infosamlung:
    www mastervolt de aufladen-von-batterien
    Bei Nass-Blei-Säure-Batterien beträgt die Absorptionsspannung 14,25 V für 12 V-Systeme und 28,5 V für 24 V- Systeme. Die Float-Spannung beträgt bei diesem Batterietyp 13,25 V für 12 V- und 26,5 V für 24 V-Systeme. Alle diese Zahlen gelten für 25 °C.
     
  5. #4 kaperski, 23.08.2020
    kaperski

    kaperski Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Habe etwas weitergelesen....
    Es gibt Wa (Staplerbatterie) und IU (Kfz) Ladegeräte. Die Anfangsspannung ist bei Staplerbatterien etwa 15,5V und bei Kfz auf 14,2V begrenzt. Da die Aufbaubatterien nicht genug Masse/Volumen haben, fangen sie vermutlich zu schnell an zu Gasen. Deshalb benötigt man ein IU Ladegerät. Es wird vermutlich auch ein Wa Ladegerät funktionieren, aber vermutlich nicht ohne langfristig die Batterie zu schädigen bzw. Tiefenentladung könnte ich mir problematisch vorstellen. Dabei erwärmen sie sich zu stark und verlieren Wasser. Das ist der Anfang vom Ende.
     
  6. xeno

    xeno Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    68
    Wie meinst du das in Bezug auf das Ladegerät? Tiefentladung ist immer schlecht und schädigt die Batterie. Auch die zyklenfesten Nassbatterien sollten nie unter 20% entladen werden.

    Ich finde, Nassbatterien für zyklische Entladung sind Steinzeittechnik und empfehle wärmstens LiFe-Akkus. Die sind super pflegeleicht, aber natürlich auch etwas teurer.
     
  7. #6 kaperski, 25.08.2020
    kaperski

    kaperski Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    "aber natürlich auch etwas teurer", da steckt etwa Faktor 4 mal so teuer drinn und ob die 4 mal solange halten wird die Zukunft zeigen;)
    Es ging hier nicht um Lithium Batterien vs Nass Batterien.
     
  8. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Batterieladegerät Gabelstapler LKW 24V

Die Seite wird geladen...

Batterieladegerät Gabelstapler LKW 24V - Ähnliche Themen

  1. Motorcontroller Elektro-Gabelstapler

    Motorcontroller Elektro-Gabelstapler: Ich hoffe ich bin hier richtig. Ein Bekannter hat sich einen gebrauchten Elektrogabelstapler gekauft. Bei dem ist allerdings der Fahrantrieb...