1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blechkabelkanal

Diskutiere Blechkabelkanal im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; hallo an alle! ich hab da mal ne frage! ich bin zur zeit in Wien in einem Gymnasium Überprüfen. In dieser Schule sind sehr viele Blechkabelkanäle...

  1. #1 Manuel1126, 04.01.2009
    Manuel1126

    Manuel1126 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo an alle! ich hab da mal ne frage! ich bin zur zeit in Wien in einem Gymnasium Überprüfen.
    In dieser Schule sind sehr viele Blechkabelkanäle jedoch sind sie nicht geerdet. Ist das erden von Blechkabelkanälen vorschrift oder nicht.
    werde aus der TAEV nicht schlau vl. kann mir wer von euch helfen.

    sg. Manuel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Blechkabelkanal

    In Deutschland haben »Blechkanäle« eine Schraube für 4 mm²

    Lutz
    .
     
  4. #3 Becki078, 04.01.2009
    Becki078

    Becki078 Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    AW: Blechkabelkanal

    Im Fehlerfall könne Sie elektrisch leitend werden,

    d.f. Erden!
     
  5. #4 Manuel1126, 04.01.2009
    Manuel1126

    Manuel1126 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Blechkabelkanal

    ja kabeltassen sind auch aus blech und könnten im fehlerfall leitend werden, die muss man jedoch nicht erden bzw. ist es keine Vorschrift, das ist so ein hin und her, weil das man es muss steht nirgends
     
  6. #5 Kaffeeruler, 04.01.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Blechkabelkanal

    In dt müßen auch Kabeltrassen geerdet werden z.B. wenn
    1) sie das Gebäude verlassen
    2) Basisisolierte Leitungen verlegt wurden
    3) Unter Spannung stehende teile in der nähe sind usw

    ( falls diese aussage noch up 2 date ist )

    das selbe ist für Blechkanäle anwendbar

    Im zweifelsfall lieber einmal zuviel als gar net
     
  7. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Blechkabelkanal

    Wenn nur Schutzisolierte einbauten verwendet werden, muss imho nicht geerdet werden, solange die Kanäle nicht durchgängig den Raum verlassen.
     
  8. #7 AC DC Master, 06.01.2009
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Blechkabelkanal

    moin. sind es wirklichnur kanäle aus blech die, die leitungsführung darstellen? oder sind es brandschutzkabelkanäle ?
     
  9. #8 Manuel1126, 06.01.2009
    Manuel1126

    Manuel1126 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Blechkabelkanal

    es sind reine Blechkabelkanäle, also keine Brandschutzkanäle!
    warum?? was besteht da für ein unterschied??
     
  10. #9 AC DC Master, 08.01.2009
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Blechkabelkanal

    moinsen! als die blechkanäle die ich kenne, werden für den unterflurbereich genommen ( unter dem estrich ) und die erden wir mit. diese kanäle sind flach. brandschutzkanäle gibt es in unterschiedlichen ausführungen. den ich meine besteht die außenhaut aus verzinktem stahlblech und innen ist ein brandschutzsilikat mit einer einer bestimmten dicke. sind bei euch in österreich für öffentliche gebäude solche kanäle nicht auch vorschrift?
     
  11. #10 Cartman, 07.02.2009
    Cartman

    Cartman Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.02.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Blechkabelkanal

    Hallo zusammen,

    Mich würde interessieren wo genau in der VDE das definiert ist, weil hier die Meinungen auseinander gehen.

    Mal abgesehen davon ob die Wanne oder Kanal durch Räume hindurchführt.

    Gehört das zum Schutzpotentialausgleich?

    Habe auch schon gehört dass die Erdung als Schutzleiter zu betrachten ist da die Wanne oder hier eben der Kanal zur Leitungsanlage gehört. Somit wäre der Querschnitt nach der "dicksten" Leitung welche sich im Kanal oder auf der Wanne befindet zu dimensionieren.

    Ich selbst habe auch schon in der VDE gesucht, leider ohne Erfolg.
    Leider habe ich die Angewohnheit immer wissen zu müssen wo das steht.

    Wäre toll wenn mir einer auf die VDE verweisen könnte.
     
Thema:

Blechkabelkanal