1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche Hilfe bei Lichtschranke für Airsoft !

Diskutiere Brauche Hilfe bei Lichtschranke für Airsoft ! im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Brauche Hilfe bei Lichtschranke für Airsoft ! Hallo leute, vorab ich Spiele Airsoft und will mir eine Lichtschranke im zusatzlauf einbauen um...

  1. Strike

    Strike Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Brauche Hilfe bei Lichtschranke für Airsoft !
    Hallo leute,
    vorab ich Spiele Airsoft und will mir eine Lichtschranke im zusatzlauf einbauen
    um Leuchtkugeln (phosphor) zum leuchten zu bringen mit Leds.
    Im Lauf wird ein ca. 7mm breiter und ca. 10 cm langer transparenter pvc Rohr sein
    mit Hilfe von UV - LED's (3,5V/20mA) soll die Kugel in seiner Flugbahn (im Rohr) beleuchtet werden
    durch ein kurzes aufleuchten der Leds, diese werden aktiviert durch die (IR) Lichtschranke sobald die Kugel diese unterbricht.

    Betreiben wollte ich das ganze mit 6 Volt Knopfzellen.

    Nun meine Frage könntet ihr mir mit einer simplen Schaltplan aushelfen ?

    Grüße Strike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Strike

    Strike Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Brauche Hilfe bei Lichtschranke für Airsoft !

    Hi leutz,

    hab nu mal nen Schaltplan angefertigt und hab auch so weit das ich die Vorwiderstände passend zu den Led's augerechnet habe aber ich brauche trozdem Hilfe.... Büddeee!

    Ich weiß nicht welche Transistor ,IR Led und IR Transistor verwenden kann da ich mich damit nicht so auskenne.:(
    Auch weiß ich nicht welche Vorwiderstände in dem fall laut Schaltplan R1,R2,R3 und bei der Diode war ich auch nicht so sicher ... Help

    MfG Strike
     

    Anhänge:

  4. #3 kalledom, 16.01.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Brauche Hilfe bei Lichtschranke für Airsoft !

    Hallo,
    ganz so einfach ist das mit IR-Sender und -Empfänger leider nicht.
    Was in Deiner Schaltung fehlt, das ist ein Schmitt-Trigger, der bei definierten Schwellen ein bzw. aus schaltet.
    Es gibt fertige Optokoppler, die das drin haben. Die werden aber wahrscheinlich von den Abmaßen her nicht passen.
    Da empfehle ich Dir einen Bausatz für eine IR-Lichtschranke (oder Du nutzt nur den Schaltplan :) ).
    Übrigens, die IR-Empfänger-Diode (IR-T) wird nicht unter die 0,7V Basis-Emitter-Spannung des Transistors kommen; somit bleibt der immer durchgeschaltet :rolleyes:

    Edit: 6 x 20mA plus den Strom für die IR-Lichschranke aus Knopfzellen entnehmen, das hält vielleicht 5 Minuten, oder doch 10 ?
     
  5. #4 Strike, 18.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2009
    Strike

    Strike Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Brauche Hilfe bei Lichtschranke für Airsoft !

    Hi Kalledom,

    nun hab ich an dem Plan bischen was geändert!

    Also laut vielen Schaltplänen über IR - Lichtschranken bei Google hat es genau den selben Prinzip wie es hier verschaltet ist, so denke ich muss es doch klappen ?!

    Und was die LED's betrifft, sollen die ja nicht auf dauerstrom laufen sodern nur wenn eine Kugel vorbei zischt sollen sie kurz aufleuchten.
    Daher dürfte der verbrauch ja auch nicht so extrem sein...nun hab ich statt 6Volt 12Volt und die LED's hab ich in einer Gemischte Schaltung dargestellt.

    Auf dem Schaltplan ist noch eine kurze Funktionsbeschreibung.



    MfG Strike
     

    Anhänge:

  6. #5 kalledom, 18.01.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Brauche Hilfe bei Lichtschranke für Airsoft !

    Das stimmt, die LEDs sind nur ganz kurz an, aber die IR-Led zieht ca. 15mA und das ist für eine Knopfzelle mit 35...100mAh Kapazität recht viel.

