Bohrung durch Kellerdecke im 45 Grad Winkel für Stromleitung

Diskutiere Bohrung durch Kellerdecke im 45 Grad Winkel für Stromleitung im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, ich brauche einmal etwas Hilfe. Ich bin aktuelle dabei unsere Küche umzubauen. Dafür wurde kürzlich ein alter Heizkörper entfernt...

  1. S3kko

    S3kko Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.03.2023
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich brauche einmal etwas Hilfe. Ich bin aktuelle dabei unsere Küche umzubauen. Dafür wurde kürzlich ein alter Heizkörper entfernt und stillgelegt.

    Dafür wurde der Estrich an einer Stelle aufgemacht und die Rohre verschlossen.

    Diese Öffnnung wollte ich gerne nutzen um für den Elektriker schon mal Bohrungen (inkl Leerrohre) vorzubereiten.
    Foto 2.jpg
    Es handelt sich hierbei um eine 17,5cm dicke Kalksandstein Innenwand. Der Putz kommt an der Bohrstelle noch weg.

    Mein Plan war es bisher aus dem Erdgeschoss im 45 Grad Winkel runter in den Keller in dem Raum mit dem Sicherungskasten zu bohren.

    Hier mal eine sehr einfache Zeichnung/Seitenansicht:
    Zeichnung.jpg

    Der Sichererungkasten ist nicht im Raum direkt drunter, sonder der Nebenraumdavon. Deswegen 45 Grad runter.

    Nun bin ich mir etwas unsicher. Wie wahrscheinlich ist es das sich auf dem Weg dorthin Stromleitungen befinden? Das Haus ist Mitte der 70er gebaut worden.

    Hier mal ein Bild vom geplanten Ausgang. (Bleistift X):
    Foto.jpg Anhand der Baupläne kann ich ungefähr abschätzen wo der Bohrerrauskommen würde.

    Meine Sorge ist nun allerdings, dass rechts aus dem Sicherungskasten insgesamt 4 Leitungen (2x Kellerlicht/-Steckdosen), Waschmaschine, Gastherme) nach links in die Decke schwenken und dann später von der Decke wieder rauskommen, ich diese anbohren könnte.

    Wie wurden üblicherweise die Leitungen im Keller verlegt wenn diese nicht Unterputz liegen?

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

  3. #2 Lasttrennschalter, 24.03.2023
    Lasttrennschalter

    Lasttrennschalter Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    318
    Grundsätzlich ist die Bohrung machbar, habe ich in ähnlicher Art auch bei mir gemacht. Den Endpunkt der Bohrung, also das Austrittsloch vorherzubestimmen... Tja, wirst du nachher staunen wo der Bohrer tatsächlich rauskommt:party0010:
    Kannst mit langen Betonbohrern und kräftigen Bohrhammer arbeiten und das Loch immer weiter aufbohren (habe noch einen 45mm Bohrer in 1000mm Länge SDS-MAX hier zum Verkauf stehen), oder mit Kernbohrgerät direkt auf Wunschmaß erstellen. Dazu muss aber die Bohrkrone sauber angesetzt werden.
    Ob deine Stromleitungen sich dort verstecken? Leitungssucher, Leitungssucher, Leitungssucher!!! und schauen wo deine Leitungen verschwinden und auftauchen, Kerze in der Kirche anzünden wäre sicherlich auch hilfreich....
    Ansonsten.... Wenns dunkel wird ---> Treffer:attdeb02:
     
  4. #3 Strippe-HH, 24.03.2023
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    4.586
    Zustimmungen:
    243
    Besser wäre gerade durch die Decke in den Nebenkeller bohren und dann durch die Wand´.
    Das bekommt man mit einen Bohrer mit 40-er Arbeitslänge besser hin.
     
