Bitte um Hilfe - Verkabelung Anfrage

Diskutiere Bitte um Hilfe - Verkabelung Anfrage im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Guten Morgen ich habe einen Altbauhaus gekauft - diesse ist jedoch OHNE FI schutz - und steckdosen / Lichtschalter sind nur 2 Draht technik....

  1. #1 pianist26, 25.02.2017
    pianist26

    pianist26 Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen

    ich habe einen Altbauhaus gekauft - diesse ist jedoch OHNE FI schutz - und steckdosen / Lichtschalter sind nur 2 Draht technik.
    Meine Frage an euch hoffe Ihr könnt mir helfen :

    Es müssen nun alles neu verkabelt werden - kann ich 5 Adrige kabel verlegen wo schon die alten verkabelungen sind - bis zur Verteilerdose - dann muss halt ein Elektr.kommen und alles dann anklemmen.

    Oder klappt dass so nicht ?muss auch beim Verteiler dose Alles neu gemacht werden?
    Die elektrik ist 2007 laut Immobilienmakler.

    Nur die Sicherungungen sind auch nicht so das beste - es sind locker (sicherungen)

    ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Wo benötige ich 5 Adrige = Steckdosen ? 3Adrig zum Lichtschalter ?

    ich bitte um kurzen beschreibung.

    Viele Grüsse
    Lucas
     
  2. Anzeige

  3. #2 Cadirus, 25.02.2017
    Cadirus

    Cadirus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Steckdosen brauchen nur 3 Adern (2,5mm²), Lichtschalter ebenso (da reicht dann aber 1,5mm²), es sei denn, du möchtest statt Schaltern Taster verwenden, dann wären 5 nötig. Ansonsten brauchst du für den Herd 5-Adriges Kabel (wieder 2,5mm²).
    Generell würde ich dir aber empfehlen lieber gleich einen Elektriker kommen zu lassen, als wenn am Ende dann was nicht stimmt und doppelt gemacht werden muss.
    Meinst du mit Verteilerdose den Verteilerschrank, oder wirklich einzelne Dosen? Diese würde ich zum Beispiel gleich weglassen und direkt von der Verteilung zum Verbraucher gehen...
    Und Elektrik von 2007 - Eventuell hat da mal wer was an der Anlage gemacht, aber klingt für mich eher so, als wäre ein Großteil der Anlage schon ein ganzes Stück älter.

    Btw, würde ich auch davon absehen die neuen Leitungen dort zu legen wo die alten waren, die gehen dann auch ganz gerne mal Schräg über die Wand, besonders von Schalter zu Lampe wurde das früher gerne mal so gemacht.
    Jedenfalls solltest du schon darauf achten, dass die Installationszonen eingehalten werden.
    (Lässt sich leicht ergoogeln, ich darf leider noch keine Links posten...)

    Kannst auch gerne mal ein Bild von deiner Verteilung machen.
     
  4. #3 Elektro, 25.02.2017
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.785
    Zustimmungen:
    372
    Bei Steckdosen ist das schon seit Anfang der 70er in Westdeutschland nicht mehr erlaubt.
     
  5. #4 Darkness, 25.02.2017
    Darkness

    Darkness Strippenstrolch

    Dabei seit:
    11.12.2016
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    10
    Sicher?
    Bei einer Wechselschaltung mit NYM-J 3G? bekommst du ernsthafte Probleme mit deinem Elektriker

    >Leitungsdimensionierung
    Ohne die örtlichen Gegebenheiten zu kennen, wäre ich mit der Aussage vorsichtig.

    Kommt immer darauf an, wie verkabelt wird und was verbaut wird.
    Überlege dir, was du wo installiert haben willst, und hole den Elektriker vorher, sonst darfst du mit Sicherheit nachbessern.