    Du hast den T2 als Emitterfolger und nicht als Schalter. Am Emitter kommt die an der Basis anliegende Spannung minus 0,7V raus. Bei leitendem IR-Transistor sind das ca. 1V = 0,3V am Emitter. Bei sperrendem IR-Transistor erhöht sich die Spannung auf .... ja, auf was ?? Dann fließt an R2 = 120k ein Basisstrom, der dort einen Spannungsabfall verursacht; ausprobieren, was am Emitter noch raus kommt.
    Ich würde nachmessen:
    - welche Spannung liegt zwischen Collektor und Emitter des T1 an, wenn die IR-LED drauf leuchtet
    - welcher Strom ist für die IR-Led erforderlich, damit weniger als 0,5V zwischen Collektor und Emitter des T1 anliegen

    Wenn < 0,5V mit einem IR-LED-Strom bis 10mA erreicht werden, würde ich den Transistor wieder als Schalter einsetzen, also Emitter an GND und die LEDs zwischen Collektor und Plus.

    Warum schaltest Du eigentlich die 40mA für die LEDs nicht direkt mit dem IR-Transistor T1 ?
     
  7. #6 Strike, 18.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2009
    Strike

    Strike Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Brauche Hilfe bei Lichtschranke für Airsoft !

    Ich hab hier 2 Links als Pdf , das sind die Datenblätter
    von IR - LED und IR - T aber irgend wie werde ich nicht schlau draus...:confused::stupid:


    IR - T = LPT80A:
    http://www2.produktinfo.conrad.com/.../153470-da-01-ml-IR-Receiver_LPT80A_de-en.pdf

    IR -LED = IRL81A:
    http://www2.produktinfo.conrad.com/...9/153692-da-01-en-IR-Ermitter_Side_IRL81A.pdf

    Edit: das ich den T2 als Emitterfolger und nicht als Schalter habe, das habe ich jetzt geschnalt
    und es korrigiert *Danke* (siehe anhang) :)

    Grüße Strike
     

    Anhänge:

  8. #7 kalledom, 19.01.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Brauche Hilfe bei Lichtschranke für Airsoft !

    Die relevanten Daten:
    LPT 80 A
    Kollektor-Emitterspannung / Collector-emitter voltage: VCE = 30 V
    Kollektorstrom / Collector current: IC = 50 mA
    Kollektorspitzenstrom / Collector surge current, t = 10 ms: ICS = 100 mA
    Kollektor-Emitter-Sättigungsspannung / Collector-emitter saturation voltage: VCEsat = 150 mV
    Anstiegs- und Abfallzeit / Rise and fall time: tr / tf = 10 ms

    IRL 81 A
    Durchlaßspannung / Forward voltage, IF = 20 mA: VF = 1.5 (<= 2.0) V
    Durchlaßstrom / Forward current: IF = 100 mA

    Wenn der IR-Transistor durchschaltet, bleiben 0,15V zwischen Collektor - Emitter; damit liegst Du weit genug unter der Basis-Emitter-Spannung des T2.
    Jetzt mußt Du nur ausprobieren, wieviel Strom die IR-LED braucht, damit der IR-Transistor leitend wird und < 0,5V zwischen Collektor und Emitter bleiben. Dabei spielt der Abstand eine wesentliche Rolle. Vielleicht reichen 5...10mA.

    Alternativ: Du kannst mit dem IR-Transistor problemlos bis 50mA schalten :)

    Nächstes Problem:
    Jetzt hast Du den T2 als Schalter, aber ..... der Basisstrom bei 120k:
    (12V - 0,7V) / 120k = 0,094mA --> 0,1mA
    Wenn mit diesem Basisstrom 40mA geschaltet werden sollen, muß der Transistor einen Verstärkungsfaktor (hfe) von min. 2 * 40mA / 0,1mA = 800 haben.
    Der BC337-40 hat einen hfe von 250...630, im schlechtesten Fall also 250.
    Bei 40mA durch Collektor - Emitter muß ein Basisstrom von min. 2 * 40mA / 250 = 0,32mA fließen.
    Das ergibt für 12V einen Basis-Vorwiderstand von (12V - 0,7V) / 0,32mA = 35,3125 k --> 33k
     
  9. #8 Strike, 19.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2009
    Strike

    Strike Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Brauche Hilfe bei Lichtschranke für Airsoft !

