Betriebsstrom oder Nennstrom

Diskutiere Betriebsstrom oder Nennstrom im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Ok, ich schon wieder mit so einer Frage! :p Was ist der Unterschied zwischen Betriebsstrom IB und dem Nennstrom IN Ist das wieder mal das...

  1. #1 Kabelsalat, 31.01.2010
    Kabelsalat

    Kabelsalat Strippenstrolch

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    2
    Ok, ich schon wieder mit so einer Frage! :p

    Was ist der Unterschied zwischen Betriebsstrom IB und dem
    Nennstrom IN

    Ist das wieder mal das Gleiche, oder gibt es hier Unterschiede.
    Ist der Nennstrom der, der z.B. auf einem Typenschild eines Motores steht und der Betriebsstrom der, den der Motor halt gerade braucht. Wobei der Betriebsstrom im Leelauf klein ist und wenn ich den Motor voll- oder sogar überbelaste steigt er dementsprechend.
    Wenn ich also die Mindestbelastbakeit von Kabeln berechnen will, dann müsste ich doch den Maximal fließenden Strom hernehmen. Welcher ist es dann?
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -V-

    -V- Leitungssucher

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    AW: Betriebsstrom oder Nennstrom

    Die nimmst den Motornennstrom den Motors und wählst den dafür entsprechenden Leitungsquerschnit.
     
  4. #3 Kabelsalat, 31.01.2010
    Kabelsalat

    Kabelsalat Strippenstrolch

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    2
  5. #4 Jörg67, 31.01.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Betriebsstrom oder Nennstrom

    Hm, da geht es um die Absicherung, er ermittelt den passenden Nennstrom der Sicherung. Dazu berechnet er den Betriebsstrom des Verbrauchers!
     
  6. #5 NachtHacker, 01.02.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    8
    AW: Betriebsstrom oder Nennstrom

    Hmm, und später schreibt er unter 3.2.3.1 INennstrom Ich denke mal dass er immer den Nennstrom meint - Aber vielleicht meldet sich ja trekmann selbst zu dem Thema...
     
  7. #6 Kabelsalat, 04.02.2010
    Kabelsalat

    Kabelsalat Strippenstrolch

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    2
    AW: Betriebsstrom oder Nennstrom

    jetzt weis ichs immer noch nicht ob Betriebsstrom oder Nennstrom!:confused:
     
  8. #7 Jörg67, 04.02.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Betriebsstrom oder Nennstrom

    Also ich denke daß es eigentlich Betriebsstrom heißen sollte.

    Schreib doch mal eine PN an trekmann, er kann dir selbst sicher besser erklären warum er "Nennstrom" schrieb ;)
     
  9. #8 Lupuskbw, 17.02.2010
    Lupuskbw

    Lupuskbw Strippenzieher

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    AW: Betriebsstrom oder Nennstrom

    Hallo,
    Ich probiers mal:
    Betriebsstrom: Ist der den der Motor während einen bestimmten betrieszustandes aufnimmt.
    Nennstrom: Ist der Strom den Der Motor dauerhaft aufnehmen "Darf" ohne schaden zu nehmen....Die leitungs und Motorabsicherung ist immer dem Nennstrom anzupassen...
    Der In ist auch die gängige angabe auf dem Typenschild.
    Beisspiel:
    Motor In 5,9A Ib 4,2A
    Der Motorschutz ist auf 5,9A+max 10%aufschlag einzustellen. Kommt auf den Hersteller an.

    Gruß
    Lupus
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Kabelsalat, 18.02.2010
    Kabelsalat

    Kabelsalat Strippenstrolch

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    2
    AW: Betriebsstrom oder Nennstrom

    Ja danke!
    Ich denke auch, dass es der Nennstrom ist, den ich brauche. Dann müsste es auch der IN sein, und nicht der IB

    Weitere Unstimmigkeiten:
    Auf der Seite 10 von trekmann's pdf steht einmal unter 2.1.1.1 "Pab" und unter 2.1.1.2 "Pzu", was ist hier gemeint? :confused:

    Pauf = Aufgenommene Leistung (Gesamte Leistung mit Verlust)
    Pab = Abgegeben Leistung (Nutzleistung, ohne Verluste)
    Pzu = ? Zugeführte Leistung, das wäre dann = Pauf ? Oder "zur Verfügung stehende Leistung"? Das wäre dann = Pab :confused:

    Vielleicht kann mir das einer erklären!

    Danke
     
  12. #10 trekmann, 18.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2010
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    11
    AW: Betriebsstrom oder Nennstrom

    Habe die Sachen hier grade gelesen und kümmere mich darum. Melde mich wieder ;).

    Zu Pauf/Pzu:

    Das sollte das gleiche sein. Da habe ich wohl ab und an das Indizes verwechselt. Wird korrigiert.

    Zu Nennstrom / Betriebsstrom:


    Nennstrom ist für mich mich der Strom der Sicherung. Betriebsstrom ist der Strom des Gerätes. Z.B. eines Motors der fest angeschlossen wird. Scheinbar habe ich dort ab und an auch in Indizes verwechselt. Wir auch geändert.
     
Thema:

Betriebsstrom oder Nennstrom

Die Seite wird geladen...

Betriebsstrom oder Nennstrom - Ähnliche Themen

  1. Auto Radio und Autoscheinwerfer von 12v auf 220v Betriebsstrom umstellen

    Auto Radio und Autoscheinwerfer von 12v auf 220v Betriebsstrom umstellen: Hallo liebe Elektriker, ich habe eine frage bezüglich ner Parallelschaltung für ein Kinderzimmerauto. In das gefährt ist ein simples...
  2. FI Typ B in Unterverteilung fliegt raus, korrekt oder nicht?

    FI Typ B in Unterverteilung fliegt raus, korrekt oder nicht?: Hi zusammen, ich bin zwar kein Lehring mehr, habe aber nach meiner Ausbidlung zum Systemelektroniker einen anderen Berufszweig gewählt und bin...
  3. Verteiler modernisiert - Klappstromwandler

    Verteiler modernisiert - Klappstromwandler: Hallo, vielleicht kann mir jemand zur meinen Problem helfen. Ich habe mein Verteiler modernisiert und mehrere RCD verbaut. Klappt nun soweit...
  4. Was benötige ich, um 230VAC oder 12VDC auf 9.5VDC zu reduzieren?

    Was benötige ich, um 230VAC oder 12VDC auf 9.5VDC zu reduzieren?: Hallo, Ich benötige für ein Projekt eine Umwandlung von entweder 230VAC oder 12VDC auf 9.5VDC. Auch wenn ich davon ausgehe, dass 10VDC anstatt...
  5. 3 Feuchtraumleuchten: Durchgangsverdrahtung mit Wago oder Lusterklemme?

    3 Feuchtraumleuchten: Durchgangsverdrahtung mit Wago oder Lusterklemme?: Servus miteinander, da hier die Profis und Fachleute unterwegs sind, würd ich euch gerne mal was fragen. Vor einiger Zeit habe ich in unserer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden