1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche dringend eure Hilfe zu dimmbaren Steckdosen

Diskutiere Brauche dringend eure Hilfe zu dimmbaren Steckdosen im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Brauche dringend eure Hilfe zu dimmbaren Steckdosen Ich sag nur Spannungsschwankungen und diese sind einfach mal nicht gut. Ein Dimmer...

  1. #11 Zelmani, 16.05.2011
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    AW: Brauche dringend eure Hilfe zu dimmbaren Steckdosen

    Ein Dimmer verursacht aber keine Spannungsschwankungen. Und im Übrigen können auch an "ganz normalen" Schukosteckdosen Spannungen von deutlich mehr als 235V anliegen. Und weil das Gerät damit nicht zurechtkommt, weist der Hersteller ja auch explizit darauf hin, vor Inbetriebnahme die zur Verfügung stehende Spannung zu überprüfen. Ich fürchte, da kannst Du niemand anderen für haftbar machen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Strippentod, 16.05.2011
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Brauche dringend eure Hilfe zu dimmbaren Steckdosen

    Seh ich auch so, wenn, dann sind Spannungsschwankungen, Transienten ,u.ä., Probleme vom Netz her.
    Zumal der Dimmer, WENN er überhaupt in dem Moment betätigt (worden) war , ja wohl eher die Spannung runtergeregelt hat, als hoch. Und ich glaub nicht, das durch Unterspannung deine Geräte kaputt gegangen sind.
     
  4. #13 Kaffeeruler, 16.05.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.270
    Zustimmungen:
    83
    AW: Brauche dringend eure Hilfe zu dimmbaren Steckdosen

    Naja,jeder kennt die steckdosen mit USV / EDV / in Orange usw.

    und mal ehrlich, ne Steckdose mit Dimmern zu schalten und sie net zu Kennzeichnen ist schon dumm je nach Montageort.

    1) kann es einem ne menge Dimmer kosten
    2) bringts nur ärger wenn die Putzfrau mal wieder den Staubsauger einsteckt

    Jeder kennt die Rasierer Steckdosen, dick u fett max 30W usw.

    Wenn die Steckdose für Laien zugänglich ist muss sie gekennzeichnet werden das keine "normale" Netzform anliegt,schon vom gesunden Menschenverstand her

    Mfg Dierk
     
  5. #14 achtzigershow, 17.05.2011
    achtzigershow

    achtzigershow Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Brauche dringend eure Hilfe zu dimmbaren Steckdosen

    Genau das meine ich. Aber mir wurde jetzt woanders geholfen und ich habe jetzt alle DIN VDE zusammen.
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.736
    Zustimmungen:
    80
    AW: Brauche dringend eure Hilfe zu dimmbaren Steckdosen

    Gesunden Menschenverstand Kann man aber leider nicht einklagen, und die Netzform änderst du mit einen Dimmer nicht. Wenn die Putzfrau den Staubsauger ansreckt, fliegt auch höchstens die Feinsicherung im Dimmer raus. Und wenn der Meister für Veranstaltungstechnik behauptet, das Trafo, Platinen und Entladungslampen kaputt gehen, wenn man sie an einem Dimmer mit Phasenan oder Phasenabschnitt betreibt, dann ist er entweder unwissend oder lügt. Man kann Entladungslampen zwar nicht dimmen, steht auch in der Bedienungsanleitung aber wenn man es versucht, gehen die nicht kaputt. Die ändern bis zu einem bestimmten Punkt die Helligkeit nur sehr wenig und dann gehen sie einfach aus. Auch einen Trafo bekommst du mit keinem Dimmer zerstört und selbst einem modernen Schaltnetzteil dürfte ein Dimmer davor nicht aus der Ruhe bringen.
     
  7. #16 Kaffeeruler, 17.05.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.270
    Zustimmungen:
    83
    AW: Brauche dringend eure Hilfe zu dimmbaren Steckdosen

    Dann nenne es wie du willst, egal..


    @ achtzigershow

    Wäre schön wenn du uns dann auch aufklärst welche Normen nun in Frage kommen


    Mfg Dierk
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.736
    Zustimmungen:
    80
    AW: Brauche dringend eure Hilfe zu dimmbaren Steckdosen

    Wie schon gesagt Kennzeichnen ist eine gute Idee, aber auf dem Deckel ist es halt zweifelhaft, ob der Maler dann noch weis, von welcher Steckdose der Deckel war wenn er mit anstreichen fertig ist. Und mal ehrlich hast du schon mal eine Putzfrau gesehen, die es interessiert hätte, das die Steckdose orange und mit Aufdruck EDV versehen ist, wenn sie ihren Staubsauger anstecken will? Bei unseren Maschinen sind überall Steckdosen am Bedienpult, daneben ist dann ein Com Anschluß. Auf den Steckdosen steht immer drauf 1A oder 200W je nach Maschine unterschiedlich. Gemeinsam ist allen, das sie über einen Trafo gehen, weil Maschinenanschlüsse in der Regel keinen N haben. Diese Steckdosen sind nur zum Anschluß eines Notebooks gedacht für Servicearbeiten. Glaube mir es gibt garantiert keine dieser Steckdosen im Betrieb, die noch funktioniert, weil überall die Feinsicherungen defekt sind.
     