    Hallo Kalledom,
    erst einmal vielen lieben Dank an dich, das du mir bei dem Problem geholfen hast ! :mail::)
    Jetzt kann ich an's praktische... :Hammer:

    Der Abstand wird ca.1cm oder weniger sein !

    Falls du sehen möchtest wie es später aussehen soll und was es denn so auf sich hat.. hier ein Video link :

    Tokyo Marui - Tracer Unit Part 2 of 2

    YouTube - Tokyo Marui - Tracer Unit Part 2 of 2

    Ab Minute 1.40 sieht man die Funktion des ganzen

    Ich habe nun alles so weit im Plan korrigiert .

    Edit : Ist es egal ob man bei Widerständen das nächst größere oder kleinere nimmt ?
    Da ich bei den LED's 40 ohm brauche ist die nächst große 47 ohm und die nächst kleine 39 ohm !


    MfG Strike

     

    Anhänge:

  10. #9 kalledom, 20.01.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Brauche Hilfe bei Lichtschranke für Airsoft !

    Widerstände haben eine Toleranz.
    Ein 39 Ohm Widerstand kann auch 40 Ohm haben, aber ein 47 Ohm Widerstand nicht.
    Andrerseits fließt bei 47 Ohm etwas weniger Strom durch die LEDs, so daß sie länger halten. Ob man den Helligkeits-Unterschied überhaupt bemerken kann ?

    Jetzt mußt Du bei Deiner Entscheidung nur noch mit Deinem Gewissen klar kommen :D

    Edit: Wie ist die Geschwindigkeit der "Kugel", welchen Duchmesser hat die "Kugel", wie lange ist also die Lichtschranke unterbrochen ?
    Bedenke: Anstiegs- und Abfallzeit / Rise and fall time: tr / tf = 10 ms
     
  11. Strike

    Strike Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Brauche Hilfe bei Lichtschranke für Airsoft !

    Uiii ..also

    Kugel gewicht ca. 0,23g , 6mm
    Feder Energie 1,3 Joule
    die Geschwindigkeit ist also - (Fuß pro Sekunde) 349 Fps / 106,321 m/s

    Dazu müsste man noch den Abstand der Schranke und den LED's im Lauf wissen, denn da werde ich ein wenig Experimentieren.

    Aber im großen und ganzen werde ich dieses Projekt in Angriff nehmen:D

    Als Wiederstand nehme ich wohl 47 ohm, denn bin ich auf der sicheren Seite.;)

    Vielen Danke nochmal für die Hilfe:)

    MfG Strike
     
Thema:

Brauche Hilfe bei Lichtschranke für Airsoft !

Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe bei Lichtschranke für Airsoft ! - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe bei parallelschaltung

    Brauche Hilfe bei parallelschaltung: Hallo zusammen Brauche hilfe bei parallelschaltung von 2 Druckschalter. Also dass entweder 1 oder 2 betätigt werden kann um die Funktion zu...
  2. amica einbaubackofen brauche hilfe

    amica einbaubackofen brauche hilfe: seit gestern geht bei meinen backofen kein licht kein lüfter und keine wärme.wenn ich es einstellen tu wird es im display angezeigt aber es...
  3. Brauche dringend Hilfe bei der Auswahl der richtigen Elektrobauteile

    Brauche dringend Hilfe bei der Auswahl der richtigen Elektrobauteile: Hallo Ich bin zur Zeit auf der Meisterschule im Feinwerkmechanikerhandwerk. Wir müssen als Prüfungsprojekt eine Universal Schleifmaschine bauen....
  4. Brauche bitte hilfe bei den Aufgaben

    Brauche bitte hilfe bei den Aufgaben: Hallo zusammen! Könnte mir bitte jemand mit den Antworten behilflich sein? 1. Zeichnen Sie eine Messschaltung zur Bestimmung von Strom ID und...
  5. Brauche dringend HILFE, meine Nachtspeicherheizung fällt dauernd aus!!!

    Brauche dringend HILFE, meine Nachtspeicherheizung fällt dauernd aus!!!: Hallo zusammen, ich habe ein großes Problem mit meiner Nachtspeicherheizung. Die Heizung befindet sich in einem 6-Fam.Haus und fällt dauernd...