Bewegungsmelder an Steckdose?!

Diskutiere Bewegungsmelder an Steckdose?! im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich würde gerne einen Bewegungsmelder an einen Stecker (und dann in eine Steckdose) schließen und dann hinter den Bewegungsmelder eine...

  1. jan026

    jan026 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich würde gerne einen Bewegungsmelder an einen Stecker (und dann in eine Steckdose) schließen und dann hinter den Bewegungsmelder eine Buchse, sodass man dort dann eine ganz normale Lampe reinstecken kann.

    Habe den Bewegungsmelder schon besorgt. In dem Schaltplan soll die Braune und blaue Leitung an den Bewegungsmelder angeschlossen werden. Hier kann ich doch dann eigntlich einfach einen Stecker anschließen, oder? Muss man beim Einstecken auf Leiter und Neutralleiter achten oder ist das nicht so schlimm, wenn man das vertauschen sollte?


    Danke schonmal im Vorraus!!
    Grüße,
    Jan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Bewegungsmelder an Steckdose?!. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.703
    Zustimmungen:
    173
    AW: Bewegungsmelder an Steckdose?!

    Gibbet z.B. von ELV - Das Elektronik-Versandhaus | ELV Elektronik

    Das war unüberlegt. Normaler BW ist nicht geeignet. Bring ihn zurück.

    Lutz
     
  4. jan026

    jan026 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bewegungsmelder an Steckdose?!

    Aber eigentlich macht das doch keinen Unterschied, oder nicht? Die Normalen Kabel für Deckenlampen haben doch auch nur 3 Kabel (Phase, Neutralleiter und Schutzleiter) und so sieht es doch auch in der Steckdose aus, oder nicht?
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.475
    Zustimmungen:
    85
    AW: Bewegungsmelder an Steckdose?!

    Theoretisch geht dein "Bastelkram". Nur wie möchtest Du es Bautechnisch lösen? Sollte auch nicht "Dritte" gefährden.
     
  6. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.475
    Zustimmungen:
    85
    AW: Bewegungsmelder an Steckdose?!

    mal 2 Artikelnummern für elo22 seinen Tipp

    68-797-23

    68-737-42
     
  7. Schlag

    Schlag Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bewegungsmelder an Steckdose?!


    Der 2te Artikel ist ein Bausatz, das ist nicht jedermans Sache.

    Darauf bin ich in der Eile auch schonmal reingefallen.

    Das ding gibts ein paar Seiten weiter hinten nochmal, fertig montiert.

    68-755-56
     
  8. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.475
    Zustimmungen:
    85
    AW: Bewegungsmelder an Steckdose?!

    na ja ich dachte Jan wollte ein wenig "Bauen"
     
  9. jan026

    jan026 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bewegungsmelder an Steckdose?!

    ich habe mal den beigelegten Schaltplan hochgeladen und mal reingemalt, wie ich das nun machen würde :rolleyes:

    verstehhe nicht so ganz, warum das nicht gehen sollte?


    Grüße,
    Jan
     

    Anhänge:

    • plan.jpg
      plan.jpg
      Dateigröße:
      82,4 KB
      Aufrufe:
      42.058
  10. #9 Zosse, 23.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2009
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.475
    Zustimmungen:
    85
    AW: Bewegungsmelder an Steckdose?!

    Na denn meine Fragen. Worüber Du dir auch Gedanken machen solltest.

    Was für ein Gehäuse hast Du ausgesucht?

    Was ist bei dir eine Buchse? Für mich ist es Steckdose.

    Wo möchtest Du die Steckdose (Buchse) einbauen?

    Wie gewährleistest Du dass Du nicht den Neutralleiter schaltest?

    Wo und wie wird der Bewegungsmelder befestigt?

    Was für Leitungen für deine Verbindung hast Du geplant?

    Wie gedenkst eine Verbindung zu deiner Wandsteckdose herzustellen?


    Ich bin immer noch der Meinung von elo22
     
  11. jan026

    jan026 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bewegungsmelder an Steckdose?!

    was genau meinst du damit?

    Habe nochmal ein Bild mit Stecker und Steckdose hochgeladen. Diese wollte ich mit Kabeln (1,5mm² Durchmesser) mit dem Bewegungsmelder verbinden.
     

    Anhänge:

Thema:

Bewegungsmelder an Steckdose?!

Die Seite wird geladen...

Bewegungsmelder an Steckdose?! - Ähnliche Themen

  1. Berührungssicherheit Steckdosen Bewegungsmelder

    Berührungssicherheit Steckdosen Bewegungsmelder: Hallo Forenmitglieder, ich wollte fragen, ob der on/off Schiebeschalter rechts auf dem abgebildeten Bewegungsmelder, wenn er in die Steckdose...
  2. Bewegungsmelder an eine Steckdose anschließen

    Bewegungsmelder an eine Steckdose anschließen: Hallo, brauche mal Hilfe Habe am Carport ein BW ( 3 Adern ) , dahinter an der Werkstatt eine Steckdose,( beide miteinander verbunden, L & N) nun...
  3. Bewegungsmelder und Funksteckdose

    Bewegungsmelder und Funksteckdose: Hallo Zusammen! Ich möchte im Aussenbereich eine Lampe mit einem Bewegungsmeldler und bei Bedarf über eine Steckdose mit einer Funkfernbedienung...
  4. Fehler am Bewegungsmelder???

    Fehler am Bewegungsmelder???: Hallo zusammen, ich bin neu hier und praktizierender Halbwissender. mich möchte einen Schalter gegen BWM austauschen. Den Leiter an (L) und den...
  5. Bewegungsmelder auf Schalter umrüsten

    Bewegungsmelder auf Schalter umrüsten: Hallo zusammen, ich habe im Flur folgende Konstellation: 1x Bewegungsmelder 1x Schalter (Das Licht geht nach einer bestimmten Zeit wieder...