  5. #4 Lasttrennschalter, 24.03.2023
    Lasttrennschalter

    Lasttrennschalter Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    318
     
  6. S3kko

    S3kko Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.03.2023
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre dann der Notfallplan, da der Raum bereit Kernsaniert ist. Im Zuge der Innendämmung mit Multiporpaltten ist auch die Innenwand etwa 7cm dicken Platten gedämmt. Die Decke ist ebenfalls gedämmt.

    Das heißt ich sehe den Bohrer nicht wo er rauskommt und ich muss die Dämmung "Zerstören" Wäre natürlich direkt schöner gewesen. Ich glaube das Risiko ist mir auch etwas zu groß. Trotzdem aus Interesse: Wie wurden/werden diese Kabel denn überlicherweise verlegt?
     
  7. #6 Strippe-HH, 24.03.2023
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    4.586
    Zustimmungen:
    243
    Das ist grundsätzlich verschieden denn jedes Gebäude ist anders.
     
  8. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.710
    Zustimmungen:
    176
    Hallo,
    Etwas OT: Da würde ich mir ganz große Gedanken machen wenn da noch Wasser drin sein sollte. Wo soll denn die Luft hin? Spätesten wenn die Anlage mal komplett entleert wird bleibt hier die Luft stehen bei Auffüllen. Ich hätte da Luftstopfen genommen.

    Lutz
     
  9. S3kko

    S3kko Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.03.2023
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wurde vom Fachbetrieb gemacht. Bei unseren Nachbarn (Reihenhäuser) wurde es genauso umgesetzt (unterschiedliche Fachbetriebe). Wird schon so richtig sein.
     
  10. S3kko

    S3kko Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.03.2023
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    So, ich melde Vollzug! :thumbsup:

    Nach langem „Durchklingeln“ der „gefährlichen“ Leitungen habe ich mir ein schönes Örtchen für das Loch ausgesucht. Jetzt weiß ich ziemlich genau wo die Leitungen lang laufen.

    Beim ersten Mal war ich zu steil. Hab dann abgebrochen. Beim zweiten Mal hat es genau gepasst. 4 Mal aufgebohrt. Nun bin ich bei 25mm. Das sollte für mein Vorhaben reichen.

    Gar nicht mal so schlecht getroffen. :cool:
    5D9AC39D-76C6-4384-ACF7-F9C59FCCFD1B.jpeg 82CF215D-8549-4594-9718-62DF95568700.jpeg
     
  11. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.710
    Zustimmungen:
    176
    Ich sehe das anders.

    Lutz
     
Thema:

Bohrung durch Kellerdecke im 45 Grad Winkel für Stromleitung

Die Seite wird geladen...

Bohrung durch Kellerdecke im 45 Grad Winkel für Stromleitung - Ähnliche Themen

  1. FI-Schalter bei Bohrung geflogen

    FI-Schalter bei Bohrung geflogen: Hallo zusammen, an unserer Außenwand (WDVS 20cm) wurde vor ein paar Tagen eine Klimaanlage aufgehängt. Beim Bohren spielte sich dabei folgendes...
  2. 68mm Bohrungen für Schalter , Statik beachten?

    68mm Bohrungen für Schalter , Statik beachten?: Inwieweit muss man eigentlich bei Bohrungen für zahlreiche Schalterdosen und Verteilerdosen heutzutage, die Statik beachten wenn man in tragende...
  3. Kleine Bohrungen

    Kleine Bohrungen: Kabeldesingner, habe mal Fragen zu kleinen Bohrungen in Brandschutzbereichen. Leitungen von Brandmeldern wurden nicht verschlossen,und auch...
  4. Schlauch Wasser Durchflussmenge zu Android Handy senden

    Schlauch Wasser Durchflussmenge zu Android Handy senden: Hallo zusammen, Was für eine Idee habt ihr denn bitte um die Wassermenge, die durch einen Schlauch in einem Keller läuft zu messen und diese zu...
  5. Durchlauferhitzer

    Durchlauferhitzer: Hallo ich habe eine frage Typ b oder typ c Sicherung für Durchlauferhiter? und braucht man eine Fi schutzschalter für Durchlauferhitzer? mfg