  9. #18 achtzigershow, 17.05.2011
    achtzigershow

    achtzigershow Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Brauche dringend eure Hilfe zu dimmbaren Steckdosen

    Na Du bist ja ein ganz Schlauer!!! Ich dachte ich einem Elektroforum bekomme ich sinnvolle Meinungen und nicht dieses Halbwissen wie z.B. von Dir. "Mein" Veranstaltungsmeister und Elektroniker ist seit 1990 in der Branche und er weiß von was er redet denn er hat die Geräte nach dem Schaden untersucht.
    Fehlerursache: Überspannung oder gepulster Stromanschluß (Phasenan oder Abschnittssteuerung) wie bei Dimmern üblich.

    Du solltest Dich mit einer Glaskugel selbstständig machen dann kannst Du immer schön von oben herab die Anderen niedermachen und für dumm hinstellen.
    Wie gesagt für mich ist das Thema jetzt hier in diesem Forum erledigt und ich möchte auch nicht weiter darauf eingehen weil es eh nichts bringt.

     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.736
    Zustimmungen:
    80
    AW: Brauche dringend eure Hilfe zu dimmbaren Steckdosen

    Phasenanschnitt, oder Phasenabschnitt ist weder Überspannung noch gepulster Stromanschluß, Wenn Phasenanschnitt oder Phasenabschnitt nicht erlaubt wäre, dann kannst du dein Gerät nie ein oder ausschalten, oder du mußt es genau in dem Augenblick machen, in dem die Wechselspannung gerade mal 0V hat und glaube mir ich hab schon Dimmer gebaut, da gab es so etwas noch nicht im Handel Und wenn du mir zeigst, wie man mit einem Dimmer einen Trafo zerstört, esse ich den hinterher auf.
     
  11. #20 Strippentod, 17.05.2011
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Brauche dringend eure Hilfe zu dimmbaren Steckdosen

    Oh, sag das nicht, jedenfalls nicht zu IHM...

    Aber da muss ich kurz einlenken, Frank, was ist denn wenn es ein Phasenabschnittsdimmer war, solche sind für induktive Lasten, durch die hohen Spannungsspitzen beim Abschalten, durchaus ungeeignet, und würde zumindest die Zerstörung des Trafos erklären.
     
Thema:

Brauche dringend eure Hilfe zu dimmbaren Steckdosen

Die Seite wird geladen...

Brauche dringend eure Hilfe zu dimmbaren Steckdosen - Ähnliche Themen

  1. Brauche dringend Hilfe bei der Auswahl der richtigen Elektrobauteile

    Brauche dringend Hilfe bei der Auswahl der richtigen Elektrobauteile: Hallo Ich bin zur Zeit auf der Meisterschule im Feinwerkmechanikerhandwerk. Wir müssen als Prüfungsprojekt eine Universal Schleifmaschine bauen....
  2. Brauche dringend HILFE, meine Nachtspeicherheizung fällt dauernd aus!!!

    Brauche dringend HILFE, meine Nachtspeicherheizung fällt dauernd aus!!!: Hallo zusammen, ich habe ein großes Problem mit meiner Nachtspeicherheizung. Die Heizung befindet sich in einem 6-Fam.Haus und fällt dauernd...
  3. Brauche dringend HILFE, meine Nachtspeicherheizung fällt dauernd aus!!!

    Brauche dringend HILFE, meine Nachtspeicherheizung fällt dauernd aus!!!: Hallo zusammen, ich habe ein großes Problem mit meiner Nachtspeicherheizung. Die Heizung befindet sich in einem 6-Fam.Haus und fällt dauernd aus....
  4. Brauche dringend Kaufempfehlung

    Brauche dringend Kaufempfehlung: Hallo Allerseits! Ich brauche dringend eure Kaufempfehlung für folgendes Problem: Ältere Dame, erheblich gehbehindert, braucht gut 'ne 1/4...
  5. Brauche dringend Hilfe

    Brauche dringend Hilfe: Hallo zusammen,ich und ein paar Freunde haben vor für unsere Märklin Eisenbahn einen Leuchtturm zu bauen. Nun haben wir das Problem das wir uns an...