1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bestehende Steckdosen- und Lichtschalter-Installation

Diskutiere Bestehende Steckdosen- und Lichtschalter-Installation im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Bestehende Steckdosen- und Lichtschalter-Installation (inklusive dem anschließenden obligatorischen "kraftvollen reinstopfen" der Kabel in...

  1. #11 Strippe-HH, 29.05.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    21
    AW: Bestehende Steckdosen- und Lichtschalter-Installation

    Wurden dann hinter den Lichtschaltern keine tiefen Unterputzdosen eingebaut?
    Schwaches Bild vom Installateur.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Turboman, 29.05.2016
    Turboman

    Turboman Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bestehende Steckdosen- und Lichtschalter-Installation

    Hallo,

    es freut mich sehr, dass die Art der Installation eurer Meinung nach so bleiben kann.

    Nein, soweit ich das hier gesehen habe, hat der Installateur offensichtlich nur in absoluten Ausnahmefällen tiefe Dosen verbaut. Dafür sind auch in den Bereichen, in denen alles neu gemacht wurde und die Wände komplett offen waren, häßliche Dosendeckel entstanden. :Hammer:
     
  4. #13 Strippe-HH, 29.05.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    21
    AW: Bestehende Steckdosen- und Lichtschalter-Installation

    Mit Abzweigdosen hatte man vor 20-25 Jahren noch viel mit gearbeitet, später verdrahtete man hinter den Schaltern.
    Wie alt ist denn deine Installation?
     
  5. #14 andi2206, 29.05.2016
    andi2206

    andi2206 Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    3
    AW: Bestehende Steckdosen- und Lichtschalter-Installation

    Querschnittveringerung ist nicht erlaubt.
    Wenn schon, dann alles im gleichen Querschnitt.

    Oder Sicherung dazwischen (Selektivität beachten) und das ist Schwachsinn.

    andi2206
     
  6. ego

    ego Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.711
    Zustimmungen:
    6
    AW: Bestehende Steckdosen- und Lichtschalter-Installation

    Wer sagt das?
     
  7. #16 Micha94, 29.05.2016
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    5
    AW: Bestehende Steckdosen- und Lichtschalter-Installation

    Die ganze Sache ist so absolut in Ordnung!
     
  8. #17 andi2206, 29.05.2016
    andi2206

    andi2206 Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    3
    AW: Bestehende Steckdosen- und Lichtschalter-Installation

    Mein Seniorchef,
    und der ist Meister, ein alter Handwerksmeister
    Mein Lehrmeister
    Mein Lehrgeselle
    und die TAB der SWM München
     
  9. #18 Kaffeeruler, 29.05.2016
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.645
    Zustimmungen:
    38
    AW: Bestehende Steckdosen- und Lichtschalter-Installation

    Hast du einen Link dazu ?

    Ist zwar quatsch in meinen Augen wenn ich die Leitung entsprechend absichere aber die Aussage würde ich gern Nachlesen.
    Würde ja auch bedeuten das ich meine Verteiler net mit fetten Querschnitten anfahren darf und dann darin auf ein Schienensystem/ Verdrahtung gehen welches einen geringeren Querschnitt/max Belastung hat weil ich z.B den Spannungsfall reduzieren will bzw die Leitung Altbestand ist

    Oder in Beleuchtungsanlagen oft gemacht, Hauptleitung 4mm² und zu der Leuchte 1,5mm² Abgang wg Spannungsfall

    Mfg Dierk
     
  10. xeno

    xeno Hülsenpresser

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    3
    AW: Bestehende Steckdosen- und Lichtschalter-Installation

    Ich hab das auch mal in der Ausbildung gehört, dass die Querschnittsverjüngung im Verlauf von Stromkreisen nicht erlaubt ist in der Hausinstallation. Begründung war wohl, dass wenn in der Verteilung z.B. 2,5mm² ankommt, man auch davon ausgehen können muss, dass der ganze Stromkreis mit 2,5mm² ausgeführt ist und man diesen auch nachträglich noch entprechend absichern kann.... Aber keine Ahnung ob das wirklich irgendwo als Vorschrift steht.

    Dass man deswegen keinen größeren Querschnitt zur Verteilung legen darf als z.B. 10mm² ist natürlich Quatsch, da ging es nur um die Einzelstromkreise. Und auch die Verjüngung in den Beleuchtungen wird wohl genauso toleriert wie die 10A Schalter im 16A Stromkreis...
     
  11. #20 Strippe-HH, 30.05.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    21
    AW: Bestehende Steckdosen- und Lichtschalter-Installation

    Bei damaligen Steigeleitungsanlagen, wo sich noch die Stromzähler in den Wohnungen befanden war es aber so: Der Steigestrang war 5x16mm² die Stichleitungen ab Etagenabzweigkasten zu den Wohnungen 3x10mm². Also auch 2 verschiedene Querschnitte.
     
Thema:

Bestehende Steckdosen- und Lichtschalter-Installation

Die Seite wird geladen...

Bestehende Steckdosen- und Lichtschalter-Installation - Ähnliche Themen

  1. SLS Nachrüsten in bestehenden Zählerkasten möglich?

    SLS Nachrüsten in bestehenden Zählerkasten möglich?: Hallo zusammen! Wir möchten in unserem EFH Bj. 97 eine neue UV für Garage/Garten installieren lassen. Dazu ist auch schon soweit alles mit...
  2. Aussensirene in bestehende Alarmanlage integrieren ?!?

    Aussensirene in bestehende Alarmanlage integrieren ?!?: Liebe Forengemeinde, ich wende mich heute hier an euer Forum in der Hoffnung, dass ein erfahrener Hobbybastler mir bei meinen, vielleicht recht...
  3. Bestehendes Netzwerk erweitern, bzw. ein paar allgemeine Fragen

    Bestehendes Netzwerk erweitern, bzw. ein paar allgemeine Fragen: Hi, ich habe schon viel hier im Forum gelesen und auch einige meiner Fragen selbst beantworten können. Allerdings sind ncoh einige Fragen...
  4. Bestehende drahtgebundene Klinkelanlage mit Funksender erweitern

    Bestehende drahtgebundene Klinkelanlage mit Funksender erweitern: Hallo, ich habe folgendes Problem. In unserem Haus haben wir eine Drahtgebundene Klingelanlage mit einem Schalter vor der Haustür. Zur Haustür...
  5. Siedle Vario bestehende analoge Klingeltaster anschließen

    Siedle Vario bestehende analoge Klingeltaster anschließen: Hallo zusammen, Wir haben am vergangenen Wochenende erfolgreich eine Siedle Vario in unserem 3-Familienhaus installiert. Komponenten: BTM 650-03...