1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bestandschutz???

Diskutiere Bestandschutz??? im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; hallo an alle, wir führen in treppenhaüser und allgemeinräumen in mehrfamilienhäusern e-checks durch. laut e-check muß der potentialausgleich...

  1. stebe

    stebe Strippenzieher

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    hallo an alle,

    wir führen in treppenhaüser und allgemeinräumen in mehrfamilienhäusern e-checks durch.
    laut e-check muß der potentialausgleich mitgemessen werden.
    nun ist es so daß in den haüsern nur ein 16² an die kaltwasserleitung führt, in machen gebäuden wurde selbst darauf verzichtet und es gibt garkein potentialausgleich. dazu kommt noch daß vor ein paar jahren neue bk leitungen verlegt worden sind die über die kaltwasserleitung geerdet sind. nach neuer norm muß bei einer antennenerdung zwingend ein erder gesetzt werden da die kaltwasserleitung nicht mehr als erder verwendet werden darf. dies wurde von mir bemängelt, die eigentümer bestehen auf bestandschutz.
    meiner meinung nach entfällt der bestandschutz wegen der antennenerde da dies eine erweietrung der anlage darstellt.

    was meint ihr dazu??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Bestandschutz???

    Welche Norm fordert denn die Erdung der BK-Leitungen?

    Kenne ich nicht.

    Einbeziehen in den Poti, auch indirekt über ein Stück Wasserleitung, reicht völlig.

    Der Hauptpotentialausgleich muss natürlich vollständig gemacht sein, imho besteht da sogar eine Nachrüstpflicht.
     
  4. #3 Klemme 0, 14.01.2010
    Klemme 0

    Klemme 0 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bestandschutz???

    Hallo,
    ich habe gehöhrt das es keinen Bestandschutz mehr gibt,
    oder bezieht das sich nur auf öffentliche Gebäude??
    Oder liege ich mit meiner Aussage voll daneben??
     
  5. stebe

    stebe Strippenzieher

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bestandschutz???

    hallo,
    bestandschutz gibt es nicht nur in öffentlichen gebäuden, daß ist bei unserem kunden und den stadtwerken ein großes und strittiges thema.
    die wasserleitung darf schon seit längerem nicht mehr als erder verwendet werden! sollten bk leitungen oder die erdung eines antennenmastes geerdet werden vordert die vde 0100-540 einen extra erder.
    die frage ist nur ob hier der bestandschutz überhaupt greift
     
  6. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Bestandschutz???

    Worauf möchtest du denn Bestandsschutz geltend machen?
     
  7. stebe

    stebe Strippenzieher

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bestandschutz???

    ich will keinen bestandschutz geltend machen, nur die baugenossenschaft derer die gebäude gehören. ihrer meinung nach entsprach dies der damaligen norm.
    habe aber mal gehört daß es bei sicherheitsrelevanten einrichtungen wie potetialausgleich keinerlei bestandschutz gibt und schon garnicht wenn man eine anlage erweitert sprich bk erdung.
     
  8. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Bestandschutz???

    Nochmal: BK muss nicht geerdet werden.

    Ansonsten schrieb ich weiter oben schon, das es sein kann, das zum Potentialausgleich eine anpassungsforderung bestand.
     
  9. stebe

    stebe Strippenzieher

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bestandschutz???

    das bk netz wurde aber vom netzbetreiber geerdet und somit greift die vde 540 und verlang einen extra erder
     
  10. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Bestandschutz???

    Was für anforderungen werden den an den Erder gestellt?
     
  11. #10 kabelmafia, 14.01.2010
    kabelmafia

    kabelmafia Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    4
Thema:

Bestandschutz???

Die Seite wird geladen...

Bestandschutz??? - Ähnliche Themen

  1. Hat diese Anlage Bestandschutz?

    Hat diese Anlage Bestandschutz?: Hallo, ich wohne seit Kurzem in einer Mietwohnung. Das Haus ist im Jahr 1970 gebaut worden, wurde aber 2011 komplett saniert und dabei auch...
  2. Neue Küche / Aufteilung durch Unterverteiler TNC (HAUS) TNC-S Küche - Bestandschutz ?

    Neue Küche / Aufteilung durch Unterverteiler TNC (HAUS) TNC-S Küche - Bestandschutz ?: Guten Morgen,wir haben uns eine neue Küche gekauft - diese muß nach den aktuellen vorschriften abgesichert werden.Ich habe nun die Elektrik der...
  3. Bestandschutz

    Bestandschutz: Hi, ich höre speziell in letzter Zeit immer häufiger das Wort "Bestandschutz" aus dem elektrischen Bereich. Doch kann mir leider niemand sagen,pb...
  4. Gilt für so was noch Bestandschutz?

    Gilt für so was noch Bestandschutz?: Bei der Behebung eines Rohrbruchs im letzten Sommer, bei dem auch, (laut Aussage der "Suchfirma") undichte Außenwände festgestellt wurden die an...