1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Berechnung der erforderlichen Lampenanzahl

Diskutiere Berechnung der erforderlichen Lampenanzahl im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo! Habe mal eine Frage zur Lichtberechnung. Nach Berechnung des Raumindex und der Wirkungsgrade kann man ja mit der Formel: n=E_neu*A /...

  1. #1 homer092, 12.05.2012
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Habe mal eine Frage zur Lichtberechnung.

    Nach Berechnung des Raumindex und der Wirkungsgrade kann man ja mit der Formel:
    n=E_neu*A / Lichtstrom * Eta_b die Anzahl der erforderlichen Leuchten berechnen.

    Was ich mich aber schon oft gefragt habe, wenn ich z.b. 2-Flammige Leuchten gewählt habe also mit je zwei Lampen (Leuchtmitteln), was rechne ich da aus? Die Anzahl der Lampen (Leuchtmittel) oder die Anzahl der Leuchten (Leuchtkörper)? Das konnte mir bisher nicht mal unser Lehrer beantworten bzw. jeder hat was andres gesagt.

    Vielen Dank! :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tobimad11, 14.05.2012
    tobimad11

    tobimad11 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Berechnung der erforderlichen Lampenanzahl

    moin moin
    so viel ich weiß rechnet man damit die anzahle der Leuchtmittel aus
     
  4. #3 homer092, 14.05.2012
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Berechnung der erforderlichen Lampenanzahl

    würde meiner meinung nach auch sinn machen, da man ja auch nur mit dem lichtstrom einer lampe rechnet
     
  5. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Berechnung der erforderlichen Lampenanzahl

    Das kommt halt darauf an ob du in der Formel den Lichstrom eines Leuchtmittels oder der ganzen Leuchte einsetzt.
     
Thema:

Berechnung der erforderlichen Lampenanzahl

Die Seite wird geladen...

Berechnung der erforderlichen Lampenanzahl - Ähnliche Themen

  1. Berechnung der Leistungen bei einer Synchronmaschine

    Berechnung der Leistungen bei einer Synchronmaschine: Hallo! Ich habe mich hier angemeldet, weil ich in drei Wochen eine Prüfung in Elektrotechnik schreiben und nunja, eigentlich bin ich...
  2. Berechnung eines kleinen Netzwerks mit 3 Widerständen

    Berechnung eines kleinen Netzwerks mit 3 Widerständen: Hallo, ich würde gerne in folgendem Netzwerk, den Strom berechnen. R1=60 Ohm R2=90 Ohm R3 = 100 Ohm I=1,5 A U= 120 V Hab zwei Gleichungen...
  3. Berechnung eines Widerstandes - Hilfe bei der Lösung

    Berechnung eines Widerstandes - Hilfe bei der Lösung: Hallo liebe Community, ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen und mir sagen, ob mein Ansatz bei der folgenden Aufgabe richtig ist. [ATTACH]...
  4. Berechnung mit der Zweipoltheorie

    Berechnung mit der Zweipoltheorie: Hallo liebes ForumIch habe die Suchfunktion schon malträtiert, hoffentlich nichts übersehen.Wir haben heute ein Netzwerk bekommen (siehe Bild) und...
  5. Schaltung mit zwei Widerständen und zwei Spulen, Berechnung UR(jw)/ U0(jw)

    Schaltung mit zwei Widerständen und zwei Spulen, Berechnung UR(jw)/ U0(jw): Hey alle zusamme, problem liegt bei folgender Schaltung ( im Anhang) Zu berechnen wäre in diesem Fall die Übertragungsfunktion R2*I2(jw) /...