    Hört sich eher nach einer etwas (sehr) älteren Installation an, mache daher mal Bilder von der Verteilung, Abzweigdosen, etc
    Wenn dem so ist, dann muss alles neu gemacht werden.
     
    pianist26 gefällt das.
  6. #5 Strippe-HH, 25.02.2017
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    205
    Ein Makler will nur verkaufen und der hat von Elektrik ohnehin keine Ahnung.
    Eine Elektroanlage von 2007 muss schon 3-Adrig sein und zu mindestens im Bad und an Außensteckdosen eine FI-Schaltung aufweisen können denn dieses ist bereits ab 1987 Vorschrift.
    Erst ab 2009 sind sämtliche sich in Laienbereich befindliche Steckdosen mit einen FI-Schalter zu versehen.
    Nun stellt sich auch die Frage wie alt das Haus nun wirklich ist, auch das angegebene Alter der Elektroanlage zweifel ich auf Grund deiner Aussage mit den zweipoligen Verkabelungen nämlich stark an. Es kann sein dass die Zähleranlage aus 2007 stammen könnte aber die Bestandsanlage garantiert nicht.
    Also wurde da wieder ein Hauskäufer mit falschen Angaben wahrscheinlich über dem Tisch gezogen wie schon so oft.
     
  7. #6 Cadirus, 25.02.2017
    Cadirus

    Cadirus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich bin jetzt eigentlich auch nur von der Zuleitung ausgegangen, dass die Brücke in dem Fall dann 5-Adrig sein müsste, hätte ich aber wohl besser erwähnen sollen. Genauso mit Lampenleitungen, da sollte man sich auch Gedanken drüber machen, ob einem da drei Adern reichen, grade in Wohnzimmern und Schlafzimmern wird ja gerne mal 5-Adriges verlegt.

    Asche auf mein Haupt, genau deswegen meinte ich ja, dass es sinnvoller wäre, wenn sich gleich ein Fachmann drum kümmert, als wenn dann letztendlich die Wände wieder aufgemacht werden müssen etc.
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    277
    Was bitte sind locker (sicherungen) ?

    Gruß Gert
     
  9. #8 pianist26, 26.02.2017
    pianist26

    pianist26 Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen!!Danke an alle ich sende euch heute abend Bilder muss zur Baustelle heute abend sende ich bilder.
    Danke Hallo Gert - ich meine Die Sicherungen sind leicht zu kippen sicherungen selber im Sicherungskasten meinte ich.
    Viele Grüsse
    Zu FI Schutz - ich habe es mit einem Steckdosen tester getestet :
    https://www.conrad.de/de/benning-benning-sdt-1-steckdosentester-schutzkontakt-1514338.html
    so bald ich ans 30mA Press T1S FI RCD Test drücke passiert nix - bei meinem jetzigen Haus altes haus geht sofort FI Schutz raus.
    Viele Grüsse
     
  10. #9 pianist26, 26.02.2017
    pianist26

    pianist26 Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    IMG_0579.JPG IMG_0581.JPG IMG_0584.JPG IMG_0579.JPG IMG_0581.JPG
     
  11. #10 pianist26, 26.02.2017
    pianist26

    pianist26 Leitungssucher

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    so sind ein paar bilder schon da gruss
     
Thema:

Bitte um Hilfe - Verkabelung Anfrage

Die Seite wird geladen...

Bitte um Hilfe - Verkabelung Anfrage - Ähnliche Themen

  1. Türklingel ersetzen, bitte um Hilfe

    Türklingel ersetzen, bitte um Hilfe: Hallo, Wir wollen in der Wohnung meiner Mutter die Klingel ersetzen, bevor ich Sachen kaufe oder einen Elektriker anrufe wollte ich mal hier hören...
  2. Bitte um Hilfe änderung seit 2020

    Bitte um Hilfe änderung seit 2020: Hallo, ich hätte eine frage Ist eine Neue Änderung seit 2020 ? Mein Elektirker sagte zu mir gestern - das die Zuleitungen seit 2020 5 Adrig...
  3. Bitte um Hilfe

    Bitte um Hilfe: Hallo ich möchte ein Siemens Herd anklemmen. bin aber jetzt irgendwie irritiert habe 5 Adern Blau Braun schwarz grau und die masse.wo kommt jetzt...
  4. Bitte um Hilfe bei Led-Trafo anschließen.

    Bitte um Hilfe bei Led-Trafo anschließen.: Sorry Leute, wie ihr wahrscheinlich gleich bemerken werdet bin ich ein Elektrik Laie. Wollte meine 5 Halogenspots auf Led umrüsten. Nach dem...
  5. Indirekte beleuchtung Treppenhaus Bitte um Hilfe

    Indirekte beleuchtung Treppenhaus Bitte um Hilfe: Schönen abend... ich habe folgende Anfrage, (da mein Elektriker ja an Krebs erkrankt ist schon längere Zeit....hat er leider sein Beruf auf...