1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Betrieb von 2x35W an einem Trafo mit 60W Leistung möglich?

Diskutiere Betrieb von 2x35W an einem Trafo mit 60W Leistung möglich? im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Guten Tag, liebe Forumsteilnehmer Folgendes Problem: Hatte im Badezimmer bis vor kurzem einen Spiegelschrank mit „normalen“...

Schlagworte:
  1. #1 Rollmops, 29.05.2009
    Rollmops

    Rollmops Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag, liebe Forumsteilnehmer

    Folgendes Problem:
    Hatte im Badezimmer bis vor kurzem einen Spiegelschrank mit
    „normalen“ Glühlampen, die ich mit einem B-J Tastdimmer 6560 U-101 dimmen konnte.
    Der neue Spiegelschrank hat nun 2 Stiftsockel-Halogenlampen á 20W, betrieben durch einen eingebauten elektronischen Trafo mit einer Nennleistung bis 60W.
    Da der B-J Tastdimmer 6560 U-101 ja ein reiner Phasenanschnittdimmer ist, muß ich den jetzt wohl oder übel auch austauschen.
    Als Alternative kommt m.E. nur der Universal-Zentraldimmer-Einsatz 6593 U in Frage, wenn ich weiterhin tasten möchte.
    Der hat aber lt. Datenblatt eine Nennleistung von 60-420W.
    Ich vermute einmal, daß das mit meinen 2x20W nicht harmoniert.
    Jetzt kam mir die Idee, die 2x20W gegen 2x35W auszutauschen, um die Mindestnennleistung des Dimmers zu erreichen. Somit würde ich aber die Höchstnennleistung des Trafos geringfügig überschreiten.
    Wäre das ein Problem, oder müßte ich auch noch einen Trafo mit passender Nennleistung in den Schrank einbauen?
    LG
    Rollmops

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Betrieb von 2x35W an einem Trafo mit 60W Leistung möglich?

    Ich nehme mal an es ist ein Elektronischer Trafo. Bei diesem wird sich die Lebensdauer sicher drastisch verkleinern, ggf wird er wenn du hochdimmst auch flackern etc. kann man nicht genau sagen.

    gruss
     
  4. #3 Matze001, 29.05.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Betrieb von 2x35W an einem Trafo mit 60W Leistung möglich?

    tausch am Besten den Trafo mit aus, achte aber darauf das der neue dimmbar ist.

    MfG

    Marcel
     
  5. #4 Elektro, 29.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Betrieb von 2x35W an einem Trafo mit 60W Leistung möglich?

    Wenn du Platz in der Unterputzdose hast (tiefe Dose), verwende den Eltako Dimmer.
    Der Verschwindet in der Dose, nur 18 mm tief. Dann Kannst einen Taster von deinem Schalterprogramm zum Bedienen vorsetzen.
    http://www.eltako.com/fileadmin/downloads/de/_bedienung/eud61np-230V_4848_internet_dtsch.pdf

    Nur 20W mindestlast.

    Auch hier im Forum angeschlossenem Verkauf bei Voltus. Sehr günstiger Marken Dimmer für R, C und L Last.
    http://www.voltus.de/elektromaterial/installations-material/verteilereinbau/dimmer/eltako/eltako-eud61np-230v-universal-dimmschalter.htm

    PS: Deine 35 W Lösung.
    Ob die Fassungen der Leuchte mehr Leistung abkönnen? Die Wärme muss auch abgeführt werden...
     
  6. #5 Lötauge35, 29.05.2009
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: Betrieb von 2x35W an einem Trafo mit 60W Leistung möglich?

    2x 20Watt ist nun nicht so viel Lichtausbeute, wozu willst du dann noch dimmen??

    Dimmen ist doch nur Energieverschwendung, da die Lampen dann mehr heizen als Leuchten.

    Wenn du ein "stand-by" Licht im Badezimmer brauchst, dann ist eine zusätzliche Sparlampe von wenigen Watt effektiver.
     
Thema:

Betrieb von 2x35W an einem Trafo mit 60W Leistung möglich?

Die Seite wird geladen...

Betrieb von 2x35W an einem Trafo mit 60W Leistung möglich? - Ähnliche Themen

  1. Parallelbetrieb von Spannungsquellen.

    Parallelbetrieb von Spannungsquellen.: Hallo :-) In meinem Fragenkatalog steht folgende Problemstellung. In einer Anlage werden zwei Gleichstromgeneratoren mit Ri1=0,06Ohm;I1=80A und...
  2. Problem bei betrieb von Endstufe + Handyladegerät.

    Problem bei betrieb von Endstufe + Handyladegerät.: Hallo, ich bin nun auch neu hier und bastle ab und an gerne etwas mit elektrischen Bauelementen. Mein derzeitiges Projekt: Ich habe über eine...
  3. Von 12V Batterie Betrieb DC auf 230V AC

    Von 12V Batterie Betrieb DC auf 230V AC: Ich würde gerne eine Outdoor Deckenlampe für einen Pavillion bauen. Derzeit sieht es nach einem 8 Fach Mono D Batteriehalter aus, den ich, sofern...
  4. Betrieb von 500V Gerät

    Betrieb von 500V Gerät: Hey liebe Experten, Ich bin leider eher Laie was Elektroinstallationen angeht, daher wende ich mich mit meinem Problem an euch...Ich habe von...
  5. Betrieb von 2 Türstationen Siedle Vario über ein DCA 612-0

    Betrieb von 2 Türstationen Siedle Vario über ein DCA 612-0: Hallo liebe Community, Vorhanden ist folgendes, muss nur noch programmiert werden: Türstation Eingang 1 (Siedle Vario Tastenmodul 1-fach)...