1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Berechtigung für Arbeiten an Mittelspannungsanlagen und Netzen

Diskutiere Berechtigung für Arbeiten an Mittelspannungsanlagen und Netzen im Hochspannung Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo zusammen, benötigt ein ausgebildeter Elektrotechniker eine besondere Ausbindung für Arbeiten an einer Mittelspannungsanlage? Dieses...

  1. #1 fieldepg, 13.09.2013
    fieldepg

    fieldepg Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    benötigt ein ausgebildeter Elektrotechniker eine besondere Ausbindung für Arbeiten an einer Mittelspannungsanlage? Dieses bezieht sich geziehlt auf Erstellung von Anschlüssen, Konfektionierung von Kabeln und Prüfen der Anlagen!

    Vielen Dank schon einmal und schöne Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 13.09.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.348
    Zustimmungen:
    92
    AW: Berechtigung für Arbeiten an Mittelspannungsanlagen und Netzen

    Bei den ersten beiden pkt. würde das "einfache" Wissen wohl nicht wirklich ausreichen, aber beim Prüfen wirst du u.a. die Schaltberechtigung benötigen und weiter Kurse für die Prüfungsaufgaben.
    Aber net umsonst bieten u.a. eon Kurse an die einem erst einmal zeigen wie man die Kabel be / verarbeiten muss.
    Als unsere Trafostation aufgebaut wurde hatte ich mir ein wenig ansehen können was da abging und ich würde mal behaupten das ich net viel gebacken bekommen hätte.

    Nun haben wir gerade nen Umbau und ne E-Firma die noch Trenner nachrüsten muss auf der Niederspannungsseite und selbst da steht dann der Eli davor und muss erst mal schauen wie wo was warum.. Darf man ihm aber auch net ankreiden, sieht ja schließlich auch net jeder alle Tage.

    Auf der anderen Seite ( mittelspannung ) sind wohl die meisten von uns ohne zusätzlich Ausbildung hoffnungslos überfordert

    mfg
     
  4. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.917
    Zustimmungen:
    48
    AW: Berechtigung für Arbeiten an Mittelspannungsanlagen und Netzen

    Bei mehr als 1kV darf kein "Elektriker" mehr ran.

    Gruß Gert
     
  5. #4 ColdCurrent, 15.09.2013
    ColdCurrent

    ColdCurrent Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Berechtigung für Arbeiten an Mittelspannungsanlagen und Netzen

    Korrekt, üblich ist eine MS-Schaltberechtigung (bis 30-kV). Bei mir war es ein einwöchiger Kurz des konzerninternen Ausbildungsbetriebes mit einer umfangreichen Prktischen Prüfung. Gerade die Schaltsprache bzw. der Ablauf zwischen Schaltleitung, Anlagen und Arbeitsverantwortlichen wird hier geprüft. Bei der kleinsten Missachtung von Schutzabständen zu aktiven Teilen zum Beispiel beim Einbau von EuK's drückt der prüfer auf den roten Knopf und man ist durchgefallen.
     
  6. #5 fieldepg, 17.09.2013
    fieldepg

    fieldepg Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Berechtigung für Arbeiten an Mittelspannungsanlagen und Netzen

    Danke für die Hilfe!

    Eine Schaltberechtigung habe ich selber vor einigen Jahren gemacht. Aber das Absetzen von Kabeln, Erstellen von Muffen usw. das habe ich noch nie gemacht bzw. gesehen wie das gemacht wir.
     
Thema:

Berechtigung für Arbeiten an Mittelspannungsanlagen und Netzen

Die Seite wird geladen...

Berechtigung für Arbeiten an Mittelspannungsanlagen und Netzen - Ähnliche Themen

  1. Schaltberechtigung für Informationselektroniker

    Schaltberechtigung für Informationselektroniker: Hallo, ich möchte eine Umschulung zum Informationselektroniker machen, finde aber keine hinweise darauf ob man dann auch eine Schaltberechtigung...
  2. Übertragen von Schaltberechtigung MS an externe Firmen

    Übertragen von Schaltberechtigung MS an externe Firmen: Hallo zusammen, im Rahmen von Baumaßnahmen muss ich die Schaltberechtigung der Mittelspannung für einzelne Gebäudebereiche an einen externen...
  3. "Schaltberechtigung" Bereitschaftsdienst durch Nicht-Elektrofachkraft

    "Schaltberechtigung" Bereitschaftsdienst durch Nicht-Elektrofachkraft: Hallo, bei der Klärung der Arbeitsinhalte des Bereitschaftdienstes kam folgende Frage auf. Was darf eine Nicht- Elektrofachkraft (Bachelor TGA,...
  4. Mittelspannungsanlagen: Schaltberechtigung oder doch nur "Ernennung" nötig ?

    Mittelspannungsanlagen: Schaltberechtigung oder doch nur "Ernennung" nötig ?: Mich würde bitte interessieren, ob man als gelernte Elektrofachkraft, Elektroanlageninstallateur, Energieanlagenelektroniker (über 20 Jahre...
  5. Schaltberechtigung ab 1 kV

    Schaltberechtigung ab 1 kV: Schönen guten Tag. Ich hätte da mal folgende fachliche Frage: Ich habe E-Installateur gelernt und habe vor kurzen in einer größeren...